FANDOM


Sailor Moon
Staffel Sailor Stars, Episode 199
Folge199
Japanischer Titel 希望の光!
銀河をかけた最終決戦
(Kibō no Hikari! Ginga wo kaketa saishū kessen)
Deutsche Übersetzung Das Licht der Hoffnung! Letzte Schlacht für die Galaxie
Erstausstrahlung Japan 1. Februar 1997
Drehbuch Ryota Yamaguchi
Animation Michiaki Sugimoto
Regie Masahiro Hosoda
Folgenübersicht
Vorherige
Ein letzter Versuch
Nächste
Alles wird gut

In Das Licht der Hoffnung kämpfen Sailor Moon und die Sailor Starlights eine aussichtlose Schlacht gegen Sailor Galaxia, bis ihnen das Licht der Hoffnung erscheint.

InhaltBearbeiten

In der Vergangenheiten tobten ein Kriege unter den Sailor Kriegerinnen im Universum, bis die legendäre stärkste der Sailor Kriegerinnen die Wurzel allen Übels, das Chaos, in sich selbst einschloss. Sailor Galaxia offenbart Sailor Moon, Sailor Chibi Chibi Moon und den Sailor Starlights, das sie diese eine Kriegerin gewesen sei. Das Choas in ihrem Körper einzuschließen war die einzige Möglichkeit gewesen, wieder Frieden in der Galaxie wiederherzustellen. Sie erklärt, dass sie sich nach all der Zerstörung aufmachte, um das Universum wieder aufzubauen und als sie begriff, dass nur sie alleine dies konnte, fing sie an, sämtliche Sternenkristalle einzusammeln, um die Kontrolle über alles zu gewinnen. Die Sailor Starlights sind überwältigt und fragen sich, ob das Licht der Hoffnung, das sie suchten, vielleicht Galaxia selbst war.

Sailor Moon hinterfragt, ob das wirklich der einzige Weg gewesen sei und Galaxia wirklich alleine hätte kämpfen müssen. Sie glaubt, dass wenn alle zusammenarbeiteten, würde man einen besseren Weg finden, ohne dass jemand geopfert hätte werden müssen. Sie seien doch alle Sailor Kriegerinnen und es solle doch möglich sein, dass sie alle für das selbe kämpfen. Auf diese Worte reagiert Galaxia mit Hohn und attackiert Sailor Moon, die gerade noch rechtzeitig von Sailor Star Fighter gerettet wird. Galaxia meint, dass die Menschen sich im Angesicht der Zerstörung gegenseitig betrügten und die Sailor Starlights seien keinen Deut besser. Galaxia attackiert erneut die Kriegerinnen, woraufhin das Gebäude beginnt, einzustürzen.

Die Fünfer-Gruppe konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, jedoch werden sie schnell von Galaxia wieder gefunden. Galaxia fragt sie, wohin sie nun jetzt rennen wollen, die Starlights erwidern, dass sie nun nicht mehr länger davonlaufen und im Namen ihrer Prinzessin und all diejenigen, die ihr Vertrauen in die Starlights gesetzt haben, kämpfen. Die drei bündeln ihre Kräfte und vermögen tatsächlich Galaxia zu verwunden. Daraufhin wird Galaxia sehr wütend und schleudert die drei mit einer mächtigen Energieattacke durch die Gegend.

Die Sailor Starlights stürzen zu Boden, aber Sailor Star Fighter versucht erneut anzugreifen. Galaxia aber tritt brutal auf Star Fighters Hand, woraufhin das Sailor Star Yell zerbricht. Ein gewinnendes Lächeln huscht über Galaxias Gesicht, doch Sailor Moon tritt vor sie, um die Sailor Starlights zu beschützen. Erneut probiert Sailor Moon Galaxia zu überzeugen, dass sie damit aufhören solle. Nachdem Galaxia sie wütend davonschlug, schwört Sailor Moon das Eternal Tiare herauf, um Galaxia wieder in ihrem normalen Zustand zu versetzen.

Als Sailor Moon ihre Macht heraufbeschwört, taucht die Umgebung in ein warmes, goldenes Licht und es scheint für eine kurze Zeit tatsächlich einen Effekt auf Galaxia zu machen. Aber Galaxia erholt sich schnell und zerschlägt das Eternal Tiare mit ihrem Schwert. Die Sailor Starlights stellen sich erneut schützend vor Sailor Moon und versprechen ihr, dass sie ihr Licht beschützen werden, auch wenn dies ihr Tod zur Folge haben sollte. Sailor Moon sieht verzweifelt zu, wie die Starlights gegen Galaxia vorgehen, und schreit auf, als die drei Kriegerinnen auf den Boden zurückfallen.

Sailor Galaxia geht nun zum finalen Schlag über, allerdings fängt Sailor Moon den Angriff ab. Das helle Leuchten des Silberkristalls versetzt Galaxia für kurze Zeit in Erstaunen und reißt ihn an sich. Sailor Moon brichtzusammen und ihr Sailor Fuku löst sich in rosafarbene Bänder auf. Vor lauter Entsetzen brechen die Sailor Starlights in Tränen aus, aber vernehmen dann die Stimme ihrer Prinzessin, die ihnen sagt, dass sie nicht aufgeben dürfen.

In einer Rückblende begreift Sailor Galaxia, dass das Chaos in ihrem Körper immer mehr an Macht gewinnt und in Bälde die Kontrolle über sie übernehmen wird. Sie entfernt ihren Sternenkristall, den sie Licht der Hofnung nennt, aus ihrem Körper und sagt ihm, dass er dorthin fliegen solle, wo das Chaos ihn nicht finden könne.

Galaxia verkündet, dass alles enden werde, sollte diese Macht nicht erwachen. Als sie sich auf den letzten Schlag vorbereitet, fließt eine Träne über das Gesicht von Sailor Chibi Chibi Moons Wange und verströmt rosafarbenes Licht. Der Silberkristall kehrt in Sailor Moon Körper zurück, der in hellem Licht badet. Sailor Galaxia begreift, dass dies die Kraft des Lichts der Hoffnung ist.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyû Synchronsprecher/in
Sailor Moon Kotono Mitsuishi Inez Günther
Sailor Uranus Megumi Ogata Anke Korte
Sailor Neptun Masako Katsuki Ulrike Jenni
Sailor Star Fighter Shiho Niiyama Ditte Schupp
Sailor Star Maker Narumi Tsunoda Martina Duncker
Sailor Star Healer Chika Sakamoto Irina Wanka
Sailor Chibi Chibi Moon Kotono Mitsuishi Nicola Grupe-Arnoldi
Prinzessin Kakyuu Sakiko Tamagawa Shandra Schadt
Sailor Galaxia Mitsuko Horie Susanne von Medvey

TriviaBearbeiten

  • In dieser Episode sind ein letztes Mal die Attacken der Sailor Starlights zu sehen.
  • In dieser Episode sieht man das letzte Mal Bunny in ihrer Form als Sailor Moon.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki