FANDOM


Sailor Moon
Staffel Sailor Moon Crystal, Episode 22
Act 22
Japanischer Titel Act.22 思惑 - NEMESIS -
Deutsche Übersetzung Act.22 Erwartung - Nemesis -
Erstausstrahlung Japan 16.05.2015
Drehbuch Yūji Kobayashi
Animation Akira Takahashi
Regie Nozomu Shishido
Folgenübersicht
Vorherige
Akt 21 : Verwirrungen - Nemesis -
Nächste
Akt 23 : Manipulation - Wiseman -

Akt 22 : Erwartungen - Nemesis - ist die Sailor-Moon-Crystal-Episode zum 22. Kapitel des Sailor-Moon-Mangas.

Handlung Bearbeiten

Kurz nachdem Chibiusa dem Wiseman in die Hänge gefallen ist, fängt der von Chibiusa verlorene Raum-Zeit-Schlüssel in Sailor Plutos Hand an zu glühen und zu vibrieren. Daraufhin wird ein mächtiger Sturm im Raum-Zeit-Korridor entfesselt, der das Gleichgewicht von Raum und Zeit bedroht. Dies lässt Sailor Pluto begreifen, dass Chibiusa etwas Schreckliches widerfahren sei, ehe sie vom Sturm zu Boden gerissen wird.

In der Zwischenzeit durchstöbern unter der Beobachtung von King Endymion sein früheres Selbst, Tuxedo Mask, Sailor Venus und die beiden Mondkatzen die digitale Datenbank des Crystal Palace. Das Durcheinander im Raum-Zeit-Korridor lässt auch den Palast beben und King Endymion ist besorgt um Sailor Pluto. Tuxedo Mask läuft dem King hinterher und teilt der genervten Sailor Venus mit, dass sie hier im Palast bleiben solle. Just in dem Moment finden Luna und Artemis Informationen über Death Phantom in der Datenbank.

King Endymion und Tuxedo Mask durchschreiten die Raum-Zeit-Pforte und werden auch vom Sturm überrascht. Die am Boden liegende Sailor Pluto erörtert, dass Small Lady verschwunden sei und der Sturm aus der Richtung komme, wo sie vermute, dass sich dort das Mädchen verirrt habe. Da rennt Tuxedo Mask dem Sturm entgegen in der Hoffnung, er möge seine zukünftige Tochter aufspüren, während King Endymion bei Sailor Pluto bleibt.

Geschwächt irrt Usagi durch das Schloss auf Nemesis, um ihrerseits ihre entführten Freundinnen Ami, Rei und Makoto zu finden und belauscht ein Gespräch zwischen Rubeus und Saphir, in der die beiden erläutern, dass für die im Zimmer der Finsternis gefangenen Sailor Kriegerinnen kein Bedarf mehr zu sein scheint. Geschwächt von der energieraubenden Atmosphäre auf Nemesis verliert Usagi das Bewusstsein und Prince Demand, der Usagi beobachtet hat, fängt sie auf und bringt sie nach draußen. Er legt sie behutsam auf eine Bank und versucht den Körper zu berühren, doch eine unbekannte entfesselte Energie hindert ihn an seinem Unterfangen. Als sie daraufhin aufwacht, meint Demand, dass ihre Freundinnen bereits tot sind, doch Usagi schenkt dem Worten des Prince keinen Glauben. Sie werde ihre Freundinnen finden und mit eisernem Entschluss setzt sie ihre Suche fort.

Irgendwann erreicht sie einen Raum, in der ein Reaktor aus Diabolischem Schwarzkristall sich befindet, wo Saphir gerade zwei Droids aus purer negativer Energie erschafft. Saphir begrüßt sie und erklärt, dass dieser Reaktor der einzige Ausweg von Nemesis sei. Nemesis sei ein gefährlicher Planet und Wiseman habe seinem Bruder dahingehend manipuliert, dass er unbedingt den Magischen Silberkristall für Black Moon finden müsse. Traurig bekundet Saphir den Gemütszustand seines Bruders und gibt Usagi die Schuld für seine Obsession. Die zwei Droids halten Usagi fest und Saphir erklärt seine Absicht, sie mit einem spitzen Kristall zu erstechen, da er sie für eine gefährliche Frau halte. Während sie am Boden festgehalten wird, fängt Usagi selbst an zu denken, dass nur sie allein für all dieses Unglück verantwortlich sei, doch fasst neuen Mut. Da fängt der Crystal Star an hell zu leuchten und zur gleichen Zeit auch der Kristallsarg, der Neo Queen Serenity auf der Erde umhüllt, tut dies. Daraufhin sieht Usagi den Geist von Neo Queen Serenity vor sich und durch die große Macht des Lichts wird Saphir nach hinten geschleudert und die beiden Droids werden vernichtet. Endlich gelingt es Usagi sich wieder in Sailor Moon zu verwandeln.

Mit ihren stärker gewordenen Kräften als Sailor Kriegerinnen gelingt es ihr, Ami, Rei und Makoto aufzuspüren. Jene drei Mädchen erwachen aus ihrem Schlaf und spüren das Licht, das Sailor Moon verströmt. Die drei verwandeln sich in Sailor Mercury, Sailor Mars und Sailor Jupiter und gemeinsam durchbrechen sie die Wände ihres Gefängnisses und gelangen an die Oberfläche. Sailor Moon ist erneut mit ihren drei Kameradinnen vereint und zu viert stellen sie sich Prince Demand und Rubeus, der dem verletzten Saphir eine Stütze gibt. Demand ruft Wiseman zu sich, der die prächtige Kraft des Silberkristalls spürt. Hinter ihm schwebt eine schattenhafte Frauengestalt mit langen Pigtails. Neo Queen Serenitys Geist übernimmt Kontrolle über Sailor Moons Körper. Die Kriegerinnen greifen mit Shine Snow Illusion, Burning Mandala und Sparkling Wide Pressure gleichzeitig die Mitglieder von Black Moon an, doch Wisemans Macht reicht aus, um diese Angriffe abzuwehren. Mit seinem Diabolischen Blick paralysiert er die vier Kriegerinnen, doch durch die Kernschmelzung des Schwarzkristall-Reaktors beginnt das Schloss zu zerfallen. Rubeus möchte sich in Sicherheit bringen, doch er wird von Wiseman aufgehalten. Die weibliche Schattenfigur denunziert Rubeus als Feigling und zur Strafe für seinen Fluchtversuch wird er von Wiseman getötet. Aus Angst um ihr Leben und das ihrer Freundinnen bittet Sailor Moon in Gedanken um Sailor Plutos Unterstützung. Da erscheint der Raum-Zeit-Schlüssel in ihrer Hand und mit vereinten Kräften gelingt es Sailor Moon mit ihren Kameradinnen von Nemesis sich wegzuteleportieren.

Derweil irrt Tuxedo Mask weiter durch den Raum-Zeit-Korridor und trifft dort auf die weibliche Schattengestalt, die ihn hypnotisiert und in ihre Gewalt bringt.

Die vier Kriegerinnen erreichen die Raum-Zeit-Pforte, wo sie von Sailor Venus, Sailor Pluto, King Endymion und den beiden Katzen herzlich begrüßt werden. Aber kurz nach der Wiedersehensfreude beginnt erneut der Sturm zu toben und Sailor Pluto erzählt, dass Tuxedo Mask auf der Suche nach Small Lady verschollen sei.

Unterschiede zum Manga Bearbeiten

  • Die Sailor Kriegerinnen greifen nicht gleichzeitig die Mitglieder von Black Moon an.
  • Die beiden Droids haben einen Namen: Aquatici und Veneti.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyū SynchronsprecherIn
Usagi Tsukino / Sailor Moon
Neo Queen Serenity
Kotono Mitsuishi Sabine Bohlmann
Luna Ryo Hirohashi Maresa Sedlmeir
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask
King Endymion
Kenji Nojima Johannes Raspe
Ami Mizuno / Sailor Mercury Hisako Kanemoto Leslie-Vanessa Lill
Rei Hino / Sailor Mars Rina Satō Laura Maire
Makoto Kino / Sailor Jupiter Ami Koshimizu Lea Kalbhenn
Sailor Venus Shizuka Itō Caroline Combrinck
Artemis Yōhei Ōbayashi René Oltmanns
Sailor Pluto Ai Maeda Christine Stichler
Chibiusa Tsukino / Black Lady Misato Fukuen Patricia Strasburger
Prince Demand Mamoru Miyano Nils Dienemann
Saphir Tsubasa Yonaga Max Felder
Rubeus Hiroki Takahashi Patrick Roche
Wiseman Hiroshi Iwasaki Berno von Cramm
Droid 1 Yukiko Morishita Unbekannt
Droid 2 Hitomi Ōwada Unbekannt

Trivia Bearbeiten

  • Als Sailor Mars in Akt 15 von Rubeus entführt wurde, trug sie vor ihrer Verwandlung ihr traditionelles Miko-Gewand. Unverwandelt im Zimmer der Finsternis trägt sie fälschlicherweise ihre Schuluniform der T.A. Privatschule für Mädchen.
  • Black Lady hat in diesem Akt ihren ersten Auftritt, wenn auch noch ohne Namensbezeichnung und als Schattenfigur.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki