FANDOM


Sailor Moon
Staffel Sailor Moon Crystal, Episode 36
Akt 35
Japanischer Titel Act.35 無限9 「無限迷宮」2
Deutsche Übersetzung Akt 35 Unendlich 9 Unendliches Labyrinth 2
Erstausstrahlung Japan 06.06.2016
Drehbuch  ?
Animation  ?
Regie  ?
Folgenübersicht
Vorherige
Akt 34 INFINITY 8 - "INFINITY-LABYRINTH" 1
Nächste
Akt 36 INFINITY 10 - UNENDLICH DER HIMMEL

Akt 35 INFINITY 9 - "INFINITY-LABYRINTH" 2 ist die Sailor-Moon-Crystal-Episode zum 35. Kapitel des Sailor-Moon-Mangas.

Handlung Bearbeiten

Nachdem sich Mistress 9 den Silberkristall einverleibt hat, saugt sie dessen Macht auf und lässt diese Pharao 90 in der Tau-Galaxie zukommen. Jener frohlockt und zermalmt mit einem Schlag den Thiolon Crystal, da er ihn durch den Silberkristall als neue Kraftquelle ersetzen möchte. Nun sei es an der Zeit für ihn, Gestalt auf der Erde anzunehmen.

Den Kraftentzug des Silberkristalls durch Mistress 9 hat auch Auswirkungen auf den bewusstlosen Körper von Chibiusa, der zusehends verkrampft und leidet. Im Inneren ihres von Mistress 9 übernommenen Körper kämpft Hotarus Seele gegen ihre Gefangenschaft an. Mistress 9 fühlt durch diesen inneren Kampf starke Schmerzen und meint, dass nach der Gestaltwerdung von Pharao 90 diesen Körper ohnehin nicht mehr benötigt.

Tief verängstigt schwebt Chibiusas Seele durch die Dunkelheit, doch sie da trifft sie auf ihren Silberkristall und hält ihn ganz nah bei sich. Sie schließt ihre Augen und fühlt eine Geborgenheit, die sich so ähnlich anfühle wie die von ihrer Mutter. Doch diejenige, die sie beschützt, ist Hotaru, die sich von den Fesseln in ihrem Körper losgelöst hat. Sie meint zu Chibiusa, dass der Silberkristall ihr Herz sei und sie es niemanden mehr so leichtfertig zeigen dürfe.

Mistress 9 hingegen ist verärgert, dass es ihr nun nicht mehr möglich ist, noch mehr Macht vom Silberkristall abzuzweigen. In seinem Appartement spürt Mamoru, dass Chibiusas Hand wieder warm geworden ist und schlussfolgert, dass jemand ihre Seele beschütze.

Im verlassenen Gebäude der Infinity-Privatakademie beschließt Sailor Venus, dass die Sailor Kriegerinnen sich auf ihrer Suche nach den restlichen Mitgliedern der Death Busters in zwei Gruppen aufteilen. Zusammen mit Sailor Mars, Sailor Mercury und Sailor Jupiter werde sie vom obersten Stock aus das Gebäude absuchen, während die Kriegerinnen des Äußeren Kreises zusammen mit Sailor Moon ins Erdgeschoss zu den Laboratorien fahren sollen.

In seinem Labor aus frohlockt Professor Soichi Tomoe, dass Sailor Moon und die drei Kriegerinnen des Äußeren Kreises den Fahrstuhl nehmen, da sie direkt in seine Falle tappen. Er entsinnt sich mit Rachegelüsten an seinen Ausschluss aus den wissenschaftlichen Kreisen und die Chance, die ihm zuteil geworden ist, nachdem ein Feuer die Leben von seiner Frau und seiner Tochter geraubt hat. Als er die Extremitäten von Hotarus leblosen Körper durch cyberkinetische Teile auszutauschen gedachte, fällt in seinem Operationssaal das Licht durch ein von Pharao 90 ausgelöstes Gewitter aus und ein Dämonenei bahnt sich brutal in die Stirn von Professor Tomoes Assistentin Kaori, die fortan als Kaolinite erwacht. Pharao 90 bietet Kaolinite Macht und den Titel einer Magus an, sofern sie ihm seine Loyalität erweist. Und dies tut sie auch freudig. Soichi Tomoe überreicht er das Dämonenei, in dem der Geist seiner Partnerin Mistress 9 enthalten ist. Der Professor pflanzt jenes in den Körper von Hotaru ein und er selbst schluckt eines in dem Bestreben, ein Übermensch zu werden. Mit diesen Eiern gelingt es Soichi Tomoe auch in seinen Experimenten voranzukommen und neben den Daimon erschafft auch auch die Witches 5. Als sich Professor Tomoe zu einem Gott erklärt, blickt Hotarus Seele traurig auf ihren Vater.

Im Fahrstuhl spricht Sailor Moon offen ihre Sorgen an, einem so mächtigen Feind sich entgegenzustellen. Sie wolle den Frieden wiederherstellen und zugleich Chibiusa und Hotaru retten, doch sie habe Angst um ihre Freunde. Als sie die anderen drei Kriegerinnen fragt, ob sie nicht auch Angst haben, irgendwann alleine dazustehen, erzählen Sailor Uranus, Sailor Neptune und Sailor Pluto von ihren einsamen Posten im Silver Millennium, auf denen sie isoliert und abgeschnitten von anderen Menschen ihre Pflicht ausübten. Doch allein der Gedanke an ihre Queen und ihre Princess erweckte in den dreien neue Hoffnung und Stärke.

Doch plötzlich scheint der Lift immer schneller zu fallen und eine Dunkelheit breitet sich aus, die Sailor Moon von den anderen drei Kriegerinnen trennt. Als sie vollkommen allein in der Dunkelheit ausharrt, entsinnt sie sich an ihre Freundinnen und dass die Kraft von allen in ihr ruht. Mit Rainbow Moon Heartache zerstört sie die Illusion und sie findet sich wieder mit Sailor Uranus, Sailor Neptune und Sailor Pluto zusammen im Lift wieder. Die drei Kriegerinnen lächelnd freundlich Sailor Moon zu und meinen zu ihr, dass sie wirklich das Licht sei, das sie alle leitet.

Der Fahrstuhl öffnet sich und die vier Kriegerinnen werden von Soichi Tomoe und seiner Horde Daimon begrüßt. Sailor Neptune und Sailor Pluto vernichten die Daimon mit Submarine Reflection und Chronos Typhoon, doch Professor Tomoe lacht, da er immer neue Daimon zu kreieren weiß. Sailor Moon meint, dass sie nicht kämpfen wolle, sondern sie hergekommen sei, um Hotaru zu retten. Seinem Wahn verfallen verwandelt sich der Professor in Germatoid und erklärt sich selbst zu einem superioren Wesen. Die vier Kriegerinnen weichen seinen Attacken aus, bis Sailor Uranus ihn mit Space Sword Blaster attackiert. Als sie mit ihrem Space Sword erneut zu einem Angriff ansetzt, wird sie von Sailor Moons lautstarkem Einwand abgelenkt, der sie davon abhalten soll, Hotarus Vater zu attackieren. Sailor Uranus meint wütend, dass diese Kreatur niemals wieder ein Mensch sein könne und wird darauf von Germatoid niedergestreckt. Als Sailor Uranus nun in großer Gefahr schwebt, sieht Sailor Moon ein, dass sie nicht jeden retten kann und vernichtet Germatoid mit Rainbow Moon Heartache. Mit herabkullernden Tränen verabschiedet sich Hotarus Seele leise von ihrem Vater.

Plötzlich fängt das ganze Gebäude an zu beben und um sich selbst und ihre drei Kameradinnen zu schützen, umhüllt Sailor Pluto die Gruppe mit Garnet Ball. Sicher in dieser Hülle verborgen schweben die vier Kriegerinnen in den sich verfinsternden Himmel und sehen an, wie das Schulgebäude zusammenbricht. Als Sailor Moon ihre Super-Form verliert, ahnt sie, dass den anderen vier Kriegerinnen, die sich zu dem Zeitpunkt immer noch im Gebäude befanden, etwas Schlimmes passiert sei. Währenddessen blickt Mistress 9 von den Trümmern heraufschauend und hysterisch lachend zu Sailor Moon und den Kriegerinnen des Äußeren Kreises.

Unterschiede im Manga Bearbeiten

  • Pharao 90 bietet Kaori nicht an, ihr den Titel "Magus" sowie größere Macht zu geben, sollte sie ihm Loyalität schwören. Durch einen Blitzschlag im Labor wird Kaori mit einem Dämonenei sofort infiziert und Pharao 90 nimmt ihren Körper, um über ihren Mund mit Soichi Tomoe zu sprechen.
  • Man sieht nicht, wie Soichi Tomoe ein Dämonenei verspeist und auch nicht, wie er das von Mistress 9 in Hotarus Körper einpflanzt.
  • Soichi Tomoe bezeichnet sich als "Germatoid", nachdem er seine Daimon-Erscheinung angenommen hat.
  • Sailor Moon zögert nicht, Germatoid zu eliminieren.

Besetzung Bearbeiten

Rolle Seiyū SynchronsprecherIn
Sailor Moon Kotono Mitsuishi Sabine Bohlmann
Mamoru Chiba Kenji Nojima Johannes Raspe
Sailor Mercury Hisako Kanemoto Leslie-Vanessa Lill
Sailor Mars Rina Satō Laura Maire
Sailor Jupiter Ami Koshimizu Lea Kalbhenn
Sailor Venus Shizuka Itō Caroline Combrinck
Chibiusa Tsukino Misato Fukuen Patricia Strasburger
Sailor Uranus Junko Minagawa Kathrin Gaube
Sailor Neptune Sayaka Ōhara Maren Rainer
Sailor Pluto Ai Maeda Christine Stichler
Hotaru Tomoe / Mistress 9 Yukiyo Fujii Shandra Schadt
Soichi Tomoe / Germatoid Takuya Kirimoto Alexander Brem
Kaolinite Hikari Yono Elisabeth Günther
Pharao 90 Takaya Hashi Kai Taschner
Daimon Keiji Hirai
Yusuke Handa
Ryōhei Arai
Toshiya Chiba
Unbekannt

Trivia Bearbeiten

  • Dies ist die erste Crystal-Episode, in der Luna keinen Auftritt hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki