FANDOM


Der Manga Codename Sailor V (Codename: Sailor V コードネームはセーラーV) beinhaltet die Geschichte vom Schulmädchen Minako Aino, die als Kriegerin Sailor V gegen die finsteren Mächte der Dark Agency kämpft und von der Polizei gejagt wird. Ihr zur Seite stehen der weiße Kater Artemis und der "Boss", ein geheimnisvoller Informant.

Sailor V wurde bereits 1991 im japanischen Mangamagazin RunRun veröffentlicht, aber erst im Herbst 1997, also nach dem Manga zu Sailor Moon, fertiggestellt. Im deutschsprachigen Raum ist der Manga erstmals in drei Bänden im Feest Comics-Verlag erschienen.

In Japan wurde der Manga im November 2004 in zwei Bänden wiederveröffentlicht. Dieser Manga hat ein Kapitel mehr als der ursprüngliche, da das letzte Kapitel in zwei Kapiteln aufgeteilt wurde. Im deutschsprachigen Raum erschien die Neuauflage von Egmont Manga & Anime im Dezember 2012 und Januar 2013.

Kapitelübersicht (Feest)Bearbeiten

Kapitel in Band 1 Bearbeiten

Kapitel in Band 2Bearbeiten

Kapitel in Band 3Bearbeiten

Kapitelübersicht (EMA)Bearbeiten

Band 1Bearbeiten

Band 2Bearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki