FANDOM


Dämonen der Omega-Zone
Dämonen.PNG
Eigenschaften
Japanischer Name -
romanisiert -
Spezies Dämon
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Death Busters
Befehlshaber Mistress 9
Familie Keine
Alias Keines
Erster Animeauftritt Der Messias der Stille
Seiyū Makiko Ohmoto
Ayako Ono
SynchronsprecherIn Unbekannt

Die Dämonen der Omega-Zone stehen unter dem Befehl von Mistress 9 und erwachen zu Bewusstsein, bevor sie sich mit einem Gegenstand oder einem lebenden Organismus verbinden konnten. Um die Mugen Schule vor möglichen Eindringlingen, wie den Sailor Kriegerinnen, zu schützen, errichtet Mistress 9 um die Schule herum einen Schutzschild. Zu diesem Zweck machen sich die übrig gebliebenen Dämoneneier in Dr. Tomoes Labor selbstständig und zerbrechen nach kurzer Zeit. Aus diesen quillt eine giletartige, unförmige rote Masse, die von der Mugen Schule aus auf Tokio ausschwärmen. Um das Schulgebäude herum errichten sie zudem eine halbkugelförmige Schutzwand, die niemand zu durchqueren vermag. Aufgrund der immens hohen Anzahl an Gegnern merken die Inneren Kriegerinnen, dass sie trotz der vielen Attacken nicht Herr über sie werden können und so beschließen Sailor Merkur, Sailor Mars, Sailor Jupiter und Sailor Venus, dass sie ihre Kräfte vereinen und rund um das Schulgebäude selbst einen Schutzschild erstellen, um die Dämonen daran zu hindern, weiter auszuschwärmen.

Diese Dämonen sind es auch, die den Hubschrauber von Sailor Uranus, Sailor Neptun und Sailor Pluto angreifen und ihn schließlich zum Explodieren bringen.

Mit der Zerstörung des Meister Pharaos werden auch gleichzeitig die Dämonen vernichtet. Ein einzelner Dämon hat allerdings überlebt und flüchtet sich in Dr. Tomoes Dämonenofen. Aus ihm entsteht daraufhin Rangy.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki