FANDOM


Chanella
Chanella.PNG
Eigenschaften
Japanischer Name  ???
romanisiert Chanela
Spezies Unbekannt
Geschlecht Männlich / Weiblich
Zugehörigkeit Königreich des Dunkeln
Befehlshaber Iguala
Familie Unbekannt
Alias Keines
Erster Animeauftritt Das neue Haustier
Seiyū Keiner
SynchronsprecherIn Keiner

Die Chanellas sind hasenähnliche Kreaturen, die Teil eines Plans von Jedyte sind, Energie für die Wiedererweckung des Großen Herrschers des Königreich des Dunkeln zu sammeln. Sie werden vom Yōma Iguala in der Tierhandlung Parfum verkauft und erfreuen sich innerhalb kürzester Zeit großer Beliebtheit.

Sie haben langes, flauschiges Haar, das wir Parfum duftet. Dabei hat jedes Chanella seinen eigenen, ganz persönlichen Duft. Es gibt sie in vielen Pastelltönen zu kaufen. Diese Kreaturen geben keinen Laut von sich und bewegen sich recht wenig. Es ist auch nicht unbedingt nötig, sie zu füttern. Wenn die Menschen in die großen, süßen Augen blicken, werden sie sogleich von den Chanellas hypnotisiert und zu ihren Sklaven gemacht. Die Menschen können dann an nichts anderes mehr denken, als an ihre Chanellas und werden gefühlskalt und gewaltätig. Unter den Käufern befinden sich Shingo Tsukino, seine Freundin Mika Kayama sowie viele von Bunny Tsukinos Schulkameradinnen. Auch Bunny befindet sich kurzzeitig im Bann eines Chanellas, jedoch kann sie durch Lunas Eingreifen davon befreit werden.

Eines Nachts versammelt Iguala alle Chanella-Käufer in der Tierhandlung Parfum, um ihnen aufzutragen, die Chanellas in ganz Tokio zu verbreiten. Sailor Moon kann jedoch diesen Plan verhindern, indem sie die Käufer, die mittlerweile alle zu echsenähnlichen Zombies geworden sind, mithilfe ihres Mondstein Sternennebels heilen. Nachdem Iguala von Sailor Moon vernichtet wurde, lösen sich auch sämtliche Chanellas in Staub auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki