FANDOM


Maiku Otonaru
Maiku
Eigenschaften
EMA-Name Maiku Otonaru
Feest-Name  ??
Japanischer Name 音鳴舞句
romanisiert Otonaru Maiku
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich
Zugehörigkeit Zivilist
Alias Keines
Familie Unbekannt
Beruf Mittelschüler
Mangaersterscheinung Auf dem Hachimaki-Stein die Jugend verwettet!! (V)

Maiku Otonaru ist Schüler an der Shiba-Koen-Mittelschule und geht in dieselbe Klasse wie Minako Aino. Aufgrund einer angeborenen Herzschwäche ist er jedoch selten in der Schule anzutreffen und verbringt sehr viel Zeit zuhause im "Oto ga naru-Karaoke", einem Karaoke-Center. Wegen seiner schmächtigen und blassen Gestalt ist "Zahnstocher" sein Spottname seit der Grundschule.

Insgeheim ist sein größter Wunsch, selbst Sportler zu werden, was ihm aber aufgrund seiner Krankheit untersagt bleibt. Viele seiner Mitschüler wissen nichts von seiner Herzschwäche und unterstellen ihm sogar, er würde sich absichtlich krank stellen, um sich vorm Sportunterricht zu drücken.

Er ist sehr reserviert und bleibt lieber alleine. Da seine Klassenkameraden ihm einen schlechten Charakter unterstellen, glaubt er irgendwann, dass es dies auch stimme und findet sich mit seiner misslichen Situation ab. Minako allerdings ersehnt sich ihn als ihre erste große Liebe und versucht ihn davon zu überzeugen, mit ihr und den anderen Klassenkameraden am Training für den bevorstehenden Marathon im Shiba-Park teilzunehmen. Er weist sie jedoch kühl ab und um die Distanz zwischen ihr und ihm aufrecht zu erhalten, redet er sie stets nur mit ihrem Nachnamen "Aino" an.

Durch einen unglücklichen Zusammenstoß im Schulgang lässt Otonaru ein Buch über Olympia fallen und Minako gelingt es tatsächlich ihn davon zu überzeugen, am Training teilzunehmen. Er überanstrengt sich jedoch und bricht bewusstlos zusammen. Um sich bei ihm zu entschuldigen stattet Minako ihm einen Besuch bei sich zuhause ab und trifft ihn schwach in seinem Bett vor. Er beginnt sich zu öffnen und gesteht, dass er die Stimmen hier im Karaoke-Center liebe, denn die geben ihm das Gefühl am Leben zu sein. Aus Dank über Minakos Besuch schenkt er ihr einen sogenannten Hachimaki-Stein, der seinem Träger den ersten Platz bei sämtlichen Disziplinen bescheren solle. Gleichzeitig erklärt er, dass Minako aufgrund ihres athletischen Talents so einen nicht benötige.

Sein großes Hobby ist Karaoke und Minako besucht ihn nun ständig mit immer neuen Noten (teils von ihrer besten Freundin Hikaru ausgeliehen). Durch das gemeinsame Singen mit Minako fühle er sich so viel besser, dass er glaubt, er könne die anstehende Herzoperation verschieben, um doch am Marathon teilzunehmen, der am selben Tag stattfindet. Doch Mikro Mackie hat sämtliche Mikrofone der Karaoke-Center manipuliert, sodass diese Energie ihrer Verwender stehlen und sie ihr besorgen. So bricht Otonaru erneut zusammen und wird in ein Krankenhaus gebracht, welches er so sehr verabscheue. Als Minako ihm besucht, meint er zu ihr, dass er nun sein Leben aufgegeben habe. Dies lässt Minako in Tränen ausbrechen und aus dem Zimmer laufen.

Die Operation an seinem Herzen hat er positiv überstanden. Sein Dank gebührt seiner russischen Brieffreundin, die extra am Tag seiner Operation eingeflogen ist, um ihn beizustehen. Er gedenke sie nun auch zu heiraten. Als Minako nach dem gewonnen Marathon davon erfährt, ist sie tief getroffen.

Trivia

  • Maiku Otonoru ist zu einem Viertel Russe.
  • Sein Name bedeutet wörtlich "Geräusche machen".
SailorV1
Dieser Charakter kommt nur in der Mangaserie Sailor V vor.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki