FANDOM


Sailor Moon
Staffel Sailor Moon Crystal, Episode 30
Akt 29
Japanischer Titel Act 29 無限3—2人 NEW SOLDIERS
Deutsche Übersetzung Akt 29 Unendlich 3 - Zwei NEW SOLDIERS
Erstausstrahlung Japan 25.04.2016
Drehbuch Yūji Kobayashi
Animation Norifumi Okuno
Etsushi Mori
Yuriko Ikehara
Regie Daisuke Kurose
Folgenübersicht
Vorherige
Akt 28 INFINITY 2: WELLENKREISE
Nächste
Akt 30 INFINITY 4: SAILOR URANUS - HARUKA TENNO SAILOR NEPTUNE - MICHIRU KAIO

Akt 29 INFINITY 3: ZWEI NEW SOLDIER ist die Sailor-Moon-Crystal-Episode zum zweiten Teil vom 29. Kapitel des Sailor-Moon-Mangas.

Inhalt Bearbeiten

Nachdem Sailor Moon von der geheimnisvollen kurzhaarigen Kriegerin geküsst wurde, verschwindet jene in die Nacht und lässt eine vollkommen überwältigte Sailor Moon zurück. Auch als die anderen Sailor Kriegerinnen erscheinen, starrt sie ihr ratlos nach.

In der Geheimbasis kann Usagi ihren Freundinnen und den Mondkatzen nur sagen, dass es zu dunkel war, um das Gesicht der fremden Kriegerin erkennen zu können. Insgeheim vermutet sie aber, dass es sich bei der Kriegerin um Haruka Tenno handelt, und blickt verstohlen auf ein Magazin mit Haruka auf dem Cover.

Bei sich zuhause blättert Usagi im Magazin und macht sich ihre Gedanken, als sie plötzlich einnickt. Sie träumt von Haruka in der männlichen Schuluniform der Infinity-Privatakademie. Als Haruka sich von ihrem Kuss erhebt, sieht Usagi Haruka in Frauenkleidern und wenig später auch als Sailor Kriegerin. Jene meint zu Usagi, dass ihre Mission es sei, die drei Talismane zusammen kommen zu lassen, um so einen Gott der Zerstörung zu rufen. Für diese Mission bliebe ihr nur wenig Zeit. Diese Worte vernehmen auch Ami, Rei, Makoto und Minako in ihren Träumen und vor allem Rei ist alarmiert, dass sich diese drei Talismane nie zusammenfinden dürfen.

Als sich Usagi mit Mamoru am nächsten Morgen trifft, schämt sie sich noch etwas wegen ihres Kusses und trottet ihm nachdenklich hinterher. Dabei laufen sie an ein Plakat vorbei, das für ein Konzert der Violinenvirtuosin Michiru Kaio wirbt. Dabei erinnert sich Usagi an die Begegnungen zwischen Michiru und ihrem Freund und sie trägt die Sorge in sich, dass Mamoru sich für die Musikerin wohl interessieren könnte.

Nach der Schule ist Usagi auf dem Weg zum Crown Game Center, wo sich scheinbar zufällig ihre Wege mit Harukas kreuzen. Haruka meint, dass sie die Meinung von Usagis Freundinnen, sich von ihr fernzuhalten, ernstnehme, doch sie gesteht ebenso, dass sie Usagi vermisse. Zum Abschied überreicht sie ihr als Geschenk fünf Eintrittskarten für ein Violinkonzert von Michiru. Usagi nimmt diese an und ist über Harukas Geschlecht verwirrt, da sie in ihr sowohl einen Jungen als auch ein Mädchen sieht.

Im Inneren des Game Centers besprechen die fünf Mädchen die Prophezeiung in dem Traum, den sie alle hatten. Das Gesprächsthema wechselt aber ziemlich schnell, als Minako euphorisch auf Mimi Hanyu zu sprechen kommt, eine in Japan sehr angesagte Sängerin, die demnächst in der Infinity-Gedächtnishalle ein Konzert veranstaltet. Das besagte Konzert findet am selben Tag statt wie das von Michiru und Usagi schlägt ihren Freundinnen vor, dass sie zu fünft Michirus Konzert auch zu Recherchezwecken besuchen könnten, was Minako insgeheim aber weniger interessiert. In dem Moment betritt Mamoru ebenfalls das Game Center und bekommt etwas enttäuscht mit, dass Usagi ebenfalls Konzertkarten besitzt und mit ihren Freundinnen dorthin gehen möchte.

Mittels ihres magischen Brunnens lässt Kaolinite den Kampf von Eudial gegen die Sailor Kriegerinnen erneut Revue passieren und ärgert sich über die Stärke von Sailor Moon, die ähnlich wie der des Thiolon Crystal zu sein scheint. Das Wichtigste im Moment sei es aber, die drei Talismane ausfindig zu machen, um diese zu vernichten. Da erscheint das Bildnis von Mimete im Brunnen, die ankündigt, ihr bevorstehendes Konzert als Mimi Hanyu zu nutzen, um für Pharao 90 Seelen zu rauben. Kaolinite warnt noch davor, dass sie sich vorsehen müsse auf ein Einmischen der Sailor Kriegerinnen.

In der Juban-Grundschule zeigt Momoko Momohara ihrer besten Freundin Chibiusa die Fotos von ihrem Ausflug im Infinity-Sea-Park. Da erinnert sich Chibiusa an Hotaru Tomoe und dass sie ihr das Taschentuch zurückgeben sollte, das Hotaru um ihren verletzten Arm gebunden hat. In der Nähe der Tomoe-Laboratorium wartet sie auf Hotaru und hat Glück. Nachdem sie ihr Tuch zurückerhalten hat, lädt Hotaru Chibiusa ein auf ein Schwätzchen mit ihr reinzukommen. In ihrem düsteren Zimmer entgegnet Hotaru auf Chibiusas Aussage, dass sie so viel schwarze und bedeckende Sachen wie Strümpfe trägt, damit, dass ihr Körper voller Narben sei, die sie verdecken wolle. Daraufhin erleidet Hotaru einen Schwächeanfall, von dem sie sich nicht zu erholen scheint. Um ihr zu helfen, drückt Chibiusa ihr ihren Silberkristall in die Hand und sogleich wirken die heilenden Kräfte. Da auch Hotaru mit dem Thiolon Crystal ein heilendes Amulett besitzt, fragt Hotaru, ob dieser Kristall nun Chibiusas Amulett sei. Sie bejaht dies und Hotaru verspricht, dass mit einem Ehrenwort, dass sie niemanden von ihrem Amulett erzählen werde. Ebenso wenig werde sie jemanden preisgeben, dass Chibiusa die Sailor Kriegerin Sailor Chibi Moon sei. Sie offenbart zugleich, dass das Monster, das sie damals bekämpft haben, eines der Kreaturen ist, an denen ihr Vater Soichi Tomoe arbeitet. Sie versichert aber, dass er kein schlechter Mensch sei, nur Freude an solchen Experimenten habe. Die beiden werden bei ihrem Gespräch von Haruka und Michiru durchs Fenster beobachtet.

Nach Einbruch der Dunkelheit macht sich Chibiusa auf den Heimweg und wird von Haruka und Michiru eingeladen, in ihren Helikopter zu steigen, um sie sicher nach Hause zu fliegen. Im Inneren gibt Chibiusa scheu auf Harukas Frage, was sie denn mit Hotaru besprochen hätte, zur Antwort, dass sie über Amulette gesprochen hätten. Michiru meint darauf, dass ihr Spiegel für sie auch sowas sei, nur nenne sie sowas "Talisman".

Unter großem Aufsehen landet der Helikopter vor dem Haus der Tsukinos und Usagi nimmt erstaunt Chibiusa in Empfang. Haruka nennt die beiden noch keck "Odango", ehe sie mit Michiru davonfliegt.

Am Tag des Konzerts haben sich Usagi und ihre Freundinnen in schönen Roben eingefunden. Auch Mamoru ist mit Chibiusa anwesend, der Michirus Eintrittskarten für sich und seine zukünftige Tochter verwendet hat. Im Zuschauerraum bemerkt Usagi auch Haruka, die angespannt in der hintersten Reihe steht. Als Michiru zu spielen anfängt, erinnern die Klänge Usagi an die Wellen des Meeres.

Zwischenzeitlich hat sich Minako aus Michirus Konzert geschlichen und verwendet ihren alten Spiegel aus den Tagen, in denen sie als Sailor V für Gerechtigkeit gekämpft hat, und sich mit Moon Power! in einen männlichen Studenten der Infinity-Akademie zu verwandeln, um das Konzert von Mimi Hanyu beiwohnen zu können. Anfangs ist Minako noch hellauf begeistert, ihrem Idol zuhören zu können, doch da stimmt Mimi Hanyu ein sonderbares Lied an, das ihre Zuhörer in Trance versetzt und eine sternförmige Bühnenattrappe scheint langsam die Seelen der Schüler abzusaugen. Minako hat Probleme sich zu bewegen und unter größter Mühe gelingt es ihr, aus dem Saal zu torkeln.

Zur selben Zeit bricht Michiru ihr Spiel ab und der Vorhang fällt. Die Mädchen bekommen von Minako die Botschaft über ihren Communicator, dass Mimi Hanyu zu ihren Feinden zähle.

Derweil nimmt Minako alleine den Kampf auf und verwandelt sich in Sailor Venus. Mit einem Mikrofon ausgestattet stört sie das Konzert der Feindin und bittet die Zuhörer aus ihrer Hypnose aufzuwachen. Mimi Hanyu, bei der es sich um Mimete von den Witches 5 handelt, greift Sailor Venus mit Charm Buster an, doch diese weicht aus und bringt mit Venus Wink Chain Sword die Sternattrappe zum Sturz. Die Schüler kommen zu sich und Minako befiehlt ihnen, dass sie sich in Sicherheit bringen sollen. Mimete lässt sich dies nicht bieten und verwandelt drei Schüler in Daimon, in denen sie drei Dämoneneier in ihnen einpflanzt. In heller Panik rennen die Schüler aus dem Saal, als nun auch die Sailor Kriegerinnen und Tuxedo Mask eintreffen.

Nachdem die drei Daimon von Sailor Mars' Mars Snake Fire, Sailor Jupiters Jupiter Coconut Cyclone und Sailor Mercurys Mercury Aqua Mirage unter Kontrolle gebracht wurden, werden die Daimon von Sailor Moons Moon Spiral Heart Attack vernichtet und die drei besessenen Schüler kommen wieder zum Vorschein. Als sich Sailor Chibi Moon um deren Wohlergehen kümmert, schleudert Mimete ihr einen Angriff entgegen. Tuxedo Mask nimmt sie schützend in den Arm, als der gegnerische Angriff von einer Attacke namens Deep Submerge, die plötzlich aus dem Nichts zu kommen scheint, abgewehrt wird. Im Anschluss wird Mimete von einer ebenfalls dem Sailor Team noch nicht bekannten Attacke namens World Shaking besiegt. Das Sailor Team wendet sich um zu zwei Gestalten, die sich als Sailor Uranus und Sailor Neptune zu erkennen geben.

Unterschiede zum Manga Bearbeiten

  • Ikuko Tsukino hat einen Auftritt und tritt zusammen mit ihrer Tochter Usagi vor die Tür, um den Helikopter zu bestaunen.
  • Mimete nimmt während ihres Kampfs gegen die Sailor Kriegerinnen Kontakt mit Kaolinite auf, um sie zu bitten, ihr zur Verstärkung Daimon zu schicken.
  • Mimete verwendet keine Bühnenattrape, um die Seelen der Schüler einzufangen.
  • Sailor Venus verwendet Venus Wink Chain Sword, um Mimetes Charm Buster abzuwehren.
  • Die Attacken Mars Snake Fire, Jupiter Coconut Cyclone und Mercury Aqua Mirage werden nicht verwendet.

Besetzung Bearbeiten

Rolle Seiyū SynchronsprecherIn
Usagi Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Sabine Bohlmann
Luna Ryō Hirohashi Maresa Sedlmeir
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask Kenji Nojima Johannes Raspe
Ami Mizuno / Sailor Mercury Hisako Kanemoto Leslie-Vanessa Lill
Rei Hino / Sailor Mars Rina Satō Laura Maire
Makoto Kino / Sailor Jupiter Ami Koshimizu Lea Kalbhenn
Minako Aino / Sailor Venus Shizuka Itō Caroline Combrinck
Chibiusa Tsukino / Sailor Chibi Moon Misato Fukuen Patricia Strasburger
Artemis Yōhei Ōbayashi René Oltmanns
Haruka Tenno / Sailor Uranus Junko Minagawa Kathrin Gaube
Michiru Kaio / Sailor Neptune Sayaka Ōhara Maren Rainer
Hotaru Tomoe Yukiyo Fujii Shandra Schadt
Kaolinite Hikari Yono Elisabeth Günther
Mimi Hanyu / Mimete Yuki Nagaku Katharina Iacobescu
Schüler Keiji Hirai
Daisuke Matsubara
Kosuke Masuo
Sonosuke Hattori
Unbekannt
Schülerinnen Yukiko Morishita
Yuri Noguchi
Miyū Tsuji
Unbekannt
Kunden Yusei Oda
Chihiro Ikki
Momoko Soyama
Unbekannt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki