FANDOM


Nephrite
Nephrite.jpg
Eigenschaften
Name (EMA) Nephrite
Name (Feest) Neflite
Name (Anime) Neflite
Japanischer Name ネフライト
romanisiert Nephrite (Nefuraito)
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich
Zugehörigkeit Dark Kingdom
Familie Unbekannt
Alias Masato Sanjoin
Erste Auftritte
Manga Rei - Sailor Mars
Erste Animeserie Drei gegen Jedyte
PGSM ACT 4
Sailor Moon Crystal Rei - Sailor Mars -
Darstellende
Seiyū Katsuji Mori
Seiyū (Crystal) Kosuke Toriumi
PGSM Hiroyuki Matsumoto
SynchronsprecherIn Pascal Breuer
SprecherIn (Crystal) Oliver Scheffel

Nephrite ist einer der Prinzen der vier Himmel aus dem Dark Kingdom. Er steht unter dem Befehl Queen Beryls.

Laut Sailor Moon Crystal war er zu Zeiten des Silver Millenniums mit Sailor Jupiter liiert.

MangaBearbeiten

HintergrundBearbeiten

In der Zeit des Silver Millenniums unterstand Nephrite gemeinsam mit den anderen Prinzen der vier Himmel direkt dem Prinzen der Erde, Endymion. Als die böse Queen Metaria auf der Erde erscheint und den Planeten unter ihre Kontrolle bringt, manipuliert diese die Menschheit und hetzt sie gegen das Königreich des Mondes auf, da sie es auf die unendliche Macht des magischen Silberkristalls abgesehen hat, der sich im Besitz von Queen Serenity, der Königin des Mondes, befindet. Die beiden Völker, die vormals in Frieden lebten, beginnen nun einen Krieg gegeneinander zu führen. Auch Nephrite und seine Mitstreiter werden Opfer Metarias Manipulationen und sie ziehen gemeinsam mit Beryl und einer Armee gen Mond um das Königreich zu vernichten. Selbst Endymion selbst vermag sie nicht aufzuhalten.

In dem Krieg kommt Nephrite schließlich um, ebenso wie alle anderen Erden- und Mondbewohner. Queen Serenity gelingt es, Metaria mit der Kraft des Silberkristalls zu verbannen.

GegenwartBearbeiten

Nephrite wird jedoch im Tokio des 20. Jahrhunderts wiedergeboren, allerdings ohne sich an sein vergangenes Leben erinnern zu können. Auf diese Weise gerät er erneut in die Fänge von Metaria, deren Siegel der Verbannung gebrochen ist und nun abermals mit der Hilfe Beryls die Weltherrschaft und die Macht des Silberkristalls anstrebt. So arbeitet Nephrite mit den anderen Prinzen der vier Himmel, denen es gleich erging, im Dark Kingdom.

Nachdem sein Mitstreiter Jadeite von Sailor Mars vernichtet wurde, tritt er seine Nachfolge an. Nephrite will Jadeite rächen, möglichst viel Energie für Queen Metaria sammeln, damit sie wieder ganz erwachen kann und zudem den Silberkristall finden. Zwei mal nutzt er seinen eigenen Schatten, um seine Pläne in die Tat umzusetzen. Mit ihm kann er von anderen Menschen Besitz ergreifen und sie auf diese Weise steuern. Beide Male scheitert er jedoch und wird schließlich von Sailor Jupiter, die ihn mit ihrem Jupiter Thunderbolt angreift, vernichtet. Zoisite, der dritte der Prinzen der vier Himmel, nimmt nun seinen Platz ein.

Nephrites Leiche wird im Dark Kingdom in einem Glassarg aufbewahrt, ebenso wie die seines Vorgängers Jadeite und später auch die von Zoisite. Als Sailor Moon schließlich in einem Kampf gegen Kunzite, den letzten der Prinzen der vier Himmel, den Silberkristall erscheinen lässt und seine Kraft freilässt, überflutet diese die Erdoberfläche und dringt bis in das unterirdische Dark Kingdom vor. Die Macht des Kristalls ist so stark, dass die toten Körper von Jadeite, Nephrite und Zoisite wieder zum Leben erwachen. Für einen kurzen Moment erinnern Nephrite und die beiden anderen sich an ihr vergangenes Leben und Endymion, bevor ihre Körper sich endgültig in die jeweiligen Steine verwandeln, nach denen sie benannt sind.

Als sich später Mamoru Chiba, die Wiedergeburt von Endymion, gemeinsam mit Sailor Moon im finalen Kampf gegen Queen Metaria befindet, bricht Kunzites Stein entzwei und lässt diesen ein letztes Mal erscheinen. Kunzite gibt Endymion den entscheidenden Hinweis darüber, wie Metaria zu besiegen ist. Auch Nephrite und die anderen Prinzen der vier Himmel erscheinen ein letztes Mal, froh noch einmal ihren alten Herren zu sehen, bevor sie sich endgültig auflösen. Metaria kann von Sailor Moon anschließend endgültig versiegelt werden.

AnimeBearbeiten

Neflite.jpg

Neflite

Im Anime ist es Neflites Auftrag den Menschen ihre Lebensenergie zu entziehen, damit Königin Metallia wieder zum Leben erwachen kann. Hierzu sucht er sich ein menschliches Opfer aus und kontaktiert es in Form von Masato Sanjoin. Durch die Manipulation eines persönlichen Gegenstandes (z.B. die Kamera eines Fotografen, oder die Stifte eines Zeichners) des Opfers, erreicht die Lebensenergie, die jedem Menschen innewohnt, nach einem mehr oder weniger kurzem Zeitraum, ihren Höhepunkt. Dies ist der Moment, dem Opfer seine Energie zu entziehen. Diese Arbeit erledigen Neflites Youma, die durch ihn in den Gegenstand eingeflößt wurden.

Neflites Kräfte liegen in der Astrologie. Durch Befragung der Sterne ist es ihm möglich sein nächstes Ziel zu finden.

Masato SanjoinBearbeiten

Masato Sanjoin ist das Alias, das sich Neflite zugelegt hat, wenn er unter Menschen ist. Getarnt als Masato Sanjoin ist es für ihn leichter Kontakt zu seinen Opfern aufzunehmen. Masato verfügt über ein sehr hohes Maß an Charisma und pflegt ein weltmännisches Auftreten. Seine Bekleidung und seine materiellen Güter wie z.B: der große Sportwagen suggerieren großen Reichtum.

Es ist die Figur des Masato, in den sich Naru zu Beginn verliebt.

Pretty Guardian Sailor MoonBearbeiten

Nephrite PGSM.jpg

Hiroyuki Matsumoto als Nephrite in PGSM

In der Realserie ist Nephrite Queen Beryl gegenüber sehr loyal und tritt dieser gegenüber sehr devot auf und ist stets um ihre Gunst und Zuneigung bemüht. Seine Aufgabe ist es, den Silberkristall zu finden. Nach zahlreichen Fehlschlägen fällt er bei seiner Königin in Ungnade, wird von Kunzite gedemütigt, wobei sich Jadeite auf die Seite Kunzites schlägt.

In dieser Zeit, in der er sehr einsam und niedergeschlagen ist, scheint Dark Mercury in ihrer schroffen Art die einzige zu sein, die sich um ihn sorgt. Zumindest sagt sie, dass sie es nicht gerne sehe, dass er so alleine sei und ersetzt ihn seinen Umhang, den er im Kampf gegen die Sailor Kriegerinnen verlor.

Durch Zoisites Zureden fängt Nephrite an zu zweifeln, ob Queen Beryl seine wahre Herrin ist. Als Beryl die vier Prinzen als Geiseln nimmt, damit Prinz Endymion zu ihr kommt, scheint es so, als ob sie Nephrite tötet, um Endymion zu beweisen, wie ernst es ihr ist.

Er stirbt allerdings nicht, sondern wird aus dem Dark Kingdom geworfen und muss fortan ein Leben als normaler Mensch fristen. Er arbeitet bei Motoki Furuhata und trifft auf die ehemalige Dark Mercury, Ami Mizuno, die ihm Kekse anbietet. Als Dank überlegt er sich ein Geschenk für sie und möchte ihr mit seinem ersten verdienten Geld ein Horn kaufen.

BeziehungenBearbeiten

In einem von Naoko Takeuchis Artbooks sieht man Sailor Jupiter und Nephrite gemeinsam. Darauf wurde viel spekuliert, dass die Prinzen der 4 Himmel und die Inner Senshi Liebesbeziehungen geführt haben könnten. Allerdings verfolgte Takeuchi diese Idee im Manga nicht weiter und auch die Wiedergeburten in der Gegenwart sind nicht zusammen.

Neflite gehört zu den wenigen Bösewichten im ersten Anime, die kurz vor ihrem Tod eine Wandlung durchmachen. So hat sich Sailor Moons beste Freundin Naru Osaka in Masato Sanjoin verliebt, von dem sie zunächst nicht wusste, dass es sich um Neflite handelt. Jedoch ändern sich ihre Gefühle auch nicht, nachdem sie die Wahrheit erfährt. Naru ist dazu bereit ihr Leben zu geben, um Neflite zu schützen, nachdem dieser aufgrund interner Intrigen und Machtspielchen im Königreich des Dunklen von Zoisites Youmas angegriffen wird. Dies bewirkt bei ihm einen Sinnungswandel. So hat er Naru zwar nie ein offenes Liebesgeständnis gemacht, doch ist es offensichtlich, dass er eine starke Art von Zuneigung zu ihr entwickelt hat. Letztendlich erliegt er jedoch seinen Verletzungen, die durch Zoistites Youma verursacht wurden, und stirbt in Narus Armen. Zu Zoisite herrscht im ersten Anime eine ausgeprägte Feindseeligkeit.

Im Manga scheinen die zwei sich einiger Maßen gut zu verstehen. So will Zoisite Nephrite nach einer Attacke von Sailor Jupiter zu ihn eilen und helfen, doch er wird von Kunzite aufgehalten.

Im Reboot erinnert sich Nephrite beim Blick in Sailor Jupiters Augen in Act 5 an etwas. In Act 11 lässt sich eine tatsächliche Verbindung zwischen Nephrite und Sailor Jupiter erkennen: Als die Inner Senshi gegen die Prinzen der 4 Himmel kämpfen, kommen ihre Erinnerungen wieder. Sie erinnern sich, dass sie die Shitennos einst geliebt habe, so wie Princess Serenity Prince Endymion. In Act 12 wird dies noch verdeutlicht, dort kämpfen die Inner Senshi erneut gegen die Prinzen der 4 Himmel, da diese wieder ihre Erinnerungen verloren haben. Sie reden auf die Prinzen ein, dass sie wieder ihre Erinnerungen erwecken sollen. Doch es ist nutzlos, sie greifen an. Wenig später allerdings gelingt es ihnen doch noch ihre Erinnerungen zu erwecken und scheinen sich auch an ihre früheren Geliebten zu erinnern. Kurz danach greift Queen Metaria die vier Prinzen an und tötet diese.

TriviaBearbeiten

  • Nephrite ist nach dem Mischkristall Nephrit benannt. Es gilt als Jade-Varietät.
  • In der deutschsprachigen Synchronfassung lautet Nephrites Name Nephlite
  • Eine versteckte Anspielung auf Neflite findet sich in der dritten Staffel von Sailor Moon (Folge 119 - Sailor Saturn) wieder. Neflites regelmäßig von ihm benutzter Spruch "Die Sterne wissen alles" wird dort von Dr. Tomoe gesprochen. In der deutschen Synchronisation wurde der Satz unwesentlich verändert. Hier sagt Professor Tomoe "Ein Stern weiß alles".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki