FANDOM


Sailor Moon
Staffel S, Episode 111
Folge111.PNG
Japanischer Titel 聖杯の神秘な力!
ムーン二段変身
(Seihai no Shinpi na Chikara! Muun Nidan Henshin)
Deutsche Übersetzung Die göttliche Macht des Grals! Moons doppelte Verwandlung
Erstausstrahlung Japan 22. Oktober 1994
Drehbuch Sukehiro Tomita
Animation Ikuko Ito
Regie Hiroki Shibata
Folgenübersicht
Vorherige
Die Talismane
Nächste
Licht und Schatten

In Der Heilige Gral geht der Kampf um die Talismane zwischen Eugeal und den Sailor Kriegerinnen in der Marinenkathedrale in die zweite Runde. Als schlussendlich alle drei Talismane gefunden sind, erscheint der Heilige Gral.

ZusammenfassungBearbeiten

Zwei der Talismane, das Schwert und der Spiegel, schweben über die am Boden liegenden Sailor Uranus und Neptun, um sie herum stehen Bunny, Sailor Merkur, Mars, Jupiter und Venus. Bunny bittet Uranus, ihr zu sagen, wie sie die Talismane wieder zurück in Herzen zurückverwandeln könne und wie sie wieder in die Körper von Uranus und Neptun gelängen. Uranus bittet sie, dass sie auf die Talismane gut Acht geben solle und dass sie ihr versprechen soll, dass sie auch den dritten finden möge. Als die verzweifelte Bunny über Uranus lehnt, erblickt Uranus in Bunny das Bildnis des Messias aus ihren Träumen und nennt sie Messias. Die anderen Kriegerinnen fragen, wer das sein solle und Uranus gibt zur Antwort, dass er der einzige sei, der die Welt vor der Stille bewahren könne. Die Welt sei dann gerettet, wenn der Messias den Heiligen Gral in den Händen halte. Dann verliert Uranus ihr Bewusstsein.

Als Sailor Mars feststellt, dass die Herzen von Uranus und Neptun noch schlagen, erscheint Eugeal und ergreift die zwei Talismane. Bunny verwandelt sich in Sailor Moon und läuft auf Eugeal zu, um die Talismane in ihren Besitz zu bringen, doch Eugeal formt mit ihren Hexenfeuer einen Ring um die Kriegerinnen. Diese sehen sich sind nun umringt von einer gefährlichen Feuerwand, das weder Merkurs Wasserstrahl noch Mars' Feuerringe zu löschen bzw. zu durchbrechen vermögen. Eugeal nutzt die Gelegenheit zur Flucht. Für die Kriegerinnen scheint die Lage aussichtslos, bis Tuxedo Mask und Sailor Chibi Moon durch ein Fenster eindringend in das Geschehen eingreifen. Chibi Moon befiehlt ihrem Spielzeug Luna P das Feuer zu löschen, was auch gelingt.

Während Tuxedo Mask der bei den leblosen Körpern Uranus und Neptun Sailor Moon verweilenden Sailor Moon das Versprechen gibt die Talismane zurückzubringen. Als sie der Hexe gefährlich nahe kommen, wendet Eugeal eine andere Funktion ihres Flammenwerfers an und schießt eine klebrige Flüssigkeit auf den Boden, woraufhin Chibi Moon, Merkur, Mars, Venus und Jupiter darin stecken beleiben. Als Sailor Moon ihre am Boden festklebenden Freundinnen erreicht, ist sie zunächst ratlos. Dann springt sie auf die Rücken ihrer Kameradinnen, um unbeschadet über den Kaugummiteppich zu gelangen. Die Kriegerinnen versprerechen, sie werden so schnell wie möglich nachkommen, aber Sailor Moon solle sofort Eugeal hinterherjagen und dieser Aufforderung kommt sie unverzüglich nach. Während Sailor Moon durch die Gänge der Marinenkathedrale rennt, wird sie von der geheimnisvollen Setsuna Meio beobachtet.

Als Eugeal einen anderen großen Saal in der Kathedrale erreicht, schafft es Sailor Moon sie einzuholen, um Eugeal zur Rechenschaft zu ziehen. Die Hexe zeigt sich allerdings wenig beeindruckt und verhöhnt Sailor Moon und ihre Kräfte, da die sich bei weitem nicht mit ihrem Hexenfeuer messen lassen könnten. Sailor Moon greift Eugeal dennoch mit ihrer Macht der Liebe an, jedoch kann sie immer noch gegen das Hexenfeuer ausrichten. Als die Hexe Sailor Kriegerin direkt anzugreifen beabsichtigt, interveniert Setsuna und fordert Eugeal zur Herausgabe der Talismane auf. Nun treffen auch die anderen Kriegerinnen ein, denen es gelang, sich vom Kaugummi zu lösen. Setsuna verwandelt sich in Sailor Pluto und präsentiert den dritten Talisman, das Wappen.

Sie richtet ihn gegen Eugeal und ihr gelingt es die erbeuteten Talismane zurückzuholen. Auf Plutos Stirn erscheint ihr Planetensymbol und zeitgleich erscheinen diese auch auf Uranus' und Neptuns Stirnen. Die bewusstlosen Körper von Uranus und Neptun scwheben zu ihren Talismanen und das Schwert und der Spiegel geben den beiden ihre Reinen Herzen zurück. Als die zwei ihre jeweiligen Talismane anfassen, erstrahlt ein helles Licht, das die drei Talismane miteinander verbindet.

Zeitgleich schreit an einem anderen Ort ein geheimnisvolles Mädchen, das inmitten eines dunklen Zimmers von schwarzen Energieblitzen durchströmt wird, laut auf. Währenddessen durchfährt eine Eruption Dr. Tomoes Labor und er wundert sich, was das zu bedeuten habe.

Das Licht, das die drei Talismane ausstrahlen, ergibt ein Dreieck, aus dessen Mitte der Heilige Gral erscheint. Pluto spricht davon, dass es jetzt davon abhänge, wer den Gral zuerst berühre. Je nachdem kann er die Welt den Frieden oder die Zerstörung bringen. Eugeal verwendet ihr Hexenfeuer, um die Kriegerinnen und Tuxedo Mask, der es inzwischen auch eingetroffen ist in eine Feuerwand, aus der es lediglich Sailor Moon gelingt, sich zu befreien. Eugeal feuert ihre Attacke auf Sailor Moon, doch die kann sich recht schnell wieder erholen und nimmt erneut das Wettrennen um den Heiligen Gral auf. Die beiden springen zum Gral und Sailor Moon gelingt es knapp vor Eugeal, den Gral in die Händen zu bekommen.

Plötzlich öffnet sich der Heilige Gral und Sailor Moon verwandelt sich in ihre Super-Form. Auch Sailor Chibi Moon verwandelt sich, indem zwei Haarstecker in ihrer Frisur erscheinen. Eugeal versucht Super Sailor Moon mit ihrem Hexenfeuer zu attackieren, doch die kann die Attacke kontern und durch die große Wucht des umgeleiteten Feuer wird Eugeal durch ein Glasfenster der Kathedrale geschleudert. Sailor Uranus und Sailor Neptun fragen sich, ob Sailor Moon der gesuchte Messias sein könne.

Währenddessen tritt Eugeal ihren Rückzug an und fährt in ihrem Auto mit hoher Geschwindigkeit die Straße entlang. Ihre Kollegin Mimet hat ihr eine Nachricht in Form einer Kassettenaufnahme hinterlassen, in der sie Eugeal mitteilt, dass sie eine Schande für die 5 Hexen sei und dass sie sich endlich zur Ruhe setzen solle. Die wütende Eugeal denkt nicht daran und beschleunigt ihr Vehikel erneut. Erst als Eugeal auf eine scharfe Kurve, hinter der sich ein Abgrund befindet, zusteuert, bemerkt sie erst, dass ihre Bremsen fehlen. Ein Blick auf den Boden verrät ihr, dass diese entfernt wurden und sich an deren Stelle nur die Laborschnecken und eine boshafte Nachricht von Mimet befinden. Eugeal schafft die Kurve nicht mehr und stürzt in den Tod.

In der Marinenkathedrale bricht Sailor Moon aufgrund der großen Kraftanstrengung zusammen und Uranus und Neptun bezweifeln nun stark, dass Sailor Moon der Messias sein könnte, da er über grenzenlose Macht verfüge. Nun haben Uranus und Neptun eine neue Mission: den wahren Messias zu finden.

Mimet stürmt in Dr. Tomoes Labor und teilt ihm mit, dass der Heilige Gral in Sailor Moons Hände gefallen sei. Dr. Tomoe ist allerdings nicht beunruhigt, da die Kriegerinnen seine Macht nicht nutzen können. Wenn dies so wäre, dann existiere dieses Labor nicht mehr. Mimet schlussfolgert, dass es aber auch auf ihrer Seite jemanden geben müsse, der den Gral beherrsche und Dr. Tomoe gibt ihr vollkommen Recht.

Das geheimnisvolle Mädchen sitzt noch immer geschwächt in der Mitte ihres dunklen Zimmers und atmet schwer.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyû Synchronsprecher/in
Bunny Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Inez Günther
Sailor Merkur Aya Hisakawa Stefanie von Lerchenfeld
Sailor Mars Michie Tomizawa Julia Haacke
Sailor Jupiter Emi Shinohara Veronika Neugebauer
Sailor Venus Rica Fukami Claudia Lössl
Tuxedo Mask Tôru Furuya Dominik Auer
Sailor Chibi Moon Kae Araki Nicola Grupe
Sailor Uranus Megumi Ogata Anke Korte
Sailor Neptun Masako Katsuki Ulrike Jenni
Setsuna Meio / Sailor Pluto Chiyoko Kawashima Ulla Wagener
Dr. Tomoe Akira Kamiya Thomas Rauscher
Eugeal Maria Kawamura Jennifer Böttcher
Mimet Mika Kanai Melanie Manstein
mysteriöses Mädchen Yūko Minaguchi Andrea Wick

TriviaBearbeiten

  • Diese Episode wurde im Sailor-Moon-Magazin Nr. 25/2000 gegeben.
  • In dieser Episode ist zum ersten Mal Hotaru Tomoe zu sehen, wenn auch nur von hinten.
  • Ebenso werden die Verwandlungen Macht des Mondgrals von Sailor Moon zu Super Sailor Moon und Macht der Plutonebel von Setsuna Meio zu Sailor Pluto das erste Mal gezeigt.
  • Der Heilige Gral erscheint zum ersten Mal.
  • Das Planetensymbol auf Sailor Uranus' Stirn ist verkehrt abgebildet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki