FANDOM


Sailor Moon
Staffel Sailor Moon Crystal, Episode 19
Akt 19
Japanischer Titel Act.19 タイムワープ - SAILORPLUTO -
Deutsche Übersetzung Akt. 19 Zeitsprung - Sailorpluto -
Erstausstrahlung Japan 04.04.2015
Drehbuch Mutsumi Itō
Animation Yoshiyuki Ichikawa
Regie Yukio Kaizawa
Folgenübersicht
Vorherige
Akt 18 INVASION - SAILOR VENUS -
Nächste
Akt 20 CRYSTAL TOKYO - KING ENDYMION -

Akt 19 TIME WARP - SAILOR PLUTO - ist die Sailor-Moon-Crystal-Episode zum 19. Kapitel des Sailor-Moon-Mangas.

Inhalt Bearbeiten

Nachdem Sailor Venus gerettet und Calaveras besiegt wurde, berichtet Chibiusa den noch übrig gebliebenden Mitgliedern des Sailor Teams von ihren Erlebnissen: Sie stamme aus Crystal Tokyo und reiste vom 30. Jahrhundert durch die Zeit ins gegenwärtige Tokio. Was in Crystal Tokyo vorfiel, wisse sie nicht mehr genau. Sie erinnere sich nur mehr an eine große Explosion und gibt sich die Schuld dafür, was ihrer Mutter passiert sei. Dabei hält sie weinend ihren Raum-Zeit-Schlüssel und den zweiten Silberkristall, den sie um ihren Hals als Anhänger trägt, in Händen.

Artemis vermutet, dass Black Moon dahinterstecke und Sailor Mars, Sailor Mercury und Sailor Jupiter höchstwahrscheinlich in die Zukunft gebracht wurden. Sailor Venus bittet Chibiusa um eine Mitnahme in die Zukunft, falls sie dazu in der Lage wäre. Tuxedo Mask nimmt das weinende Mädchen in den Armen und findet, dass es fürs erste reiche und Chibiusa Ruhe brauche. Das Mädchen gibt darauf zu erkennen, dass sie die Nacht bei Tuxedo Mask verbringen möchte, was Sailor Moon sehr eifersüchtig macht.

Als Chibiusa im Bett liegt, fragt Mamoru, was für eine Art Mensch ihre Mutter war. Sie schwärmt von ihr in höchsten Tönen und lässt keinen Zweifel daran, wie sehr sie ihre Mutter liebt. Bevor sie mit Luna P in Armen einschläft, ermutigt Mamoru sie dazu nicht mehr wegzulaufen.

Als Mamoru aus der Schlafzimmertür tritt, wartet Usagi auf ihn. Mit Tränen in den Augen bekennt sie, dass sie eifersüchtig auf Chibiusa trotz ihres jungen Alters sei und bittet Mamoru, ob sie selbst nicht noch ein wenig länger bei ihm bleiben dürfe. Er unterstreicht seine Liebe zu ihr in einer innigen Umarmung. Er fühle wie sie und wolle für immer bei ihr bleiben, um sie zu beschützen.

Luna erinnert sich in ihrem Traum an eine Begebenheit im Silver Millennium. Sie starrt auf eine ewig verschlossene Türe in einem abgelegenen Teil des Palastgebietes, als sie von Queen Serenity gefunden wurde. Serenity bittet Luna, dass sie das Tor vergessen möge. Es ist ein streng geheimes, das von einer Sailor Kriegerin bewacht werde, von deren Existenz niemand etwas wisse.

Am nächsten Morgen brechen Chibiusa, Sailor Moon, Venus, Tuxedo Mask, Luna und Artemis auf eine Reise in die Zukunft auf. Chibiusa befähigt ihren Raum-Zeit-Schlüssel und das Team schwebt durch einen Zeittunnel. Chibiusa verliert allerdings ihre Beschützer, da diese nicht stark genug sind, sich an ihrer Hand festzuhalten.

Währenddessen bemerkt Saphir, dass jemand das Portal öffnete und dieses nicht nach Nemesis führt. Wiseman erscheint und hält dies die perfekte Gelegenheit dafür, den "Magischen Silberkristall" und Chibiusa zu vernichten, um endlich den uneinnehmbaren Crystal Palace zu bezwingen. Esmeraude schwört Prince Demand, dass ihr dies gelingen werde und sie zudem die "schlafende Herrscherin" zu ihm brächte, die er so sehr begehre. Diesen Satz lässt Esmeraude erröten, da sie damit Demands bösen Blick auf sich zieht. Nachdem Rubeus neckisch nachfragt, ob sie dazu überhaupt in der Lage wäre, ruft sie ihre Untergebenen Chiral und Achiral, die eine tolle Show mit "chemischen Reaktionen versprechen".

