Fandom

Sailor Moon Wiki

Hebihanabiko

1.565Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Teilen
Hebihanabiko
Hebihanabiko.jpg
Eigenschaften
Japanischer Name ヘビハナビ子
romanisiert Hebihanabiko
Spezies Lemur
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Dead Moon
Befehlshaber Tigerauge
Familie Unbekannt
Alias Keines
Erster Animeauftritt Mitten ins Herz
Seiyū Eriko Hara
SynchronsprecherIn Stephanie Kellner

Hebihanabiko ist ein Lemur im Dienst von Tigerauges, der sich in Schatten verstecken kann. Tigerauges Plan sieht es vor, dass sie in den Schatten von Pegasus und somit gleichzeitig in sein Herz eindringen soll, wenn dieser erneut von den Sailor Kriegerinnen zu Hilfe gerufen wird. Dort angekommen soll sie herausfinden, in wessen Traum er sich versteckt hält.

Tatsächlich geht der Plan auf und Hebihanabiko gelangt in den Schatten des geflügelten Pferdes. So findet sie heraus, dass Chibiusa die Besitzerin des gesuchten Traumspiegels ist. Hebihanabiko versteinert Pegasus' Geist und legt ihm Zügel an. Der Lemur versucht Chibiusa einzureden, dass Pegasus dem Mädchen gehöre und möchte, dass sie die Zügel, die Pegasus fesseln, in die Hand nehme. Somit würde sich Chibiusas Traum in einen bösen verwandeln und Pegasus könnte darin nicht überleben. Allerdings weigert sich Chibiusa Pegasus als ihr Eigentum anzusehen und Hebihanabiko wird aus dem Schatten verbannt. Sailor Moon vernichtet sie mit der Meditation des Mondes.

Trivia

  • Ihr Name ist ein Wortspiel aus mehreren japanischen Worten und bedeutet soviel wie Schlangenfeuerwerkskind.
Achtung!
Dieser Charakter wurde nicht von Naoko Takeuchi kreiert, sondern eigens für die erste Sailor-Moon-Animeserie erschaffen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki