FANDOM


Kunihiko Ikuhara (幾原 邦彦 Ikuhara Kunihiko) geboren am 21. Dezember 1964 in Komatsushima, Präfektur Tokushima, ist ein japanischer Kulturschaffender, der an verschiedenen Manga- und Animeprojekten mitgearbeitet hat. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Utena. Revolutionary Girl, Mawa Penguindrum und Yurikuma Arashi.

Leben Bearbeiten

Kunihiko Ikuhara studierte Grafikdesign am Komatsu City College. Nach seinem Abschluss arbeitete er für Toei Animation, wo er unter Jun'ichi Satō als Regieassistent fungierte.

Für Sailor Moon - Das Mädchen mit den Zauberkräften war er Episodenregisseur und nach Jun'ichi Satō vom Black-Moon-Handlungsbogen bis einschließlich Sailor Moon SuperS der hauptverantwortliche Regisseur.

In seinen Arbeiten scheute er nicht vor ernsteren Themen und Handlungen zurück, die für eine Kinderzeichentrickserie zu düster wären.

In seinen Interviews erzählt, dass er versucht, die Darstellung von heterosexuellen Beziehungen zu vermeiden, da er die Ansicht vertritt, dass diese Art von Liebe von einem Mädchen zu einem Jungen alle anderen Themen überschatte.

Staffel-Regie Bearbeiten

Episoden-Regie Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki