Fandom

Sailor Moon Wiki

Jun-Jun

1.579Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Jun-Jun
JunJun.jpg
Eigenschaften
Name (EMA) Jun-Jun
Name (Feest) Jun-Jun
Name (Anime) JunJun
Japanischer Name ジュンジュン
romanisiert JunJun
Spezies Mensch
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Dead Moon
Familie Cere-Cere, Ves-Ves, Palla-Palla
Alias Sailor Juno
Beruf Mitglied des Amazonenquartetts
Erste Auftritte
Manga Dream 1 - Eclipse Dream
Erste Animeserie Mamoru in Gefahr (als Schattenfigur)
Zirkus, Zirkus
Sailor Moon Crystal Kein Auftritt
Darstellende
Seiyū Kumiko Watanabe
Seiyū (Crystal) Keine
SynchronsprecherIn Stephanie Kellner
SprecherIn (Crystal) Keine

Jun-Jun ist das drittälteste Mitglied des Amazonenquartetts. Im Dead Moon Circus nennt sie sich "Akrobatenkind" und tritt als Akrobatin und Hochseiltänzerin auf. Sie ist die Sportlichste und Aggressivste unter den Schwestern.

AnimeBearbeiten

Im Anime erhält JunJun von Königin Nehelenia ihren Amazonenstein, mit dem sie ein ewiges Leben als Kind führen kann. Von Zirkonia bekommen sie und die anderen Mitglieder des Amazonenquartetts den Auftrag, den Goldenen Traumspiegel zu finden, in dem sich Pegasus versteckt hält.

JunJun ist der Wildfang der Gruppe und läuft privat in zerrissenen Jeans und ärmelloser Lederjacke rum. Ihre Verhaltensweisen und ihre Redensart ist in der japanischen Orginalfassung auch sehr jungenhaft.

Gegen Ende der vierten Staffel gibt JunJun ihren Amazonenstein auf, um ihr eigenes Leben zu retten und schlägt sich auf die Seite des Sailor Teams.

MangaBearbeiten

Im Manga sind die vier Mitglieder des Amazonenquartetts in Wahrheit die vier Mitglieder des Sailor Quartetts, der Leibgarde Sailor Chibi Moons in der Zukunft. Jun-Jun ist Sailor Juno. Königin Nehellenia findet die vier Sailor Kriegerinnen schlafend in Asteroiden vor und unterwirft sie ihrer Macht. Nachdem der Dead Moon Zirkus zerstört wurde, gelingt es Sailor Saturn sie zu retten und bittet Neo-Königin Serenity ihnen ein neues Leben zu schenken. Mit der Macht des Silberkristalls, gibt die Königin ihnen ihr früheres Dasein als Sailor Kriegerinnen wieder und sie fallen wieder in ihren ewigen Schlaf, bis sie irgendwann in der Zukunft gebraucht werden.

MusicalsBearbeiten

In den Musicals ist Jun-Jun eine der vier Homunculi, die das Samael Quartet bilden. Gespielt wird sie von Hitomi Tomashino und Niki Ajima.

AttackenBearbeiten

In Folge 162 verwendet JunJun eine namenlose Attacke gegen die Sailor Kriegerinnen: Mit einem Baseballschläger schlägt sie mehrere kleine Duplikate ihrer Kugel gegen ihre Kontrahenten, die explodieren, wenn sie zu Boden fallen.

TriviaBearbeiten

  • Jun-Jun ist nach dem Asteroiden Juno benannt, der wiederum ist seinen Namen von der gleichnamigen Göttin hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki