FANDOM


Parlor Kuma

Ryo mit Bunny und Luna im Parlor Kuma

Das Parlor Kuma (jap. パーラーくま Pārā kuma) ist ein Café im Tokioter Stadteil Azabu-Juban. Es ist schlicht eingerichtet mit weißen Tischen und Stühlen mit orangem Bezug. Das auf der Scheibe abgebildete Maskottchen ist ein zwinkernder Bär.

Bunny Tsukino lädt Ryo Urawa in dieses Café ein, um mit ihm über seine Gefühle zu Ami Mizuno zu sprechen[1]. Daraufhin überreicht sie ihm ein peinliches Foto von Ami, wie sie sich mit einem Hamburger in der Hand erschrocken in die Kamera sieht.

Nachdem Ryo das Lokal verlassen hat, wird er von Zoisite angegriffen.

Trivia Bearbeiten

Kuma ist das japanische Wort für Bär.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki