FANDOM


Sailor Moon
Staffel Classic, Episode 22
Folge22
Japanischer Titel 月下のロマンス!
うさぎの初キッス
(Gekka no Romansu! Usagi no Hatsu Kissu)
Deutsche Übersetzung Romantik unter dem Mond! Usagis erster Kuss
Erstausstrahlung Japan 15. August 1992
Drehbuch Sukehiro Tomita
Animation Kiyoshi Matsumoto
Regie Yuji Endo
Folgenübersicht
Vorherige
Großes Ehrenwort
Nächste
Narus erste Liebe
In Bunnys erster Kuß mutmaßen Königin Perilia und Tuxedo Mask, dass es bei dem mysteriösen Kronschatz aus dem Königreich der Juwelen, der zum ersten Mal auf einem Maskenball der Öffentlichkeit präsentiert wird, um den langgesuchten Silberkristall handelt. Luna hingegen hofft darauf, die Mondprinzessin auf dem Ball zu finden.

ZusammenfassungBearbeiten

Tuxedo Mask steht vor einem in Dunkelheit gehülltem Schloss, auf dessen Burgmauern ein mysteriöses Mädchen ihn darum bittet, den Heiligen Silberkristall zu finden. Diese Szene ist jedoch ein Traum, aus dem Mamoru Chiba mittein in der Nacht aufwächt und sich fragt, wer dieses Mädchen, wer dieser Maskierte und was der Silberkristall ist.

Am nächsten Morgen eilt Bunny in die Schule, da sie wieder verschlafen hat, und trifft auf ihrem Weg ihre beste Freundin Naru, die über Masato Sanjoins Gefühle über sie nachgrübelt. In der Schule erzählt Umino von Prinzessin Diamant vom Königreich der Juwelen, die in Tokio zu Besuch sei und beim Empfang in der Botschaft den geheimnisvollen Kronschatz zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren werde. Da ihre Mutter ein Juweliergeschäft betreibt, kann Naru zu diesem Empfang gehen, worauf Bunny sehr neidisch auf ihre Freundin wird.

Auch Luna und Königin Perilia erfahren von diesem Ball und vermuten, dass der Kronschatz unter Umständen der Silberkristall sein könnte. Neflite bietet sich an, der Sache auf den Grund zu gehen, worüber Zoisite ungehalten reagiert, da es ihre Aufgabe sei, nach dem Silberkristall zu suchen. Die Königin lässt Neflite jedoch gewähren, da sie hofft, dass Neflite unter Druck zu Höchstleistungen fähig ist. Die aufgebrachte Zoisite lässt sich danach von ihrem Liebhaber Lord Kunzite trösten, der sie zu mehr Geduld auffordert.

Am Hikawa-Tempel berichtet Luna ihre Schützlinge Bunny, Ami und Rei von ihren Vermutungen. Zudem könnte Prinzessin Diamant die von ihnen gesuchte Prinzessin sein. Bunny hält es für unmöglich, dass man sie in die Botschaft hineinlässt, aber Rei fordert - in ihrer gewohnt temperamentvollen Art -, dass sie es unbedingt versuchen müssen. Um einen ausbrechenden Streit zwischen Bunny und Rei zu verhindern, schlägt Ami vor, dass sie sich in der Nähe von der Botschaft aufhalten könnten und von dortaus versuchen, etwas über Prinzessin Diamant in Erfahrung zu bringen.

Zuhause angekommen trifft Bunny gerade noch ihren Vater an, der ihr mitteilt, dass er von Berufes Wegen unterwegs zu der Botschaft ist. Als der Vater durch die Türe schreitet, möchte Bunny auch unbedingt zum Ball und verwandelt sich mithilfe des Verwandlungsfüllers in eine "wunscherschöne Prinzessin".

Am Abend marschiert die verwandelte Bunny an ihren Freundinnen vorbei und kann sich als Prinzessin aus dem Königreich Heckmeck in den Ballsaal schleichen. Tuxedo Mask hegt ebenfalls die Vermutung, dass sich der Silberkristall im Kronschatz der Prinzessin befindet und hofft, dass er endlich wieder weiß, wer er ist, wenn er den Silberkristall bekommt. Als er die bewachte Tür zu Prinzessin Diamants Zimmer beäugt, erblickt er Bunny im Prinzessinnenkleid, wie sie herumirrt und die Toilette sucht. Bei ihrem Anblick kommt es ihm vor, als sei sie ihm schon einmal begegnet und entsinnt sich an die Frau aus seinem Traum.

Bunny betritt endlich den Ballsaal und ist begeistert davon, dass es sich bei der Veranstaltung um einen Maskenball handelt. In Gedanken versunken steht Naru an der Wand und wird plötzlich von ihrem Schwarm Masato Sanjoin zum Tanz aufgefordert. Bunny beneidet Naru um ihren Tanzpartner und über die Bemerkung ihres Vaters, dass er hoffe, dass seine Tochter auch einmal so hübsch sein werde wie die verwandelte Bunny, amüsiert. Dennoch ist sie deprimiert, als keiner sie zum Tanzen auffordern möchte, bis Tuxedo Mask zu ihr tritt und tatsächlich mit ihr tanzen will. Als die zwei sich zum Takt der Musik bewegen, kommt es Bunny so vor, als habe sie schon einmal mit ihr getanzt.

Währenddessen haben sich Naru und Masato Sanjoin - alias Neflite - auf den Balkon zurückgezogen, wo er sie mit schmeichelnden Worten dazu bringt, ihm in die Augen zu schauen. Neflite beschwört daraufhin die Sklavin der Nacht herauf, die von Naru Besitz ergreift und er somit in der Lage ist, sie wie eine Marionette zu steuern.

Prinzessin Diamant ist sich bewusst, dass alle wegen des Kronschatzes verrückt spielen und wünscht sich, etwas hübscher zu sein. Aber sie stehe nach dem Kronschatz an zweiter Stelle. Da erscheint einer der Wachleute und kündigt der Prinzessin eine junge Dame an, die behauptet ihre Freundin zu sein. Noch bevor er ausreden konnte, drängt sich Naru an den Wachen vorbei und betritt das Zimmer. Weil Prinzessin Diamant Naru sehr nett findet, lässt sie Narus Lüge durchgehen und bittet sie herein. Als Diamant sie fragt, was sie möchte, gibt Naru den Kronschatz zur Antwort und die Sklavin der Nacht verlässt darauf Narus Körper und nimmt Besitz von der erschrockenen Prinzessin Diamant. Die besessene Prinzessin schnappt sich die Truhe mit dem Kronschatz und läuft mit ihm davon. Dieser Diebstahl löst einen großes Tumult aus, den auch Bunny, Tuxedo Mask, Luna, Rei und Ami mitbekommen.

Prinzessin Diamant flüchtet zum höchstgelegensten Balkon der Botschaft und ist im Begriff, die Truhe zu Neflite, der im Garten wartet, hinunter zu werfen. Bunny versucht die Prinzessin davon abzuhalten und wird von dieser über das Geländer des Balkons gestoßen. Tuxedo Mask schafft es gerade noch rechtzeitig ihre Hand zu ergreifen. Als Prinzessin Diamant versucht, ihn auch noch hinunterzustoßen, springt Luna in ihr Gesicht und krallt sich an ihr fest. Unten bereitet sich Neflite auf eine Attacke vor, jedoch kann er von einem Feuerball Sailor Mars', die sich zusammen mit Sailor Merkur Neflite in den Weg stellt, aufgehalten werden.

Dennoch fällt Bunny in die Tiefe, da ihr Arm aus ihrem Handschuh rutscht, und Tuxedo Mask springt ihr hinterher. Luna wirft den beiden einen Schirm zu, den Bunny fangen und aufspannen kann. Somit segeln die beiden sich auf den Boden. Da er sich in die Enge getrieben fühlt, flüchtet Neflite und Tuxedo Mask nimmt die Verfolgung auf. Als die beiden verschwunden sind, verwandelt sich die immer noch liebestrunkene Bunny in Sailor Moon.

Aus sicherer Entfernung beschwört Neflite erneut die Sklavin der Nacht und Prinzessin Diamant attackiert nun die Partygäste, um sicher mit dem Kronschatz fliehen zu können. Sailor Moon, Sailor Merkur und Sailor Mars schreiten zur Tat und fordern die besessene Prinzessin, dass sie den Silberkristall rausrücken solle. Diamant schwebt vom Balkon bis hinunter zum Garten, jedoch gelingt es den Sailor Kriegerinnen ihr zu folgen. Sailor Mars verwendet daraufhin einen Ofuda-Bannzettel und bewirft damit Prinzessin Diamant. Aufgrund des Bannspruchs muss die Sklavin der Nacht aus Diamants Körper fliehen und fängt nun an die drei Kriegerinnen zu attackieren. Mit ihren Seifenblasen kann Merkur jedoch die Angriff abblocken und Sailor Moon gelingt es mit ihrem Mondstein, die Sklavin der Nacht zu vernichten.

Nach gewonnenem Kampf kommt Prinzessin Diamant wieder zu Bewusstsein und sucht nach ihrer verlorenen Brille. Luna stellt sich vor die Prinzessin und fragt diese, ob es sein könnte, dass sie ihre gesuchte Prinzessin ist. Als Diamant ihre Brille wiederfindet und aufsetzt, bekommt sie wegen der sprechenden Katze einen Schwächeanfall und Luna glaubt nun nicht mehr daran, dass diese Prinzessin die gesuchte ist.

Naru kommt auch wieder zu sich und kann sich nicht mehr erinnern, was vorgefallen ist.

Endlich kann Prinzessin Diamant den Kronschatz der Öffentlichkeit stolz präsentieren: eine aus Diamanten gefertigte Statue der ersten Prinzessin aus dem Königreich der Juwelen. Luna stellt resigniert fest, dass sie mit ihrer Suche von vorne anfangen müssen und fragt sich, wo Bunny steckt. Die ist mittlerweile betrunken aufgrund des guten Saftes, der so prima schmecke. Sie stößt auf Tuxedo Mask, der sie mit nach draußen nimmt und ihr unter der Sichel des Halbmondes einen zärtlichen Kuss gibt.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyū Synchronsprecher/in
Bunny Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Sabine Bohlmann
Luna Keiko Han Ulli Philipp
Ami Mizuno / Sailor Merkur Aya Hisakawa Stefanie von Lerchenfeld
Rei Hino / Sailor Mars Michie Tomizawa Julia Haacke
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask Tōru Furuya Matthias von Stegmann
Kunzite Kazuyuki Sogabe Rüdiger Bahr
Umino Gurio Keiichi Nanba Dominik Auer
Naru Osaka Shino Kakinuma Stephanie Kellner
Kenji Tsukino Yūji Machi Tonio von der Meden
Neflite / Masato Sanjoin Katsuji Mori Pascal Breuer
Prinzessin Diamant Miki Itō Angela Wiederhut
Butler Arihiro Masuda Werner Abrolat
Wache Nobutoshi Hayashi Manfred Trilling
Weibliche Partygäste Miki Inoue
Misa Fukai
Veronika Neugebauer u.a.
Königin Perilia Keiko Han Karin Kernke
Zoisite Keiichi Nanba Madeleine Stolze
Rezeptionist Unaufgeführt Ole Pfennig

TriviaBearbeiten

  • In dieser Episode hat Kunzite seinen ersten Auftritt in der Animeserie.
  • Diese Episode basiert auf dem vierten Kapitel des Sailor-Moon-Mangas.
  • Diese Episode wurde im Sailor-Moon-Magazin Nr. 12/98 als Comic veröffentlicht.
  • In Episode 108 wird Bunny ebenfalls beschwippst von Saft, bei dem sie nicht ahnt, dass er Alkohol enthält.
  • In der US-amerikanischen Synchronfassung wurde die Szene, in der Bunny und Tuxedo Mask vom Balkon fallen, rausgeschnitten. Die Stelle, in der die beiden zu fallen drohen, wurde ruckwärts abgespielt, um vorzutäuschen, dass Tuxedo Mask Bunny noch rechtzeitig hochziehen konnte.
  • Obwohl Bunny ihren Handschuh bei ihrem Balkonabsturz verliert, trägt sie ihn wundersamerweise wieder, als sie mit Tuxedo Mask auf den Boden segelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki