FANDOM


Kariko Tokoyama
Kariko
Eigenschaften
Japanischer Name カリコ床山
romanisiert Kariko Tokoyama
Spezies Mensch
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Zivilistin
Alias Braida
Familie Unbekannt
Beruf Friseurin
Erster Auftritt Der Friseursalon
Seiyū Chiharu Kataishi
SynchronsprecherIn Maria Böhme

Kariko Tokoyama ist eine berühmte japanische Friseurin, die den Titel der Friseurweltmeisterin trägt. In Folge 36 wird sie von Kunzite für seine Pläne, Sailor Moon zu finden, benutzt und ihr und ihrem Friseurteam werden übermenschliche Fähigkeiten verlieren. Sie eröffnet einen Salon und um möglichst viele Kundinnen anzulocken, bekommen alle Mädchen am Eröffnungstag einen kostenlosen Haarschnitt. Mithilfe spezieller Trockenhauben analysiert Kariko Tokoyama, ob die Haarstruktur der unter der Haube sitzenden Mädchen dieselbe ist wie bei Sailor Moon und mit diesem Trick versucht sie die wahre Kriegerin zu entlarven.

Als Bunny und Minako in ihren Salon kommen, werden die beiden auch gleich von der Chefin begrüßt und Kariko lädt Bunny ein, ihr die Haare zu waschen. Während sie ihre Haare einshampooniert, kontrolliert Kariko die Haarstruktur von Minako und aufgrund einer geliehen Haarbürste befinden sich in Minakos Haaren diverse von Bunny und Kariko nimmt fälschlicherweise an, dass es sich bei Minako um Sailor Moon handle. Sie bedroht Minako mit einer Schere und verlangt den Silberkristall von ihr. Als das Mädchen sich weigert, verwandelt sich Kariko zusammen mit ihrem Team in den Teufel Braida. Nach einem Kampf kann der Teufel wieder zurückverwandelt werden und Kariko nimmt noch am selben Tag ohne jegliche Erinnerungen ihre Arbeit im Salon wieder auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki