FANDOM


Ikuko Itō (伊藤 郁子 Itō Ikuko), geboren in Ibaraki ist eine japanische Charakterdesignerin und Animationsregisseurin, die bei den ersten vier Staffeln der ersten Sailor-Moon-Animeserie mitgewirkt hat.

Erwähnenswerte Ereignisse in den von ihr gezeichneten Episoden sind die Tode von Nephrite und der Inner Senshi in der ersten Staffel, das Erscheinen des Heiligen Grals, der finale Endkampf gegen die Death Busters und die letzte Episode von Sailor Moon SuperS kam auch von ihr.

Für den Spielfilm Gefährliche Blumen war sie zuständig für die Schlüsselbildanimation und wirkte teilweise am Charakterdesign mit.

Episoden Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki