FANDOM


Manami
Manami
Eigenschaften
Japanischer Name 愛美
romanisiert Manami
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich
Zugehörigkeit Zivilist
Alias Keines
Familie Mutter, Vater
Beruf Keiner
Erster Auftritt Baby-Sitting
Seiyū Mayumi Nomura
SynchronsprecherIn Sabine Bohlmann
Manami ist ein Kleinkind, dessen Mutter bei einer Attacke von Amaderas, einem Cardian, so viel Energie entzogen wurde, dass sie für einige Tage stationär im Krankenhaus behandelt werden muss.

Da sich sein Vater zu dem Zeitpunkt im Ausland befindet, übernehmen Bunny Tsukino und Mamoru Chiba in dieser Zeit die Obsorge des kleinen Manami.

Mit Bunny und Mamoru kommt der Knabe bestens zurecht und seine ersten Worte sind die Namen der beiden. Mit Natsumi Ginga allerdings fühlt er sich unwohl und pinkelt ihr sogar während des Windelwechselns ins Gesicht.

Trivia

  • Tohru Furuya hat eine Tochter mit dem Namen Manami, die bei der Erstausstrahlung der Episode ca. ein Jahr alt war.
  • "Manami" ist in Japan ein Name, der traditionell eher an Mädchen vergeben wird. Deswegen hielt man ihn zu Beginn für ein Mädchen. Die beiden Kanji-Zeichen bedeuten "Schönheit" und "Liebe".
Anime2
Dieser Charakter wurde nicht von Naoko Takeuchi kreiert, sondern eigens für die erste Sailor-Moon-Animeserie erschaffen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki