FANDOM


Kuerene
Kuerene
Eigenschaften
Japanischer Name キュレネ
romanisiert Kyurene
Spezies Yōma
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Königreich des Dunkeln
Befehlshaber Jedyte
Familie Unbekannt
Alias Keines
Erster Animeauftritt Der Held meiner Träume
Seiyū Emi Shinohara
SynchronsprecherIn Alexandra Ludwig

Kuerene ist ein Yōma, der unter dem Dienst Jedytes steht. Sie hat das Aussehen einer humanoiden Fledermaus und kann eine normale menschliche Gestalt annehmen. In Jedytes Auftrag soll sie unterschwellige Ultraschallwellen mithilfe einer Kassette verbreiten. Diese würden ihren Hörern die Energie absaugen und direkt an Jedyte weiterleiten.

Um diese in Verbreitung zu bringen, dringt Kuerene in die Aufnahmestudios des Plattenlabels Jam Records ein, damit alle aufgenommen Musikstücke mit dem "Virus des Bösen" befallen werden.

Doch Akiko Yanagi, eine Mitarbeiterin des Labels, kommt ebenfalls in das Studio und glaubt, die Kassette, die Kurene gerade eingelegt hat, wären Aufnahmen vom Pianisten Yusuke Amade, entfernt diese aus der Abspielanlage und gibt sie Yusuke zurück. Kuerene beobachtet dies mit Argwohn und verfolgt Yusuke, der in Panik davonläuft, dabei Bunny umrennt und ihr erzählt, was passiert ist.

Währenddessen beichtet Kuerene über weggeworfene Fernseher auf einer Müllhalde Jedyte den Verlust der Kassette. Er setzt sie unter Druck und droht ihr mit harter Bestrafung, sollte sie nicht mit der Operation wie geplant fortfahren.

In einer Tiefgarage überwältigt Kuerene Yusuke. Bunny hört diese Schreie und eilt ihm zu Hilfe. Kuerene flieht mit der erbeuteten Kassette und fliegt zurück zu Jam Records. Die dort anwesenden Mitarbeiter versetzt sie in einen tiefen Schlaf.

Als Yusuke und Bunny dazustoßen verwandelt sich die wutentbrannte Kuerene in ihre wahre Gestalt und droht damit, Akiko das Leben zu nehmen, wenn sie nicht das Band bekommen würde. Yusuke stürzt sich auf sie und kann mithilfe von Luna Akiko aus den Zwängen von Kuerene befreien. Nachdem Luna das Band zerstört hat, flieht Kuerene in eine Konzerthalle.

Bunny verwandelt sich in Sailor Moon und folgt ihr. Am neuen Kampfort wird Sailor Moon von ihr mit Ultraschallwellen angegriffen. Bunny verstärkt diese mit einem Mikrofon und durch die Boxen bekommt Kuerene ihre eigene Waffe zu spüren. Daraufhin wird Kuerene mit dem Mondstein vernichtet.

Videospiele

  • Kuerene ist eines der Monster im Spiel Sailor Moon: Another Story, gegen das Sailor Mars in Nepal kämpfen muss. Zudem ist eine grünfarbige Version des Youma ein Bossgegner, der das Leben von Shingo Tsukino bedroht.
  • Sie ist zudem die zweite Endgegnerin im Game-Boy-Spiel Sailor Moon.
  • Ebenso ist sie die dritte Endgegnerin des Arcadespiels Sailor Moon und im fünften Level sind zwei Kuerenes, die sich Twin Kyuerene nennen, die Endgegnerinnen.

Trivia

  • Kuerenes (jap. Kyurene) Name ist im japanischen original identisch mit der altgriechischen Stadt Kyrene. Dort sollen auch Sirenen gelebt haben, die ebenso wie Kuerene Klänge (Gesang) genutzt haben, um ihre Opfer anzulocken und zu töten. Weiterhin gibt es in der griechischen Mythologie eine Nymphe namens Kyrene.
Anime2
Dieser Charakter wurde nicht von Naoko Takeuchi kreiert, sondern eigens für die erste Sailor-Moon-Animeserie erschaffen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki