FANDOM


Hell Destiny
000 manual
Eigenschaften
Name (Feest) Kein Auftritt
Name (Anime) Hell Destiny
japanisch ヘル・デスティニー
romanisiert Hell Destiny
Herkunft Crystal Tokyo
Oberster Führer Wa Kaishin Apusū
Befehlshaber Apsu
Untergruppen Opposito Senshi
Monster Yōma
Droids
Daimon
Flower Yōma
Schneetänzerin
Mangaauftritt Keiner
Animeauftritt Sailor Moon: Another Story (Videospiel)

Hell Destiny ist eine feindliche Organisation, die seinen Ursprung in Crystal Tokyo im 30. Jahrhundert nimmt und im Super-Nintendo-Videospiel Sailor Moon: Another Story vorkommt. Die Gruppe wird angeführt von Apsu, einer dem Tod geweihten Schamanin, die einige unglückliche Bürgerinnen von Crystal Tokyo zu ihren Dienern, den Opposito Senshi, rekrutiert. Das Ziel der Organisation ist es, den Lauf der Zeit und des Schicksal zu manipulieren, in der Hoffnung, dass sie in der Vergangenheit die Zukunft neu nach ihren Wünschen gestalten können. Zu diesem Zwecke wurden einige Mitglieder und Monster-des-Tages des Dark Kingdoms, von Black Moon und der Death Busters wiederbelebt, die sich von der Aussicht, dass sie ihr eigenes Schicksal ändern können, überzeugen lassen und sich in den Dienst von Hell Destiny stellen.

MitgliederBearbeiten

Opposito SenshiBearbeiten

weitere MitgliederBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki