Fandom

Sailor Moon Wiki

Derella

1.581Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Derella
Derella.jpg
Eigenschaften
Japanischer Name デレーラ
romanisiert Derella (Derēra)
Spezies Youma
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Königreich des Dunkeln
Befehlshaber Jedyte
Familie Unbekannt
Alias Keines
Erster Animeauftritt Ein Star wird geboren
Seiyū Chiyoko Kawashima
SynchronsprecherIn Irina Wanka

Derella ist ein Youma von Jedytes. Sie überfällt den berühmten Star Mikan Shiratori unter der Dusche und nimmt deren Identität von an, um in ihrer Form den Schneewittchen-Wettstreit, eine Art Castingshow, abzuhalten, in der unter den Teilnehmern ein neuer Star gekürt werden soll.

Derella kann ihre Feinde mit einer netzartigen Flüssigkeit aus ihrem Mund besprühen, welche zu Glas erhärtet und das Opfer so bewegungsunfähig macht.

Sie sendet über die Lautsprecher des Wettbewerbs Schallwellen aus, die bewirken, dass alle nichts sehnlicher wollen, als Stars zu werden. Unter den Infizierten sind auch Bunnys Freunde Naru Osaka und Umino Gurio. Sie lässt alle Kandidaten weiter in die Finalshow kommen und saugt ihnen ihre Energie aus. Luna und Bunny kommen hinter Derellas Plan und enttarnen sie.

Sailor Moon wird fast vollständig von ihr in Glas eingeschlossen, kann aber von Tuxedo Mask befreit werden. Daraufhin vernichtet Sailor Moon den Youma mit ihren Mondstein.

Trivia

  • Derellas Name leitet sich von Cinderella ab, dessen japanische Schreibweise シンデレラ (Shinderera) ist.
  • Der Name des Dämons Cenishenta ist ebenfalls eine Anspielung auf Cinderella.
Achtung!
Dieser Charakter wurde nicht von Naoko Takeuchi kreiert, sondern eigens für die erste Sailor-Moon-Animeserie erschaffen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki