FANDOM


Sailor Moon
Staffel S, Episode 108
Episode 108
Japanischer Titel うさぎのダンスはワルツに乗って
(Usagi no Dansu ha Warutsu ni Notte)
Deutsche Übersetzung Usagis Tanz, im Takt des Walzers
Erstausstrahlung Japan 17. September 1994
Drehbuch Megumi Sugihara
Animation Masahiro Ando
Regie Harume Kosaka
Folgenübersicht
Vorherige
Kleine Künstler
Nächste
Die Enttarnung

In Die Party werden Mamoru, Bunny und ihre Freundinnen zu einer Feier in einem renommierten Herrenhaus eingeladen. Die Freude hält sich bei Bunny allerdings in Grenzen, als sie hören muss, dass sie dort womöglich Englisch sprechen muss.

HandlungBearbeiten

Bunny, Rei, Ami, Makoto und Minako lernen ausnahmsweise nicht im Hikawa-Tempel, sondern in Mamorus Wohnung (aufgrund der Klimaanlage). Nachdem Ami bemerkt hat, wie viele Bücher mit den verschiedensten Themen Mamoru besitzt, kündigt sich überraschender Besuch an: Es handelt sich um Edwards, einem englischen Gentleman, der Mamoru und die "reizenden Ladys" zu einer Party einlädt, zu der viele junge Leute kommen.

Nachdem Edwards gegangen ist, flaut die anfängliche Euphorie der meisten Mädchen wieder ab, da sie befürchten, dass auf der Party wohl Englisch vorherrschend zur Konversation verwendet wird. Bunny ist schwer verzweifelt.

Auf der Party stehen Mamoru und die Mädchen erstmal alleine da. Als Edwards zwei junge Herren, George und Ned, vorstellen möchte, macht sich Bunny aus dem Staub, um in irgendeiner Ecke ihre Englischvokabeln auszubessern. Aus Unwissenheit greift sie dabei zu einem Glas mit Alkohol und trinkt daraus. Zurück bei der Gesellschaft ist Bunny betrunken und blamiert sich bei George und Ned, indem sie ihnen ein Rezept verrät. Die Freundinnen bringen Bunny erstmal zum Balkon, damit sie dort ausnüchtert.

Als sie wieder nüchtern ist und die Gruppe zur Gesellschaft zurückkehrt, werden Haruka Tenno am Klavier und Michiru Kaio an der Violine von Edwards als besondere Ehrengäste vorgestellt. Nach ihrem Spiel tanzt Haruka mit Bunny und Mamoru mit Michiru. Während sie tanzen erzählt Mamoru Michiru, dass Edwards früher ein sehr gieriger Mann war, der einen Besinnungswandel erlebte, als er merkte, dass er niemanden hatte, mit dem er seinen Reichtum teilen konnte. So stellt er u.a. sein prächtiges Anwesen. jungen Leuten zum Austausch an solchen Festen zur Verfügung. Rei, Makoto und Minako spielen unterdessen Schere, Stein, Papier, um auszulosen, wer als nächstes mit Haruka tanzen darf. Ami schämt sich dafür sehr.

Haruka wird so begehrt, dass ein wahrer Streit ausbricht. Als Haruka schließlich mit Michiru tanzt und Mamoru mit einer fremden Dame, werden die fünf Mädchen von Edwards in den Garten geführt, wo wunderschöne Rosen blühen. Er philosophiert dabei, wie wichtig die Jugend von heute sei, denn sie sorge für eine schöne Zukunft.

Zurück auf der Party werden die Gäste durch ein Gas eingeschläfert. Als Edwards einer Dame helfen möchte, dreht diese sich um und schießt ihm mit einem Gewehr das Reine Herz aus dem Körper. Bei der Dame handelt es sich um Eugeal von den 5 Hexen, die gemeinsam mit Dr. Tomoe Edwards als ihr neues Opfer auserkoren hat.

Haruka und Michiru verwandeln sich in Sailor Uranus und Sailor Neptun. Letztere kann mit einer Neptunattacke das Herz aus Eugeals Hand schlagen und die beiden Sailor Kriegerinnen stellen fest, dass in diesem kein Talisman sei. Nachdem Sailor Moon, Sailor Merkur, Sailor Mars, Sailor Jupiter und Sailor Venus erscheinen, ruft Eugeal ihren Dämon Chikon und verschwindet daraufhin. Nachdem Uranus und Neptun Edwards das Reine Herz zurückgegeben haben und die anderen Kriegerinnen so ihre Nöten beim Dämon haben, feuert Uranus ihre Attacke auf Chikon, wodurch es zur zweiten Phase des Kampfes kommt.

Uranus und Neptun verschwinden und lassen die anderen Kriegerinnen mit der schrecklichen Musik von Chikon zurück. Tuxedo Mask kann mit einer Rose die Schallplatte zerstören und Chikon wirft ihr Grammophon gegen Tuxedo Mask. Nachdem sie nun völlig wehrlos ist, wird sie von Sailor Moon und der Macht der Liebe vernichtet.

Die Party geht wieder im gewohnten Gang. Außerhalb des Hauses sinniert Sailor Neptun über die rosige Zukunft, die Edwards sich wünscht. Uranus erinnert sie daran, dass sie erst die Talismane finden müssen.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyû Synchronsprecher/in
Bunny Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Inez Günther
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask Tōru Furuya Dominik Auer
Rei Hino / Sailor Mars Michie Tomizawa Julia Haacke
Ami Mizuno / Sailor Merkur Aya Hisakawa Stefanie von Lerchenfeld
Makoto Kino / Sailor Jupiter Emi Shinohara Veronika Neugebauer
Minako Aino / Sailor Venus Rica Fukami Claudia Lössl
Haruka Tenno / Sailor Uranus Megumi Ogata Anke Korte
Michiru Kaio / Sailor Neptun Masako Katsuki Ulrike Jenni
Edwards Osamu Saka unbekannt
Chikon Michiko Abe Martina Duncker
George Ryōtarō Okiayu unbekannt
Ned Shin'ichirō Ōta Johannes Raspe
Eugeal Maria Kawamura Jennifer Böttcher
Soichi Tomoe Akira Kamiya Thomas Rauscher
weibliche Partygäste unaufgeführt Sacha Holzheimer
Ulla Wagener
Beate Pfeiffer
Stimme aus dem Auto unaufgeführt unbekannt

TriviaBearbeiten

  • Das ist das zweite Mal, das Bunny bei einer Party versehentlich Alkohol trinkt. Das erste Mal geschah dies in Episode 22.
  • Der Walzer, den Dr. Tomoe als "Hoffnung für die Zukunft" tauft, ist Track 25 auf der CD Sailor Moon Music Collection Extra Version.
  • Während der Tanzszene ist das Instrumental von Tuxedo Mirage zu hören.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki