FANDOM


Prinzessin Rubyna
Prinzessin Rubyna
Eigenschaften
Japanischer Name プリンセス・ルビーナ
romanisiert Princess Rubina
(Rinsesu Purubīna)
Spezies Mensch
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Adelige
Alias Keines
Familie Unbekannt
Beruf Prinzessin, Botschafterin
Erster Auftritt Prinzessin Rubyna
Seiyū Kikuko Inoue
SynchronsprecherIn Beate Pfeiffer

Prinzessin Rubyna ist eine Monarchin des Königreichs Amethyst und im Zuge ihrer Rolle als Botschafter in Tokio.

Sie ist die Zwänge des Hofes leid und träumt davon die Freiheit zu besitzen, die ein "normaler Mensch" auch hat. So bricht sie aus dem goldenen Käfig aus und stiehlt sich heimlich aus dem Hotel, um in Tokio umherzustreifen.

Sie trifft auf Bunny Tsukino und Chibiusa, die sie auf einem Festival begleitet. Aufgrund ihres abgeschottenen Lebens im Palast ist sie den Umgang mit anderen Menschen nicht gewohnt. Mit ihrer naiven und weltfremden Art bringt sie sich öfters in Schwierigkeiten, da sie zum Beispiel Luftballons verschenkt ohne dafür zu bezahlen. Das Prinzip des Gelds kennt sie nicht. Auch aufgrund ihrer Umgangsformen, die man in Amethyst pflegt, zieht sie ungewollte Aufmerksamkeit auf sich.

Aufgrund dieser peinlichen Vorfälle läuft sie abermals davon, da sie endlich frei leben wolle. Sie stößt dabei auf Mamoru, der ihr im Gespräch nahelegt, dass sie unbedingt wieder in die Botschaft zurückkehren solle, da es Menschen gebe, die sich um sie sorgen. Zudem überredet er sie bis dahin bei Bunny und Chibiusa zu bleiben. Rubyna scheint aufgrund der kurzen Unterhaltung mit ihm Zuneigung zu ihm entwickelt und bekundet Bunny offen während des Feuerwerks, dass sie Bunny beneide, da sie ihn immer sehen könne, wann sie wolle.

Rubyna soll auch ein Opfer des Amazonentrios werden, da in ihrem Traum vielleicht Pegasus sich versteckt haben könnte. Tigerauge lehnt sie als Opfer ab, da sie ihm zu alt sei, somit fällt Falkenauge diese Aufgabe zu.

Falkenauge lauert ihr auf und greift Rubyna an. Nachdem er erfolglos in ihren Traumspiegel nach Pegasus gesucht hat, bemerkt er noch, was für ein langweiliger Traum der Traum von Freiheit sei. Sailor Moon, Sailor Chibi Moon und Tuxedo Mask können aber Rubynas Traum vor dem Lemuren Elephanko retten.

Rubyna nimmt sich Mamorus Rat zu Herzen und kehrt nach Ende des Festivals in ihre Botschaft zurück.

Trivia

Von ihrem Aussehen und Kleidungsstil her hat Rubyna große Ähnlichkeit mit der verstorbenen Prinzessin Diana.

Anime2
Dieser Charakter wurde nicht von Naoko Takeuchi kreiert, sondern eigens für die erste Sailor-Moon-Animeserie erschaffen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki