Fandom

Sailor Moon Wiki

Amazonenquartett

1.581Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Amazonenquartett.jpg

Von oben nach unten: BesuBesu, SeleSele, ParaPara und JunJun

Das Amazonenquartett besteht aus vier jungen Mädchen (BesuBesu, JunJun, SeleSele und ParaPara), die zur Dead Moon Organisation gehören.

AnimeBearbeiten

Entdeckung Nehellenias. Bearbeiten

Das Amazonenquartett lebte ursprünglich in einem Dschungel. Eines Nachts entdecken sie den Spiegel, in welchem Königin Nehellenia verbannt wurde. Durch den Spiegel spricht sie zu den Mädchen und erzählt ihnen, dass ihr Lachen sie erweckt hätte. Weiterhin erwähnt sie, dass sie die Mädchen für immer Kind sein lassen könne und überreicht ihnen die vier magischen Kugeln, die die Mädchen später immer bei sich tragen werden.

Dead MoonBearbeiten

Nach diesen Ereignissen werden die vier Mädchen Teil des Dead Moon Zirkus. Nachdem das Amazonentrio versagt, schickt das Amazonenquartett einen Lemur, Mister Magic Pierrot, um sie endgültig zu eliminieren. Nach dem (angeblichen) Tod des Trios, tritt das Quartett deren Nachfolge, unter der Leitung Zirkonias, an.

Abkehr vom Dead Moon ZirkusBearbeiten

Als es dem Sailor Team gelingt in das Zelt des Dead Moon Zirkus einzudringen, wird das Amazonenquartett von Nehellenia in vier großen Spiegeln gefangen genommen. Ihre Kräfte werden ihnen entzogen und auf Zirkonia übertragen, die sich zu dem Zeitpunkt im Kampf gegen die Sailor Kriegerinnen beweisen muss. Die vier Mädchen realisieren, dass sie von Anfang an von Nehellenia ausgenutzt wurden. Dem Rat Sailor Merkurs folgend, zerbrechen sie ihre magischen Kugeln, wodurch es ihnen gelingt sich Nehellenias Kontrolle zu entziehen. Sie schaffen es im Anschluss daran sogar, den Goldenen Kristall von Nehellenia zu stehlen und ihn durch eine Ananas zu ersetzen. Nach der erneuten Verbannung Nehellenias und der Zerstörung des Zirkus, ziehen sie fort um ein Leben als menschliche Mädchen zu führen.

MangaBearbeiten

In der Mangaserie wird das Amazonenquartett schlafend in Asteroiden von Königin Nehellenia entdeckt. Sie erweckt sie und zwingt sie, sich ihr anzuschließen. Sailor Saturn rettet ihre magischen Kugeln vor der Zerstörung, als der Dead Moon Zirkus vernichtet wird. Sie bringt sie Neo-Königin Serenity, welche die Kugeln mit ihrem Silberkristall heilt und das Quartett erneut erscheinen lässt. Es zeigt sich, dass die vier Mädchen, das für lange Zeit ruhende Sailor Quartett bilden und die Leibgarde Sailor Chibi Moons in der Zukunft sind.

TriviaBearbeiten

  • Die vier Mitglieder des Amazonenquartetts sind nach den vier größten Asteroiden des Asteroidengürtels zwischen Mars und Jupiter benannt: Ceres, Pallas, Juno und Vesta. Deswegen werden die Mädchen im Manga schlafend in Asteroiden gefunden. Seit 2006, lange Zeit nach Abfassung des Mangas durch Naoko Takeuchi, wird Ceres nicht mehr zu den Asteroiden gezählt, sondern erhielt den Status eines Zwergplaneten.

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki