FANDOM


Sailor Moon
Staffel SuperS, Episode 133
Folge133
Japanischer Titel アルテミスの浮気?
謎の子猫登場
(Arutemisu no uwaki? Nazo no koneko tōjō)
Deutsche Übersetzung Hat Artemis eine Affäre? Ein geheimnisvolles Kätzchen erscheint
Erstausstrahlung Japan 29. März 1995
Drehbuch Megumi Sugihara
Animation Mari Tominaga
Regie Harume Kosaka
Folgenübersicht
Vorherige
Ein ideales Paar?
Nächste
Berühmte Freundin

In Die hübsche Nonne geraten Gerüchte über eine angebliche Affäre von Artemis außer Kontrolle, als aus dem Nichts ein kleines Kätzchen namens Diana auftaucht und behauptet, Artemis sei ihr Vater.

ZusammenfassungBearbeiten

Als Bunny und Chibiusa, die gerade Hausaufgaben mit ihrem zukünftigen Vater macht, erneut um Mamorus Aufmerksamkeit buhlen, kommt Luna mit einem peinlich berührten Artemis im Schlepptau ins Zimmer, die erzählt, dass Artemis vor der Kirche einer hübschen Nonne nachgeschaut haben soll. Mamoru kennt die hübsche Nonne auch, was Bunny und Chibisa sehr eifersüchtig macht. Artemis ist die Sache sehr unangenehm und beteuert der neckischen Luna, dass es sich um ein Missverständnis handle. Mamoru macht sich mit einem sichtlich deprimierten Artemis auf den Nachhauseweg und Luna schaut hinterher und fragt sich, ob sie nicht doch zu weit gegangen wäre. Artemis vertraut Mamoru an, dass er enttäuscht über Luna sei und nie gedacht hätte, dass sie ihm bezichtigte, dass er einer anderen hinterherschauen würde. Da taucht aus einer Straßenecke eine kleine, graue Katze auf, die Artemis "Papa" nennt und sich an ihn schmiegt. Der Kater ist verwirrt, da er das Kätzchen noch nie im Leben gesehen habe. Luna, die Mamoru und Artemis gefolgt war, hat das Geschehene mitverfolgt und so stocksauer, dass sie Artemis lauthals zur Schnecke macht und ihm eine Ohrfeige verpasst. Luna läuft wütend davon, Artemis rennt ihr hinterher und lässt Diana mit Mamoru alleine auf der Straße zurück.

Im Hikawa-Tempel sitzen Bunny, Chibiusa, Ami, Rei und Makoto mit Luna zusammen und Rei versucht die Katze über ihren Liebeskummer mit Süßem wegzutrösten. Luna jedoch verleugnet, dass ihr die Sache mit Artemis was ausmache, und behauptet, die beiden seien nur gute Freunde. Artemis sei Artemis und sie sei sie und dass sie sich nun einer wichtigen Aufgabe, nämlich Bunny zu einer Königin zu machen, widmen müsse. Die naive Bunny ist über das Verhalten über ihre Freundinnen verwirrt, da sie nicht wisse, dass Luna und Artemis ineinander verliebt seien. Luna meint zu den anderen, sie sollen Bunny mal ignorieren.

Artemis kommt nach Hause und findet dort eine angefressene Minako vor, die per Telefon davon erfuhr, dass Artemis angeblich Vater geworden sei und brüllt ihn an, nennt ihn einen Lügner, nachdem er beteuerte, es sei alles nur ein Missverständnis und sagt ihm, dass sie ihm nie mehr vertrauen könne, was ihm noch mehr zusetzt, da er das ganze weiterhin für ein riesengroßes Missverständnis hält. Er begibt sich auf die Suche nach dem kleinen Kätzchen in der Hoffnung, die Sache zu erklären und kommt an der Kirche vorbei, an der sich auch die hübsche Nonne befindet und gerade von Tigerauge wegen ihres Traumspiegels angegriffen wird.

Artemis eilt der Nonne zu Hilfe und versucht Tigerauges Gesicht zu zerkratzen, was ihm leider misslingt, aber ihn für eine kurze Zeit jedoch abhalten kann, in den Traumspiegel zu sehen. Sailor Venus taucht auch und möchte Tigerauge im Namen der Venus bestrafen. Nachdem Artemis Tigerauge erneut erfolglos angriff, ruft Tigerauge seine Helferin Kigurum im Kampf gegen Sailor Venus zu Hilfe, damit er seine Ruhe hat. Kigirum möchte mit Sailor Venus spielen und schlägt Boxen vor, was Venus eigentlich gar nicht möchte. Kigirum schwingt sich ein großes, rosa Kängurukostüm und fängt an Sailor Venus zu attackieren. Dem Lemur fällt auf, dass ihm ein Partner fehlt und steckt Artemis ebenfalls in ein Kängurukostüm und steckt ihn in seinen Beutel. Als Venus Kigirum mit ihrer Feuerherzenkette angreift, muss sie feststellen, dass alles Leid, dass sie Kigirum zufügt, auch auf Artemis übertragen wird. Sailor Venus bleibt nichts anderes übrig, als ständig auszuweichen, damit sie Artemis keinen Schaden zufügt. Nachdem sie auch noch K.O. von Artemis, der gezwungen ist, Kigirums Bewegungen nachzumachen, geschlagen wurde, kann Tigerauge endlich in den Traumspiegel der Nonne zu sehen, allerdings ist von Pegasus Fehlanzeige.

Tigerauge zieht sich zurück, als die anderen Sailor Kriegerinnen auftauchen, aber sie trauen sich nicht gegen Kigirum vorzugehen. Luna wagt einen Angriff und beißt ihr ins Kängurukostüm. Der Lemur bemerkt sie und schleudert sie brutal gegen den Boden. Artemis wird so sauer darüber, dass sie seiner geliebten Luna etwas angetan hat, dass er sich von ihrem Bann löst und ihr in den Beutel beißt. Kigirum empfindet großen Schmerz, sodass sie Artemis packt und ihn ebenfalls wegwirft. Tuxedo Mask taucht mit Diana auf, die Sailor Chibi Moon darum bittet, etwas gegen das Monster zu unternehmen. Zusammen mit Sailor Moon kommt sie dem Bitten nach und vernichtet Kigurum.

Bei einem aufklärenden Gespräch kann Diana sämtliche Missverständnisse aufklären: Sie ist die Tochter von Luna und Artemis und hat von Neo-Königin Serenity die Erlaubnis erhalten, dass sie die Kleine Lady in der Vergangenheit besuchen dürfe. Die zwei Katzen sind davon sehr überwältigt und können sich das gar nicht vorstellen, dass sie beide eine Tochter haben. Artemis gesteht nachdem Luna wieder auf das Anstarren der Nonne zurückkam, dass er nicht die Nonne angestarrt hätte, sondern die wunderschöne Kirche bewundert habe und dass er sich wünsche, dass auch Katzen in einer so schönen Kirche heiraten können. Luna wird rot und ist ganz verwundert, als Artemis das Wort "Heiraten" fallen ließ. Diana bittet ihre Eltern um Erlaubnis, hier bleiben zu können und alle freuen sich sehr darüber, dass Diana nun eine Weile bei ihnen ist.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyū Synchronsprecher/in
Bunny Tsukino / Sailor Moon Kotono Mitsuishi Inez Günther
Chibiusa Tsukino / Sailor Chibi Moon Kae Araki Nicola Grupe
Luna Keiko Han Mara Winzer
Mamoru Chiba / Tuxedo Mask Tōru Furuya Dominik Auer
Rei Hino / Sailor Mars Michie Tomizawa Julia Haacke
Ami Mizuno / Sailor Merkur Aya Hisakawa Stefanie Beba
Makoto Kino / Sailor Jupiter Emi Shinohara Veronika Neugebauer
Minako Aino / Sailor Venus Rica Fukami Claudia Lössl
Artemis Yasuhiro Takato Bernd Stephan
Diana Kumiko Nishihara Sabine Bohlmann
Tigerauge Ryōtarō Okiayu Oliver Mink
Falkenauge Toshio Furukawa Kai Taschner
Fischauge Akira Ishida Simone Brahmann
Kigurum Kumiko Watanabe Anke Korte
Zirkonia Hisako Kyōda Doris Gallart
Schwester Maria Wakana Yamazaki Andrea Wick

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki