FANDOM


Droido1

Ein weiblicher und ein männlicher Droido (Manga)

Droiden (jap. ドロイド Doroido), auch Robot-Soldaten oder Cyborgs im Feest-Manga, Droidos in der Animeserie, sind Monster von Black Moon. Es handelt sich um künstlich erschaffene Kampfroboter (Droid ist die Kurzform für Android), die aus Sand bestehen.

MangaBearbeiten

Im Manga sehen sich alle Droiden vom Aussehen her sehr ähnlich. Sie sind Sandfiguren, die von Saphir mit Hilfe des Schwarzkristalls zum Leben erweckt wurden. Sie besitzen keine Augen und keinen Mund und ihr Kopf sieht aus, als trügen sie eine Maske aus Eisen. Weiterhin besitzen sie zwar ein Gehirn, jedoch ist es nicht zu komplexerem Denken fähig.

Saphirs DroidenBearbeiten

AnimeBearbeiten

Droido

Atsugesho zerfällt, von Sailor Moon besiegt, zu Staub

Die Droidos im Anime unterscheiden sich stark von denen aus der Mangaserie. Sie können sprechen und eine menschliche Gestalt annehmen. Die Droidos werden als Hilfe im Kampf gegen die Sailor Kriegerinnen oder für das Verbreiten der Schwarzen Macht genommen. Sie werden alle bis auf den letzten von Sailor Moon mit der Macht des Mondes besiegt und in Sand zurückverwandelt.

Berthierites DroidosBearbeiten

Kermesites DroidosBearbeiten

Petzites DroidosBearbeiten

Calaverites DroidosBearbeiten

Esmeraudes DroidosBearbeiten

andere DroidosBearbeiten

MusicalsBearbeiten

Saphir erschafft mit seinen alchemistischen Fähigkeiten Droidos, die aus der Verbindung zwischen lebloser Materie und Erdenbewohnern entstehen. Neben ihm ist auch Petz in der Lage, Droidos erschaffen zu können, jedoch bestehen ihre nur aus lebloser Materie.