Fandom

Sailor Moon Wiki

Der Geheimsender

1.565Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Sailor Moon
Staffel Classic, Episode 3
Folge3.JPG
Japanischer Titel 謎のねむり病、
守れ乙女の恋する心 (Nazo no Nemuribyou, Mamore Otome no Koisuru Kokoro )
Deutsche Übersetzung Mysteriöse Schlafkrankheit! Beschützt die von Liebe erfüllten Herzen der Mädchen
Erstausstrahlung Japan 21. März 1992
Drehbuch Katsuyuki Sumizawa
Animation Kunihiko Natsume
Regie Kazuhisa Takenouchi
Folgenübersicht
Vorherige
Die Wahrsagerin
Nächste
Die Abmagerungskur

In Der Geheimsender ist eine neue Radiosendung, in der romantische Gedichte der Zuschauer vorgelesen werden, der Renner unter den Mädchen und Frauen in der Stadt. Doch leider hat das Königreich des Dunkeln seine Finger mit im Spiel.

InhaltBearbeiten

Jedyte bittet Königin Perilia um Aufschub, bis er ihr die versprochene Energie für den Großen Herrscher besorgen könne. Er arbeite aber bereits mit seiner Diener Kita an einem neuen Plan. Sie gewährt ihm den Aufschub, erinnert ihn aber unmissverständlich an seine große Verantwortung und dass sie kein Versagen dulde.

Bunny Tsukino lauscht daheim der Radiosendung Romantik um Mitternacht, in der Liebesbriefe von Mädchen vorgelesen werden. Der Moderator "Jack Dyte", hinter dessen Alias sich Jedyte verbirgt, offenbart, dass der gerade vorgelesene Liebesbrief von der "schlafenden Haruna" aus Azabu-Juban stammt. Bunny schlussfolgert richtig, dass es ihre Klassenlehrerin Haruna Sakurada die Verfasserin ist. Da ihr Brief nun öffentlich in der Sendung vorgelesen wurde, bekommt sie auch die Blumenbrosche als Geschenk zugesendet. Während Bunny auch die Brosche anfängt zu begehren, erinnert Luna sie daran, dass sie doch zeitig ins Bett müsse.

Am nächsten Morgen liest Kenji Tsukino seiner Frau Ikuko einen Zeitungsbericht über die mysteriöse Schlafkrankheit vor, aus der die Betroffenen nicht mehr wieder aufwachen. Während die beiden turteln, hören sie erschrocken, dass Bunny das Haus immer noch nicht verlassen habe und nun hektisch in die Schule rennt.

Dort angekommen ist sie trotz Verspätung erstaunt, dass ihre Lehrerin, Frau Haruna Sakurada, noch nicht anwesend ist. Als Haruna endlich die Klasse betritt, kann sie sich kaum wachhalten und schläft vor dem Lehrerpult ein.

Derweil trifft Luna zufällig auf Motoki Furuhata, der zu ihrem Glück ihre lauten Stänkereien über Bunny nicht gehört hat. Als er ihr ein Schälchen bringen möchte, sieht sie einen Krankenwagen an sich vorbei fahren.

Mit jenem Krankenwagen wird Haruna unter den Augen ihrer besorgten Schüler ins Krankenhaus gefahren. Naru erzählt Bunny und Umino von ihrer Vermutung, dass ihre Lehrerin auch von der ominösen Schlafkrankheit befallen sei. Jenen Gedanken, für immer zu schlafen, findet Bunny gar nicht so unangenehm, denn dies bedeute, man höre nie auf zu träumen.

Derweil gelangen sehr viele Liebesbriefe zur Radiostation FM No. 10, auf der "Romantik um Mitternacht" angeblich übertragen wird. Der Senderchef ist verwirrt, da es eine solche Sendung doch gar nicht gebe. Da erscheint eine verdächtige Mitarbeiterin erscheint und bittet sich an, sich um die Liebesbriefe zu kümmern.

Auf dem Nachhauseweg reden Naru und Bunny über die Sendung über die Sendung und möchten ebenfalls einen Brief schreiben, obwohl sie keinen Freund haben. Naru kommt auf die Idee, einfach ihren zukünftigen Freund einen Brief zu schreiben. Diese Idee findet auch Zuspruch bei Bunny, die abgelenkt den Kerl versehentlich anrempelt, mit dem sie in letzter Zeit immer wieder aneinander geraten war. Naru findet ihn ganz attraktiv, was ihre Freundin nun überhaupt nicht verstehen kann.

Als Bunny über ihren Liebesbrief daheim nachgrübelt, hat sie absolute Schreibblockade. Zur Inspiration möchte sie mit Jack Dyte sprechen, den Moderator von "Romantik um Mitternacht". Der Pförtner aber schickt Bunny wieder weg und es gebe keine Romantiksendung, das bei ihnen laufen soll.

Bunny jedoch hört sich die Sendung wieder in dieser Nacht an und Luna berichtet ihr, dass auch im Radioprogramm nichts über diese Sendung stünde. Jack Dyte liest in jener Sendung den Liebesbrief von Naru, die am folgenden Tag auch eine Blumenbrosche zugesandt bekommt. Am nächsten Schultag zeigt Naru ihren Klassenkameradinnen stolz ihre Brosche, doch als sie sich ansteckt, fällt Naru in einen tiefen Schlaf. Dasselbe Schicksal ereilt Bunny, die sich der Brosche zu sehr nähert.

Die Blumenbrosche entzieht ihren Trägerinnen die Energie und leitet diese weiter an Jedyte, der sich bei Kita für ihre brillante Erfindung bedankt.

Bunny träumt davon, wie sie mit Motoki und Tuxedo Mask über dem Mond schwebt, doch Luna reißt sie aus ihren Schlaf. Die beiden brechen zur Radiostation auf, um den mysteriösen Geschehnissen auf den Grund zu gehen. Luna gibt Bunny den Verwandlungsstift, damit sie unbemerkt in die Station hineinschleichen kann. Bunny verwandelt sich in eine "hübsche Ansagerin" und sie stürmt wutentbrannt die Sendung, um die Zuhörer zu ermutigen, den Liebesbrief nicht an den Sender zu schicken, sondern ihn seinen Liebsten zu überreichen. Jedyte und seine Dienerin Kita, die ihre monströse Gestalt annimmt, sind wütend und attackieren Bunny und Luna. Bunny verwandelt sich in Sailor Moon und muss den geballten Attacken Kitas ausweichen. Absichtlich wirft Sailor Moon ihr Diadem an Kita vorbei, doch jenes kehrt wie ein Bumerang zurück und vernichtet Kita. Jedyte ist verärgert und Sailor Moon gelingt es nicht, gegen seine Kraft anzukommen. Bevor er ihr allerdings zu nahe tritt, wird er von einer von Tuxedo Mask einer geworfenen Rosen abgelenkt. Er zieht sich zurück und Sailor Moon ist dankbar über Tuxedo Masks erneute Hilfe.

Am folgenden Morgen sind alle, die von der Schlafkrankheit befallen wurden, wieder genesen. Bunny ist dank Tuxedo Masks Erscheinen voll Inspiration für einen Liebesbrief an ihn, doch Naru entreißt ihr neugierig das Blatt Papier. Bunny rennt ihrer Freundin hinterher, doch sogleich nimmt auch Haruna die Verfolgung auf, da sie es sich nicht nehmen kann, den Liebesbrief von Bunny zu lesen.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyû Synchronsprecher/in
Bunny Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Sabine Bohlmann
Luna Keiko Han Ulli Philipp
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask Tōru Furuya Matthias von Stegmann
Jedyte Masaya Onosaka Kai Taschner
Umino Gurio Keiichi Nanba Dominik Auer
Naru Osaka Shino Kakinuma Stephanie Kellner
Haruna Sakurada Chiyoko Kawashima Uschi Wolff
Ikuko Tsukino Sanae Takagi Tina Hoeltel
Kenji Tsukino Yūji Machi Tonio von der Meden
Kita Yōko Asagami Ute Bronder
Motoki Furuhata Hiroyuki Satō Hubertus von Lerchenfeld
Senderchef Yoshio Kawai Niko Macoulis
Angestellter Hisao Egawa Felix Miller
Wachmann Kazunari Tanaka Andreas Fröhlich
Königin Perilia Keiko Han (Unaufgeführt) Karin Kernke
Kuri Unaufgeführt Beate Pfeiffer

Trivia Bearbeiten

  • Sailor Moon und Jedyte stehen sich das erste Mal persönlich gegenüber.
  • Kuri und Yumiko haben in dieser Episode zwar einen Auftritt, werden aber weder im Abspann noch in der Episode selbst erwähnt.

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki