FANDOM


Gral.jpg

Der Heilige Gral

Der Heilige Gral (auch Heiliger Kelch) wird im Manga und Anime von Sailor Moon benutzt, um sich in Super Sailor Moon zu verwandeln. Obwohl der Heilige Gral in Manga und Anime einen unterschiedlichen Urspung hat, ist er in beiden Serien Objekt der Begierde der Death Busters und der Outer Senshi. Der Gral kann nur von einem Messias verwendet werden, entweder um die Erde zu retten, oder sie vollkommen zu zerstören.

MangaBearbeiten

In der Mangaserie erscheint der Heilige Gral, als sich die Seelen von Sailor Moon, Sailor Chibi Moon und Tuxedo Mask vereinigen. Durch sein Erscheinen wird der Fluch, den Cyprin und Petirol über die anderen Kriegerinnen verhängt hat, gebrochen. Als sich die Seelen aller Sailor Kriegerinnen (außer Sailor Saturn) vereinen, ist es Sailor Moon möglich, sich in Super Sailor Moon zu verwandeln. Sailor Chibi Moon besitzt ihren eigenen Gral, der es ihr emöglicht, sich in Super Sailor Chibi Moon zu verwandeln.

Bevor der Gral das erste Mal auftaucht, spricht Chibiusa von einem Gemälde, dass sie im persönlichen Gemach ihrer Mutter, Neo-Königin Serenity, gesehen hat. Es zeigt einen wunderschönen, mit Juwelen besetzten Kelch. Sie erwähnt, dass sie versuchte für den Kunstunterricht an ihrer Schule, eine Kopie davon anzufertigen.

AnimeBearbeiten

Im Anime erscheint der Gral, wenn die drei Talismane zusammengetragen werden. Mithilfe des Grals vermag Sailor Moon sich für begrenzte Zeit in Super Sailor Moon zu verwandeln.

Am Ende der dritten Staffel wird der Gral zerstört und taucht nicht noch einmal in der Serie auf.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki