FANDOM


Hexenwandlermaschine.jpg

Die Hexenwandlermaschine

Die Hexenwandlermaschine (ウィッチーズ・エレクトリック・ワープ, Witches Electric Warp) ist ein Gerät, das Eugeal gebaut, allerdings nie benutzt hat. Mimet verwendet sie, um die Sailor Kriegerinnen endlich besiegen zu können.[1] Sie teleportiert sich in die Maschine und taucht einige Sekunden später überdimensional groß auf einem Bildschirm wieder auf. Welche Funktionen die Maschine genau hat, bleibt ungeklärt, aber sie soll wohl als Attackenverstärker dienen. Die Hexenwandlermaschine hat einen großen Schwachpunkt: Trennt man den Stecker von der Stromzufuhr, dann bleibt die Person, die sich gerade in ihr befindet, für immer gefangen. Telulu, die sauer darauf ist, dass Mimet ihr den Auftrag gestohlen hat, zieht den Stecker und Mimet verschwindet für immer von der Bildfläche.

TriviaBearbeiten

Zu keinem Zeitpunkt ist in der Episode ein Stromkabel zu erkennen, welches an die Hexenwandlermaschine angeschlossen ist. Erst als Telulu es aus der Steckdose zieht, ist es erstmals zu erkennen.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki