FANDOM


Sailor Moon
Staffel Sailor Moon Crystal, Episode 15
Akt 15
Japanischer Titel Act.15 侵入 - SAILORMARS -
Deutsche Übersetzung Akt. 15 Intrusion - Sailormars -
Erstausstrahlung Japan 07.02.2015
Drehbuch Mutsumi Itō
Animation Miho Tanaka
Regie Naoyuki Itō
Folgenübersicht
Vorherige
Akt 14 EIN ENDE UND EIN ANFANG
Nächste
Akt 16 ENTFÜHRUNG - SAILOR MERCURY -

Akt 15 INVASION - SAILOR MARS - ist die Sailor-Moon-Crystal-Episode zum 15. Kapitel des Sailor-Moon-Mangas.

InhaltBearbeiten

Ein kleines Mädchen mit rosa Haaren, das sich ebenfalls Usagi nennt, bedroht Usagi Tsukino mit einer Pistole, dessen Lauf ihr auf die Stirn gelegt wird. Zu Usagis und Mamorus Entsetzen verlangt das Mädchen den Silberkristall. Sie drückt ab und aus der Pistole wird eine Rose sowie Konfetti hinausgepustet. Die Pistole war also lediglich ein Spielzeug. Nichtsdestotrotz bricht Usagi vor Schock zusammen. Mamoru versucht das kleine Mädchen zu fangen, doch dieses läuft davon.

Auf einem anderen Planeten feiern Mitglieder von Black Moon, Esmeraude, Rubeus, Saphir und ihr Anführer Prince Demand, ihren bevorstehenden Sieg. Eine mysteriöse Gestalt namens Wiseman erscheint und warnt davor, dass der Silberkristall ihr Verderben sein werde, sollte der Kristall nicht alsbald zerstört werden. Rubeus bittet den Prinzen um diesen Auftrag und ruft die vier Ayakashi-Schwestern zu sich. Kouan, die jüngste Schwester, berichtet aufgeregt von einem Mädchen auf der Erde, das ebenso wie sie Kontrolle über das Feuer besitze. Dieses will sie dazu bringen, Black Moon beizutreten. Ihr wird Code 001: Operation Re-Cruit zugeteilt.

Derweil machen sich Usagi und Mamoru auf die Suche nach dem kleinen Mädchen. Sie werden in einem Park fündig, wo die kleine Usagi einsam auf eine Schaukel leer vor sich hinstarrt. Mamoru nennt sie fortan Chibiusa, was kleine Usagi bedeutet, und er gewinnt das Vertrauen dieses Mädchens. Als er einfühlsam ihre Hand nimmt, überkommt ihm eine Vision eines zerfallenden Schlosses aus Kristall, das ihn verstört. Als Chibiusa sich noch inniger ihn schmiegt, wird Usagi eifersüchtig. Mamoru und Usagi beschließen vorerst, dass sie das Mädchen zu Usagi nach Hause bringen. Dort angekommen fragen sich Ikuko, Kenji und Shingo Tsukino, wer das Mädchen sei. Dieses befähigt ihren Spielzeugball Luna P und verwandelt es in einen Schirm, auf dem eine Spirale aufgezeichnet ist. Wie ein Kreisel bewegt sie nun diesen und hypnotisiert alle umstehenden Personen. Luna kann jedoch einschreiten und Mamoru und Usagi von dieser Hypnose ablenken. Ikuko und Kenji allerdings glauben nun, dass Chibiusa ihre Tochter sei. Aufgebracht fordert Usagi von Chibiusa, dass sie ihre Familie von der Hypnose befreien solle, doch sie weigert sich frech. Als Ikuko zum Abendessen ruft, sieht Luna bei Chibiusa einen mysteriösen Schlüssel sowie einen zweiten Silberkristall um den Hals hängen.

Am nächsten Morgen versichert Mamoru Usagi, dass er Chibiusa im Auge behalten wird. Im Anschluss trifft sich Usagi im Fruit Parlor Crown mit ihren Freundinnen, die zusammen mit ihr rätseln, wer dieses kleine Mädchen in Wirklichkeit sein könne. Da ihre Verwandlungsfüller im Kampf gegen Queen Metaria zerstört wurden, überreicht Luna den Mädchen neue Verwandlungsfüller, die Star Power Sticks, sowie armbanduhrenähnliche Kommunikationsgeräte. Ein Junge namens Itto Asunama kommt hinzu, der sich als großer Bewunderer von Mamoru zu erkennen gibt. Er ist ein guter Freund von Makoto und überschwänglich nimmt sie ihn in den Arm. Rei erklärt ihren Freundinnen, dass sie sich auf dem Weg machen müsse, um Vorbereitungen für das Schulfest zu treffen.

In der T.A. Privatschule für Mädchen trifft sich Rei mit Kotono Sarashina, der Präsidentin der "Studiengruppe zur Erforschung übernatürlicher Phänomene". Kotono freut sich sehr, dass sie Rei für ihren Stand gewinnen konnte und schwärmt regelrecht von ihren Fähigkeiten. Rei freut sich über ihre bis dahin nie gehabte Beliebtheit und stellt fest, dass die Begegnung mit Usagi eine Veränderung bei ihr bewirkt habe. Kotono zeigt ihr daraufhin Fotos von UFO-Sichtungen sowie Vorkommnisse von spontaner Selbstentzündigung. In ganz Japan seien Fälle mittlerweile bekanntgeworden. Derweil ereilt Kotono von einer Kameradin die Nachricht, dass sich ein rivalisierender Klub in der Schule gegründet habe. Diese nennt sich "Freunde übernatürlicher Phänomene: Black Moon".

In der Nacht wird Rei von einem Alptraum geplant, in dem eine Frau in einem Park umgeben von merkwürdigen Gestalten auf die Erde kommt. Ein zufälliger Beobachter, der sich hinter einem Baum versteckt hielt, wird von der Frau entdeckt und in Brand gesteckt.

Am nächsten Tag stellt sich Rei beim Schulfest als Wahrsagerin für Kotonos Klub zur Verfügung. Schon bald hört sie von einer anderen Schülerin, die genau dasselbe tut. Allerdings sagt diese Schülerin den Besuchern ihren genauen Todeszeitpunkt fest. Dieser sei unausweichlich, wenn sie jedoch Black Moon beitreten, könne die andere Wahrsagerin dafür garantieren, dass ihr Tod friedlich ausfallen werde. Rei konfrontiert diese andere Schülerin, die sich als Kouan Kurozuki zu erkennen gibt. Rei tadelt Kouan und verlässt daraufhin das Zelt, um gemeinsam mit Kotono den Nonnen Bericht zu erstatten. Die beiden stoßen dabei mit Chibiusa, die wegläuft, nachdem sie eine verdächtige Gruppe von Nonnen erblickt, die das Symbol eines schwarzen Halbmondes auf der Stirne tragen. Kotono meint, sie rieche etwas Verbranntes, als Rei den Nonnen hinterher eilt, um Zeuge zu werden, wie eine spontan in Flammen aufgegeht. Kotono fällt bei dem gruseligen Anblick in Ohnmacht.

Rei trifft daraufhin auf ihre Freundinnen Ami, Usagi, Makoto und Minako, und alle fünf Mädchen verwandeln sich in Sailor Kriegerinnen. Es stellt sich heraus, dass es sich bei den Nonnen um Droids handelt, Kampfroboter von Black Moon. Sailor Mercury, Sailor Jupiter und Sailor Venus können mit ihren neuen Attacken Shine Aqua Illusion, Sparkling Wide Pressure sowie Venus Love Me Chain erheblichen Schaden verursachen.

Kouan erscheint und gibt sich als eine der Ayakashi-Schwestern zu erkennen. Sie verlangt den Silberkristall in ihren Besitz zu bekommen. Chibiusa, die die ganze Zeit aus einem Versteck das Kampfgeschehen beobachtet hat, hält ihre Kette ängstlich umklammert. Sailor Mars greift mit Burning Mandala an und vernichtet die übrig gebliebenen Droids. Kouan gelingt es auszuweichen und mit ihrem eigenen Feuerangriff Sailor Mars zu übertrumpfen. Sailor Mars wird in einer Flammenbarriere gefangen gehalten, das nicht mal Sailor Mercury mit ihrer Shine Aqua Illusion zu löschen vermag. Sailor Moon greift Kouan mit Moon Tiara Boomerang an. Kouan wirft jedoch den Angriff auf Sailor Moon zurück, aber dank dem plötzlichen Erscheinen von Tuxedo Mask wird sie aus der Schussbahn gerettet. In ihrer Verzweiflung fassen sich Sailor Moon und Tuxedo Mask an die Hände und die Kraft ihrer Liebe lässt ein neuer Mondstab entstehen, den Cutie Moon Rod.

Mit diesem vollführt Sailor Moon die Attacke Moon Princess Halation und vernichtet Kouan. Daraufhin tritt Rubeus in Erscheinung und erläutert, dass selbst nach Kouans Tod die Flammenbarriere, die Sailor Mars gefangen hält, nicht verschwindet. Telepathisch übermittelt Prince Demand Rubeus, dass dieser Sailor Mars mit sich nehmen solle. Die Sailor Kriegerinnen und Tuxedo Mask müssen hilflos mitansehen, wie Sailor Mars von Rubeus entführt wird.

Unterschiede zum Manga Bearbeiten

  • Sailor Jupiter und Sailor Venus sind im Kampf gegen Kouan nicht präsent. Sie stoßen erst hinzu, nachdem Rubeus Sailor Mars bereits entführt hatte.
  • Sailor Mars kämpft zunächst alleine gegen Kouan und die Droids. Erst als sie gefangen genommen wurde, stoßen Sailor Moon, Mercury und Tuxedo Mask hinzu.
  • Als Kouan auf die Erde kommt, zündet sie ein kleines Mädchen an und keinen erwachsenen Mann.
  • Gurio Umino war bei der Hypnose von Usagis Familie ebenfalls präsent.
  • Unazuki Furuhata hat als Kellnerin im Fruit Parlor Crown ihren ersten Auftritt.
  • Asunama erblickt Mamoru und Usagi auf der Straße, ehe sich letztere mit ihren Freundinnen im Fruit Parlor Crown trifft.
  • Asunama rät Mamoru, dass die kultivierte Rei eine viel bessere Partnerin für ihn abgebe als Usagi.
  • Asunama erscheint in seiner Funktion als Mitglied des Sci-Fi-Klubs auf Reis Schule, um Kotono mit den Vorbereitungen zu helfen.
  • Rei und Kotono stoßen während des Schulfests nicht auf Chibiusa.
  • Petz hat keinen Sprechtext, sondern bleibt stumm im Hintergrund.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyū SynchronsprecherIn
Usagi Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Sabine Bohlmann
Luna Ryo Hirohashi Maresa Sedlmeir
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask Kenji Nojima Johannes Raspe
Ami Mizuno / Sailor Mercury Hisako Kanemoto Leslie-Vanessa Lill
Rei Hino / Sailor Mars Rina Satō Laura Maire
Makoto Kino / Sailor Jupiter Ami Koshimizu Lea Kalbhenn
Minako Aino / Sailor Venus Shizuka Itō Caroline Combrinck
Artemis Yōhei Ōbayashi René Oltmanns
Chibiusa Tsukino Misato Fukuen Patricia Strasburger
Prince Demand Mamoru Miyano Nils Dienemann
Rubeus Hiroki Takahashi Patrick Roche
Wiseman Hiroshi Iwasaki Berno von Cramm
Saphir Tsubasa Yonaga Max Felder
Petz Wasabi Mizuta Katharina Schwarzmaier
Kouan Satsuki Yukino Ulla Wagener
Itto Asunama Daisuke Sakaguchi Felix Auer
Kotono Sarashina Akemi Kanda Jaimee Lau
Ikuko Tsukino Yūko Mizutani Ilena Gwisdalla
Kenji Tsukino Mitsuaki Madono Pascal Breuer
Schwester Yui Kano Unbekannt
Klubmitglieder Haruka Terui
Chihiro Ikki
Yuka Saitō
Unbekannt
Frau Karin Takahashi Unbekannt
Angezündeter Mann Yusuke Handa Pascal Breuer

TriviaBearbeiten

  • In dieser Episode haben Prince Demand, Wiseman, Rubeus, Saphir, Esmeraude, die Ayakashi-Schwestern, Kotono und Asunama ihren ersten Auftritt. Esmeraude, Berthier und Calaveras haben allerdings noch keine Sprechrolle.
  • Die Attacken Shine Aqua Illusion, Burning Mandala, Sparkling Wide Pressure und Moon Princess Halation sind ein erstes Mal zu sehen.
  • Als Kouan den Moon Tiara Boomerang zurückschleudert, ist fälschlicherweise das Diadem auf Sailor Moons Stirn sichtbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.