Sailor Moon, Sailor Venus, Tuxedo Mask sowie die Mondkatzen landen vor der Raum-Zeit-Pforte. Prompt werden sie von der pflichtbewussten Sailor Pluto, der es egal ist, dass ihr gegenüber auch Sailor Kriegerinnen stehen, mit Dead Scream und ihrem Stab angegriffen. Chibiusa kommt hinzu und fleht Pluto an, sie täusche sich und bittet aufzuhören. Sie rennt Pluto in die Arme, die anfangs erbost darüber ist, dass Chibiusa ihr den Schlüssel gestohlen hat, aber letztlich ist sie erleichtert, dass es ihr gut gehe. Hier erfahren die anderen zum ersten Mal, dass Chibiusa eine Prinzessin ("Princess") ist.

Sailor Pluto erlaubt den Kriegern durch die Pforte zu marschieren. Nachdem sie durchmarschiert sind, entdecken sie ein völlig zerstörtes Crystal Toyko, dessen Landschaft mit Leichen gepflastert ist. Nachdem sich Chibiusa von diesem erneuten Schock erholt hat, möchte sie in den Crystal Palace zu ihrer Mutter laufen.

Doch um sie herum entsteht eine riesige Glaswand und die Boule-Brothers Achiral und Chiral stellen sich vor. Mit Chirals "Isomer-Doubles" werden Sailor Moon, Venus, Tuxedo Mask, Chibiusa, Luna und Artemis unter einem Glasboden eingesperrt. Sailor Moon versucht mit Moon Princess Halation diesen zu zerstören, doch gegen Achirals Elektronenkette kommt sie nicht an. Im nächsten Schritt werden sie in einer Glassäule eingesperrt. Esmeraude erscheint und droht höhnisch damit, dass sie den richtigen Crystal Palace im Anschluss mit dem Diabolischen Schwarzkristall in die Luft jagen werde, nachdem sie ihre Feinde in einer Explosion zu atomaren Staub auflösen möchte.

Doch Esmeraude möchte zuvor noch den Silberkristall sehen und quält ihre Gegner in der Glassäule mit ihrer Kraft. Eine mysteriöse Gestalt erscheint über dem falschen Palast und die Stimme, die Tuxedo Mask schon einmal half, ertönt wieder. Er solle beten und den Kristallboden zu bersten bringen. Durch bloße Willensstärke gelingt ihm das auch. Während Esmeraude sich in Sicherheit bringt, werden Chiral und Achiral durch Sailor Venus' Venus Love Me Chain gefesselt und von Tuxedo Masks Tuxedo La Smoking Bomber vernichtet.

Das Kristallgebilde löst sich auf und dahinter wird der Crystal Palace sicher. Im Inneren erblicken sie die schlafende Herrscherin in einem Kristallsarg. Chibiusa erklärt, dies sei ihre Mutter. Als sie sich dem Sarg nähert, entdeckt sie unverhofft Diana, eine kleine graue Katze, die sich ängstlich zu einer Person hinter dem Vorhang bewegt. Als Sailor Moon den Mann erblickt, glaubt sie ihren Augen kaum: Jener sieht genauso aus wie Tuxedo Mask.

Unterschiede zum Manga Bearbeiten

  • Chiral und Achiral erwähnen Sailor Moon Crystal den Namen ihrer Operation Code: 005 Operation "Re-make" nicht.
  • Im Manga wird explizit die Farbe von King Endymions Anzug erwähnt. Dort ist sie fliederfarben im Gegensatz zu Crystal, wo er einen weißen Anzug trägt.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyū SynchronsprecherIn
Usagi Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Sabine Bohlmann
Luna Ryo Hirohashi Maresa Sedlmeir
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask
King Endymion
Kenji Nojima Johannes Raspe
Minako Aino / Sailor Venus Shizuka Itō Caroline Combrinck
Artemis Yōhei Ōbayashi René Oltmanns
Chibiusa Tsukino Misato Fukuen Patricia Strasburger
Prince Demand Mamoru Miyano Nils Dienemann
Rubeus Hiroki Takahashi Patrick Roche
Wiseman Hiroshi Iwasaki Berno von Cramm
Saphir Tsubasa Yonaga Max Felder
Esmeraude Hōko Kuwashima Melanie Manstein
Sailor Pluto Ai Maeda Christine Stichler
Chiral Wataru Hatano Felix Auer
Achiral Kazunari Tanaka Matthias Ransberger
Diana Shōko Nakagawa Bettina Zech
Queen Serenity Mami Koyama Caroline Ebner

Trivia Bearbeiten

  • Diana hat ihren ersten Auftritt in Sailor Moon Crystal. King Endymion ist ebenfalls das erste Mal in Person zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki