Fandom

Sailor Moon Wiki

Prince Endymion

1.565Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Prince Endymion
Endymion.jpg
Eigenschaften
Name (EMA) Prince Endymion
Name (Feest) Prinz Endymion
Name (Anime) Prinz Endymion
Japanischer Name プリンス・エンディミオン
romanisiert Prince Endymion
(Purinsu Endimion)
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich
Zugehörigkeit Elysion
Beruf Prinz der Erde
Familie Unbekannt
Alias Mamoru Chiba
Erste Auftritte
Manga Princess Serenity
Erste Animeserie Die fünfte Sailor Kriegerin
PGSM ACT 25
Sailor Moon Crystal Serenity - Princess -
Darstellende
Seiyū Tōru Furuya
Seiyū (Crystal) Kenji Nojima
PGSM Jyoji Shibue
SynchronsprecherIn Matthias von Stegmann
SprecherIn (Crystal) Johannes Raspe

Prince Endymion ist der Prinz der Erde zu Zeiten des Silberjahrtausends.

AnimeBearbeiten

HintergrundBearbeiten

PrinzEndymion.jpg

Prinz Endymion in der Animeserie

Vor langer Zeit im Silberjahrtausend verliebte sich der Prinz der Erde, Prinz Endymion, in die Prinzessin des Mondes, Prinzessin Serenity. Ihre Liebe war, aus unbekannten Gründen, verboten, dennoch trafen sich die beiden heimlich. Prinz Endymion fand heraus, dass Königin Perilia und Königin Metallia Truppen für einen Überraschungsangriff auf den Mond mobilisierten. Er brach auf zum Palast des Mondes, auf dem zur selben Zeit ein Maskenball stattfand, um die Mondbewohner zu warnen. Um unerkannt zu bleiben, betrat er den Tanzsaal in einem Anzug (engl. tuxedo) und einer Maske (engl. mask).

Doch diese Warnung kam zu spät, denn noch in derselben Nacht fielen Perilias und Metallias feindliche Truppen auf dem Mond ein. Perilia spürte das Liebespaar auf und wollte die Prinzessin töten, doch Endymion beschützte Prinzessin Serenity, stellte sich schützend vor sie. Perilia, die eigentlich vorhatte, den Prinzen zu ihrem Gemahl und somit zum König der Erde zu machen, tötete schliesslich voller Hass beide, den Prinzen und die Prinzessin.

Königin Serenity benutzte in letzter Hoffnung und großer Verzweiflung schliesslich den Silberkristall, verbannte damit das Königreich des Dunkeln, und schickte die Mondbewohner, sowie den Prinzen und die Prinzessin in ein neues Leben, weit in der Zukunft.

GegenwartBearbeiten

In der Neuzeit wurde Prinz Endymion als Mamoru Chiba, der um seine Erinnerungen wieder zu gewinnen, als Tuxedo Mask nach dem Silberkristall sucht, wiedergeboren. Durch Selbigen erhofft er sich vollständig daran zu erinnern, wer er wirklich ist. (Zudem wird er Nachts in seinen Träumen von einem mysteriösen Mädchen gerufen. Dass er sie kennt und um wen es sich handelt, wird hier schon ersichtlich, doch er selbst weiß noch nicht wer sie ist).

Lange Zeit kämpft er (unwissentlich) mit dem Sailor Team zusammen, wobei diesem nicht ersichtlich wird, welche Interessen er vertritt ("Wenn wir das Selbe suchen, dann könnten wir Feinde sein.") Auch Sailor Moon wird von ihm immer wieder und von Anfang an aus brenzligen Situationen gerettet. Als sich der Kampf um die Regenbogenkristalle zuspitzt und Perillia rausfindet, dass es sich bei Tuxedo Mask um Prinz Endymion handelt, in welchen sie einst verliebt war, bringt sie seinen Körper ins Königreich des Dunkeln und unterzieht ihn einer Gehirnwäsche, sodass er von nun an ihren Befehlen folgt.

Perillia beauftragt Endymion damit Sailor Moon zu töten und den Silberkristall in Besitz zu nehmen, doch Prinz Endymion ist vielmehr am Silberkristall interessiert, als am Tod Sailor Moons, so durchkreuzt er Kunzites Pläne und mischt sich permanent ein. Endymion benutzt von nun an, wie sein Alter Ego Tuxedo Mask, Rosen als Waffen, jedoch sind seine schwarz statt rot. Immer wenn er wieder zu klarem Verstand kommt und sich an die Liebe zu Sailor Moon erinnert, färben sich die Blüten an der Rose rot. Sailor Moon schafft es einmal sogar, ihn mit ihrem Mondzepter zu heilen, doch wird er erneut von Perillia einer Gehirnwäsche unterzogen.

In der letzten Folge der ersten Staffel ist er durch Perilias Gehirnwäsche nur mehr ein Zombie und willenloser Sklave. Er attackiert Sailor Moon mit seinem Schwert, um sie zu erledigen. Sailor Moon in ihrer Verzweiflung, lässt die Spieluhr, die sie von Mamoru hat, ertönen und Endymion erinnert sich in einer dramatischen Szene schliesslich wieder an seine Liebe zur Prinzessin. Königin Perilia schießt in ihrer Wut einen riesigen Kristall auf beide. Endymion wirft eine Rose, die den Kristall in viele Splitter aufspaltet und wirft sich schützend vor Sailor Moon. Ein Splitter trifft Endymion jedoch mit voller Wucht in den Rücken und er stirbt schliesslich an den Verletzungen in Sailor Moon's Armen. Die Rose trifft auch Königin Perilia und ihr Körper beginnt zu zerbrechen.

Pretty Guardian Sailor MoonBearbeiten

Als er im Krieg gegen Metallia und Perilia im Kampf fällt, zerstört Prinzessin Serenity aus Trauer über seinen Tod die Königreiche auf dem Mond und auf der Erde, da für sie eine Welt ohne Endymion ihre Existenzberechtigung verliere.

Nachdem Tuxedo Mask im Kampf gegen Kunzite und Dark Mercury einen für Sailor Moon bestimmten Angriff mit seinem Körper abwehrt und daraufhin zusammenbricht, erwacht Prinzessin Serenity in Sailor Moon wieder und von da an ist es klar, dass Mamoru Chiba die Wiedergeburt des Prinzen ist.

Sailor Venus verbietet Bunny Mamoru wiederzusehen, da die Liebe zwischen den beiden zwangsläufig zu einer weiteren Katastrophe führen wird. Perilias unerfüllte Liebe bleibt auch in der Realserie bestehen. Um ihn zu sich ins Dunkle Königreich zu kriegen, erpresst sie Prinz Endymion mit den Leben der vier Generäle, die seine Kampfgefährten und engen Vertrauten in seinem früheren Leben waren.

In Perilias Schloss wird er wie ein Gefangener gehalten und bekommt einen Stein eingepflanzt, der ihm Qualen zufügt, sobald er an Prinzessin Serenity oder Sailor Moon denken muss. Auf Flehen Zoisites hin gewährt Königin Perilia ihm Ausgang, jedoch nur unter permanenter Überwachung durch Mio Kuroki, Perilias Schatten. Kunzite, einst Endymions treuester Weggefährte und Schwertmeister, gibt ihm die Schuld an der damaligen Vernichtung der Welt und trachtet nach seinem Leben. Am Ende akzeptiert Kunzite Endymion wieder als seinen Führer und opfert sein eigenes Leben, um ein Attentat Jedites auf Endymion abzuwehren.

Als im Verlauf der Geschichte die Macht Königin Metallias immer stärker wird und nicht einmal mehr Perilia sie im Zaum halten kann, absorbiert Prinz Endymion Königin Metallia und wird zu einem Mischwesen halb Mensch halb Königin Metallia.

Im Kampf wird Endymion gegen den Willen Serenitys von Sailor Moon mit einem Schwert, geführt von Moon und dem Geist Mamorus, erstochen. Prinzessin Serenity zerstört daraufhin wieder die Welt. In der toten Wüste, die sie verursacht hat, sieht sie ein, dass dies falsch war und durch das Zureden von Endymion kann sie das Geschehene wieder rückgängig machen.

TiviaBearbeiten

In der Mythologie ist Endymion der Geliebte der Mongöttin Selene.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki