FANDOM


Das Heroine Fashion (dt. Heldinnenmode) kommt im 10. Kapitel des Sailor V Mangas vor. Es handelt sich hierbei um ein großes Einkaufszentrum speziell für Mädchen, das von der Dark Agency gebaut und von Heroine Maker Fandé und ihren drei Klonen geleitet wird.

Liquid Fandé ist für die Kosmetikabteilung in der ersten Etage verantwortlich.

Aqua Fandé leitet die zweite Etage, auf der Kleidung verkauft wird.

Powder Fandé und Solid Fandé sind jeweils zuständig für die dritte (Inneneinrichtung) oder die vierte Etage (Kundenservice und Reisebüro).

Für jede Besucherin gibt es ein Willkommensgeschenk, das sie selber aussuchen darf: Videospiele, CDs, Brautpfannen und vielerlei andere Sachen stehen zur Auswahl. Allerdings sind alle Artikel mit einem Fluch versehen, der die Mädchen hypnotisiert und ihnen einredet, dass sie nur Heroinen (Heldinnen) sein können, wenn sie Sailor V umbringen.

TriviaBearbeiten

  • Minako missversteht den Namen als Heroin Fashion.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki