FANDOM


Sailor Moon
Staffel R, Episode 72
Episode 72
Japanischer Titel 非常のルベウス!
悲しみの四姉妹
(Hijou no Rubeusu! Kanashimi no Yonshimai)
Deutsche Übersetzung Herzloser Rubeus! Die tragischen Schwestern
Erstausstrahlung Japan 30.10.1993
Drehbuch Megumi Sugihara
Animation Katsumi Tamegai
Regie Noriyo Sasaki
Folgenübersicht
Vorherige
Die Schachweltmeisterschaft
Nächste
UFO

In Alle gegen Rubeus werden die wahren Ambitionen von Rubeus sichtbar und Calaverite und Petzite müssen bald erkennen, dass sie ihm nur als Marionetten dienten.

HandlungBearbeiten

Beim Laubfegen am Hofe des Hikawa-Tempels macht sich Bunny mit ihren Freundinnen, Chibiusa, den Mondkatzen und auch mit Kermesite und Berthierite, den abtrünnigen Schwestern des Bösen eine vergnügte und fröhliche Zeit. Reumütig spricht Berthierite mit Ami über ihre Ignoranz, als Werkzeug der Schwarzen Macht zu agieren. Ami versichert ihr, dass sie sich nicht mehr sorgen brauche und sie glücklich über ihre Freundschaft sei.

Argwöhnisch beobachten Calaverite und Petzite über ein Spiegelportal das bunte Treiben ihrer Schwestern. Die beiden finden den Verrat als eine Schande für sich und auch Rubeus bekräft die beiden in ihren Denken, ein Exempel zu statuieren. Gekonnt manipulierend wirkt er auf die zwei ein und überreicht ihnen einen speziellen Stab, der die Schwarze Macht stärker anwachsen lässt. Er gewährt den beiden noch loyalen Schwestern des Bösen eine letzte Chance: Sollte es ihnen misslingen, das Kind, die Sailor Kriegerinnen sowie die zwei Verräterinnen zu beseitigen, werden sie verstoßen. Während Calaverite sich davor schreckt, reißt Petzite den Stab an sich und schwört ihrem Herrn den gewünschten Erfolg.

Über ein am Himmel erscheinendes Portal erscheinen peitschenähnliche Seile aus Energie und erfassen Kermesite und Berthierite, die durch das Portal gezogen werden. Bunny führt Chibiusa in eine dunkle Abstellkammer, wo sie ohne weitere Erklärung verbleiben solle. Von Schuldgefühlen geplagt hält sich Chibiusa nicht daran und zusammen mit Luna P ist sie gewillt, die Sailor Kriegerinnen ausfindig zu machen, damit sie Kermesite und Berthierite retten. Doch sie wird unfreiwillig Zeugin der Verwandlungen von Bunny und ihren Freundinnen in Sailor Kriegerinnen. Nun ist klar, dass die Sailor Kriegerinnen, die sie die ganze Zeit über beschützt haben, stets ganz in ihrer Nähe sich befanden.

Mit ihrer Spezialbrille findet Sailor Merkur den Aufenthaltsorte der Entführten heraus und sofort eilen sie zu der Hängebrücke, auf Petzite und Calaverite ihre Schwestern in einer Blase als Köder verwenden. Als Calaverite auch mal den kraftvollen Stab in Händen halten möchte, wird dies brutal von Petzite abgewehrt, die ihr Misstrauen in Calaverite äußert. Da erwachen Berthierite und Kermesite und sofort versuchen sie, ihre Schwestern von der Grausamkeit der Familie des Schwarzen Mondes zu überzeugen. Die zwei aber sehen diese Prinzipien als legitim an, da immer die Recht des Stärkeren zähle.

Als die Sailor Kriegerinnen, Luna und Artemis erscheinen, dürfen sie eine Kostprobe von Petzites ungeheuren Donnerattacken probieren, die sogar Sailor Jupiters Donnerschlag mühelos abwehrt. Sailor Merkur findet heraus, dass Petzite ihre neuen Kräfte vom Stab bezieht und die Kriegerinnen versuchen mit Teamwork die Lage unter Kontrolle zu kriegen. Ihre Versuche jedoch scheitern. Nachdem Petzite die Feuerherzenkette von Sailor Venus und die Feuerringe von Sailor Mars abgewehrt hat, setzt sie mit einem Schlag die Kriegerinnen außer Gefecht.

Als sich Kermesite und Berthierite verbal wieder einmischen, meint Calaverite zu Petzite, dass sie den beiden ein Ende setzen solle. Petzite reagiert auf diesen Wunsch, aber neben den Verräterinnen wird auch Calaverite selbst brutal getroffen. Sailor Mars und Sailor Jupiter fangen Kermesite und Berthierite sicher auf, während Calaverite entsetzt von dem Angriff ihrer eigenen Schwestern zu Boden schwebt. Dort erfährt sie Mitgefühl von Sailor Moon und versteht nun endlich die Werte, die ihre jüngeren Schwestern versucht haben, ihr zu übermitteln. In ihrem Wahn erklärt Petzite, dass sie mit dem Stab an der Spitze ihrer Familie stehen werde, und ist erbost über den Sinneswandel von Calaverite. Jene erklärt den Sailor Kriegerinnen, dass Petzites Persönlichkeit vom Stab negativ beeinflusst wird. Erneut versuchen sie es mit Teamwork. Sailor Merkur vernebelt Petzites Sicht mit den Seifenblasen, Sailor Venus schlägt ihr mit der Feuerherzenkette den Stab aus ihrer Hand und Sailor Jupiter setzt die älteste Schwester mit einem Donnerschlag außer Gefecht.

Als die am Boden liegende Petzite die Hilfe ihrer jüngeren Schwestern erzürnt ausschlägt, erscheint Rubeus und erklärt die Überflüssigkeit der Schwestern und die wahre Macht des Stabs. Bevor er wieder verschwindet, aktiviert er diesen und er erzeugt ein Schwarzes Loch, das alle Beteiligten in den Tod reißen solle. Petzite versucht den Stab zu vernichten, damit das Schwarze Loch verschwindet, doch dabei wird sie vom Sog erfasst und mitgerissen. Calaverite verhindert dies jedoch mit ihrer Peitsche und als auch Kermesite und Berthierite helfend ihre Hand ausstrecken und erklären, dass es sie nur zu viert die "Schwestern der Liebe" werden können, rührt dies Petzite zu Herzen.

Auf Anraten Lunas stürzen sich die Kriegerinnen und die Katzen in das Schwarze Loch, um den Stab zu suchen und ihn zu vernichten. Die Kriegerinnen verbinden ihre Kräfte und gemeinsam zerstören sie den Stab und das Schwarze Loch verschwindet. Im Anschluss verwendet Sailor Moon ihren Mondkristall um Petzite und Calaverite von der Schwarzen Macht zu befreien. Heimlich wird sie dabei von Chibiusa und Rubeus beobachtet, die nun wissen, dass der Silberkristall sich die ganze Zeit über in Sailor Moons Brosche befand.

Die vier Schwestern fangen zusammen ein neues Leben und eröffnen ihr eigenes kleines Kosmetikgeschäft namens "Beauty Quartette". Doch es dauert nicht lange und ein großer Streit zwischen den Schwestern bricht aus. Bunny und ihre Freundinnen sehen Parallelen zwischen sich und den vieren, dass sie nur glücklich sein können, wenn sie streiten.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyū Synchronsprecher/in
Bunny Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Inez Günther
Chibiusa Tsukino Kae Araki Nicola Grupe-Arnoldi
Luna Keiko Han Mara Winzer
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask Tōru Furuya Dominik Auer
Rei Hino / Sailor Mars Michie Tomizawa Julia Haacke
Ami Mizuno / Sailor Merkur Aya Hisakawa Stefanie von Lerchenfeld
Makoto Kino / Sailor Jupiter Emi Shinohara Veronika Neugebauer
Minako Aino / Sailor Venus Rica Fukami Claudia Lössl
Artemis Yasuhiro Takato Bernd Stephan
Rubeus Wataru Takagi Thomas Darchinger
Petzite Megumi Ogata Michèle Tichawsky
Calaverite Akiko Hiramatsu Simone Brahmann
Berthierite Yuri Amano Alisa Palmer
Kermesite Wakana Yamazaki Martina Duncker
Der Erleuchtete Eiji Maruyama Gert Wiedenhofen

TriviaBearbeiten

  • Diese Episode wurde im Sailor-Moon-Magazin Nr. 26/1999 als Comic veröffentlicht.
  • Die Sailor Planet Power wird das erste Mal verwendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki