FANDOM


Sailor Moon
Staffel S, Episode 109
Folge109
Japanischer Titel 衝撃の刻!
明かされた互いの正体
(Shōgeki no toki! Akasa reta tagai no shōtai)
Deutsche Übersetzung Moment des Schocks! Die wahren Identitäten werden gegenseitig enthüllt
Erstausstrahlung Japan 24. September 1994
Drehbuch Sukehiro Tomita
Animation Kazuya Kuroda
Regie Junichi Satou
Folgenübersicht
Vorherige
Die Party
Nächste
Die Talismane

In Die Enttarnung macht Minako Aino sich ernsthaft Sorgen, dass sie kein Reines Herz besäße, da es ihre Feinde bis jetzt noch nicht auf sie abgesehen haben. Deswegen tut sie alles, um allen zu zeigen, dass sie doch eines besitzt.

ZusammenfassungBearbeiten

Eugeal ruft Dr. Tomoe an, um ihm zu berichten, dass etwas ganz Eigenartiges passiert sei. Die Daten über den Heiligen Gral haben sich laut ihrem Computer mit einer fremden Person verknüpft. Dr. Tomoe klärt sie darüber auf, dass dies die Person sei, die den Heiligen Gral beherrsche. Jemand, der auf ihrer Seite stünde, und den Gral in Händen halte, würde die Welt in komplette Dunkelheit verhüllen, während bei jemanden, der gegen sie ist, alle ihre Pläne zunichte mache. Deswegen müssen sie den Heiligen Gral unter allen Umständen finden. Bei der Erklärung wird der Doktor so rasend und aufgeregt, dass er den Telefonhörer zerbricht. Eugeal fragt nach, wer diese Person sei, die den Gral beherrsche auf ihrer Seite stünde, aber der Doktor antwortet, dass sie zuerst den Gral finden solle, dann würden sie weitersehen. Eugeal bemerkte, dass der Doktor den Hörer zerbrochen hat und möchte ihrem Chef die Reparatur von seinem Gehalt abziehen. Daraufhin verflucht Dr. Tomoe die Sailor Kriegerinnen, dass sie diejenigen sein sollen, die dafür bezahlen mögen.

Im Hikawa-Tempel treffen sich die Mädchen wieder zum Lernen. Bunny Tsukino|Bunny hat eine neue Bestzeit beim Beantworten der Fragen aufgestellt, weswegen sie ganz aus dem Häuschen ist. Jedoch entdeckt Ami einen Fehler und bringt die enttäuschte Bunny zum Weinen und zum Jammern, was das Lernen eine Qual für sie doch sei. Rei wird daraufhin ganz wütend und sagt Bunny, dass die Qualen der Lernens doch nichts seien im Vergleich zu denen, die der Dämon ihr zufügte, als er ihr das Reine Herz rauben wollte. Bei der Diskussion wird Minako bewusst, dass sie die einzige unter ihren Freundinnen ist, die noch nicht von ihrem Feind angegriffen wurde und zweifelt daran, dass sie überhaupt ein Reines Herz besäße. Am Abend teilt sie ihre Sorgen Artemis mit, der es allerdings nicht schaffen kann, sie aufzuheitern und ihr zu versichern, dass sie doch eines besäße. Minako sieht den Grund, warum sie noch nicht zum Opfer geworden ist, darin, dass sie ihre große Leidenschaft, das Volleyballspielen, aufgegeben hat.

Am nächsten Tag trainiert Minako wieder Volleyball und trifft aus Versehen Bunny, die mit Luna und Artemis gekommen ist, mitten ins Gesicht. Später in der Spielhalle möchte Bunny mit Minako, die sich gerade an einem Greiferspiel versucht, darüber reden. Als Bunny erkennt, dass Minako unbedingt auch zum Opfer werden will, gerät sie so in Rage und packt und schüttelt Minako, die dadurch die richtigen Tasten am Automaten drückt und ihn halb leerräumt.

In der Bücherei trifft Minako auf Haruka Tenno und Michiru Kaio, die sehen, dass Minako ein Buch über reine Herzen in Händen hielt. Die zwei werden stutzig und wundern sich, ob Minako was über die Talismane und werden von ihr auch noch gefragt, was man tun müsse, um ein reines Herz zu haben. Verwundert darüber raten ihr die beiden, dass ein Mensch mit einem reinen Herzen etwas tue, um anderen Menschen zu helfen. Als Beispiel fällt ihnen Blutspenden an, da sie gerade draußen per Lautsprecher einen Aufruf dafür hören. Minako bedankt sich bei den beiden und gibt den zweien jeweils eine Figur, die sie beim Automaten gewonnen hat. Die beiden bleiben weiterhin misstrauisch und sehen sie als mögliches neues Opfer ihrer Feinde an, weswegen sie Minako im Auge behalten sollen.

Minako gibt sich als 18-Jährige aus und spendet viel Blut. Mittlerweile sind auch Ami, Rei und Makoto besorgt um Minako und schleichen ihr zusammen mit den beiden Katzen hinterher. Bunny bietet Minako Vitamindrinks an, die bei den vielen Blutspenden ihr gesundheitlich helfen sollen. Minakos Bemühungen tragen Früchte, da Eugeal sie als nächstes Opfer ausgesucht hat und sie ihr auf offener Straße mit ihrer Waffe das Reine Herz rausschießt. Minako ist so begeistert darüber, dass sie ein Reines Herz hat, dass sie wie von Sinnen abhaut und erst in einer Tiefgarage zusammenbricht. Eugeal folgt ihr mit ihrem Auto und möchte den Kristall an sich nehmen, aber Bunny schreit sie an, sie solle die Finger von ihrem Herz lassen. Die Hexe ruft Doorknobder, ihren neuen Dämon, zuhilfe, der die ganze Tiefgarage verriegelt. Haruka und Michiru haben es auch noch geradeso in die Garage hineingeschafft und Eugeal kommentiert, dass die drei besser draußen geblieben gewesen wären.

Da Bunny nicht möchte, dass Eugeal Minakos Herzkristall anfasst, verwandelt sie sich vor den Augen der Hexe und denen von Haruka und Michiru in Sailor Moon. Doorknobder muss nun widerwillig Sailor Moon angreifen und nachdem Haruka und Michiru keinen anderen Ausweg sehen, um ihr Leben zu retten, verwandeln auch sie sich vor den Augen der Anwesenden. Sailor Uranus attackiert Eugeal und Sailor Neptun untersucht den Herzkristall, um festzustellen, dass er keinen Talisman enthalte und gibt ihn Minako wieder zurück. Draußen sind auch die anderen Kriegerinnen angekommen und attackieren die Tür, was Eugeal sämtliche Nerven kostet. Neptun schafft es Doorknobder zum Rosten zu bringen und fleht die Kriegerinnen ihr nichts zu tun, da alles die Schuld von Eugeal wäre. Um nicht von der Macht der Liebe getroffen zu werden, holt Eugeal ihren Flammenwerfer aus dem Auto und kontert Sailor Moons Angriff mit ihrem Hexenfeuer, wodurch der Angriff auf den Dämon umgeleitet wird er vernichtet wird.

Die Barriere verschwindet und Sailor Merkur, Sailor Mars und Sailor Jupiter können hinein. Eugeal erpresst die sechs Kriegerinnen sich in Reih und Glied aufzustellen, ansonsten würde sie Minako was antuen. Kurz bevor sie den Abzug drückt, wirft Minako sämtliche Automatfiguren gegen Eugeal und verwandelt sich in Sailor Venus, die den Flammenwerfer mit ihrer Feuerherzenkette kaputt macht. Eugeal ist so genervt von den vielen Kriegerinnen, dass sie fluchend in ihrem Auto davonfährt. Als Uranus und Neptun gehen wollen, fragt Sailor Moon, warum sie die Talismane haben wollen und damit riskieren, dass unschuldige Menschen sterben. Die beiden antworten barsch, dass es sie nichts angehe und verschwinden. Wenig später diskutieren die beiden, ob es nicht falsch war, sich zu enttarnen, aber kommen zu dem Schluss, dass sie sonst nicht überlebt hätten und sie den anderen auch helfen wollten.

TriviaBearbeiten

  • Das Hexenfeuer wurde zum allerersten Mal benutzt.
  • In dieser Folge wird erstmalig enthüllt, dass es zwei Messiasse gibt.
  • Die Turnhalle, in der Minako Volleyball spielt, ist dieselbe wie in Folge 100.
  • Im Bücherregal stehen Bücher mit dem Titel "Talismane" von den Autoren "Haruka & Michiru", "Moon", "Star", "Mamo" und einige Ausgaben der RunRun und Nakayoshi-Magazine.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyû Synchronsprecher/in
Bunny Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Inez Günther
Ami Mizuno / Sailor Merkur Aya Hisakawa Stefanie Beba
Rei Hino / Sailor Mars Michie Tomizawa Julia Haacke
Makoto Kino / Sailor Jupiter Emi Shinohara Veronika Neugebauer
Minako Aino / Sailor Venus Rica Fukami Claudia Lössl
Mamoru Chiba Tôru Furuya Dominik Auer
Luna Keiko Han Mara Winzer
Artemis Yasuhiro Takato Bernd Stephan
Haruka Tenno / Sailor Uranus Megumi Ogata Anke Korte
Michiru Kaio / Sailor Neptun Masako Katsuki Ulrike Jennie
Dr. Tomoe Akira Kamiya Thomas Rauscher
Eugeal Maria Kawamura Jennifer Böttcher
Doorknobder Omi Minami Michèle Tichawsky
Durchsage des Blutspendemobils Mariko Onodera Ulla Wagener

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki