Fandom

Sailor Moon Wiki

Rubeus

1.565Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Rubeus
Rubeus.gif
Eigenschaften
Name (EMA) Rubeus
Name (Feest) Rubeus
Name (Anime) Rubeus
Japanischer Name ルベウス
romanisiert Rubeus (Rubeusu)
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich
Zugehörigkeit Black Moon
Familie Unbekannt
Alias Keines
Beruf Rebell von Nemesis
Erste Auftritte
Manga Invasion - Sailor Mars
Erste Animeserie Das fremde Kind
Sailor Moon Crystal Akt 15
Darstellende
Seiyū Wataru Takagi
Seiyū (Crystal) Hiroki Takahashi
SynchronsprecherIn Thomas Darchinger
SprecherIn (Crystal) Patrick Roche

Rubeus ist ein Mitglied von Black Moon und stammt vom Planeten Nemesis.

MangaBearbeiten

Er ist Prince Demand loyal ergeben und bittet sich an nach Chibiusa Tsukino und den Silberkristall zu suchen.

Mit der Hilfe der Ayakashi-Schwestern ist Rubeus in der Lage, Sailor Mars, Sailor Mercury und Sailor Jupiter gefangenzunehmen[1][2][3] und sie in den Raum der Dunkelheit zu sperren.

Als es Calaveras gelingt, Usagi Tsukino und Chibiusa durch ihre TV-Show in eine Falle zu locken, erscheint Rubeus, um sie zu erledigen. Der plötzlich erscheinende Tuxedo Mask kann die beiden jedoch in Sicherheit bringen und mit seinen Stock Rubeus an der Wange verletzen. Der eitle Rubeus ist erbost darüber, dass es jemand gewagt hat, ihn anzugreifen, und kontert mit seinen Feuerattacken. Diese können jedoch von Tuxedo La Smoking Bomber zurückgeworfen werden und Rubeus ist gezwungen sich zurückzuziehen. Sailor Moon vernichtet mit Moon Princess Halation die letzte Ayakashi-Schwester und kann so Sailor Venus davor bewahren, ebenfalls von Rubeus nach Nemesis mitgenommen zu werden.

Als Nemesis durch eine Überreaktion des Diabolischen Schwarzkristalls droht zu explodieren, läuft Rubeus weg. Er wird aber von Wiseman aufgehalten und getötet.

AnimeBearbeiten

Rubeus.PNG

Rubeus im Anime

Rubeus ist Befehlshaber der Vier Schwestern des Bösen und wird gemeinsam mit ihnen vom Planeten Nemesis der Zukunft auf die Erde des 20. Jahrhunderts geschickt. Er soll Chibiusa und den Heiligen Silberkristall finden sowie die Heiligen Ursprungsorte von Kristall Tokio mit der Schwarzen Macht erfüllen.

Die vier Schwestern sind ihm treu ergeben, doch er nutzt ihre Loyalität auf infame Weise aus und ist dazu bereit ihr Leben für zur Realisierung der Ziele des Schwarzmondklans zu opfern. Nachdem er keines seiner Missionsziel erreichen konnte und auch noch die Vier Schwestern des Bösen auf die Seite der Sailor Krieger übergelaufen waren, erscheint Esmeraude, die ihm verkündet, dass Prince Demand genug von seinen Fehlschlägen habe und sie von nun an seine Aufgabe übernehmen werde[4]. Rubeus, der es nicht wahrhaben möchte, dass er ausgerechnet von einer Frau ersetzt werden soll, beschließt, endgültig mit den Kriegerinnen abzurechnen, um somit seine Ehre wiederherzustellen.

Nachdem Rubeus erfahren hatte, dass sich der Silberkristall in Sailor Moons Besitz befindet[5], entführt er Sailor Merkur, Mars, Jupiter und Venus in sein Raumschiff. Im Austausch gegen seine Geiseln möchte er von Sailor Moon den Silberkristall und Chibiusa ausgehändigt bekommen. Beim vereinbarten Zeitpunkt der Übergabe nimmt er Sailor Moon und Chibiusa, die ihr entgegen Moons Willen gefolgt war, zu sich hoch in sein Raumschiff[6]. Während Rubeus gegen Sailor Moon kämpft, erblickt Chibiusa den Schwarzen Kristall, mit dem Rubeus das UFO steuert und seine Kraft verstärkt, und es gelingt ihr ihn zu zerbrechen. Rubeus verliert dadurch seine Stärke und unterliegt Sailor Moon im Kampf, gleichzeitig löst die Zerstörung des Kristalls die Selbstzerstörung des Raumschiffes aus. Den Sailor Kriegerinnen gelingt es mit dem Sailor Transport zu fliehen, allerdings Rubeus bleibt zurück. Obwohl er anfangs von dem Gedanken, als Märtyrer zu sterben, angetan scheint, überlegt er es sich anders, als ihn die ersten Flammen erfassten.

Da erscheint Esmeraude und Rubeus hofft, dass sie zurückgekehrt sei, um ihn zu retten. Aber stattdessen schlägt sie seine nach Hilfe suchende Hand mit ihrem Fächer von sich und verspottet ihn und seine "erbärmliche Erscheinung". Für einen Versager wie ihn sei in der Familie des Schwarzen Mondes kein Platz und Esmeraude verschwindet höhnisch lachend wieder. Der geschockte Rubeus schreit verzweifelt ihren Namen, ehe das explodierende Raumschiff ihn mit in den Tod reißt.

Attacken Bearbeiten

Rubeus.jpg

Rubeus' Feuer in Sailor Moon Crystal

Im Manga (und dementsprechend auch in Sailor Moon Crystal) beherrscht er Feuerattacken.

Rubeus kann im Anime schwarze Energiebälle erzeugen und auf seine Gegner niederprasseln lassen. Zudem soll er laut dem Sailor Moon R Nakayoshi Album eine Attacke namens Water Blizzard besitzen.

Sera MyuBearbeiten

RubeusMusical.PNG

Hiroyuki Ichikawa als Rubeus

Rubeus tritt im Musical Tanjou! Ankoku no Princess Black Lady (Kaiteiban) - Wakusei Nemesis no Nazo in Erscheinung. Dargestellt wird er von Hiroyuki Ichikawa.

Zwar misstraut er Wiseman, jedoch schwört er Prince Demand Treue und blinden Gehorsam. So vertraut er darauf, dass der Prinz die richtigen Entscheidungen treffe. Er kommt mit den Ayakashi-Schwestern in die Vergangenheit, um dort die Geschichte neuzuschreiben. Am Ende wird er wie alle Black-Moon-Mitglieder vom Death Phantom getötet.

Im Musical Petite Étrangère wird er von Riona Tatemichi dargestellt.

VideospieleBearbeiten

  • Rubeus ist ein Bossgegner in Sailor Moon: Another Story für den Super Nintendo. Er lauert Sailor Chibi Moon und den anderen Kriegerinnen vor dem Eingang zur Höhle, wo sich Sailor Venus’ Arche befindet, auf. Er scheint überrascht zu sein, dass aus Chibiusa nun auch eine Sailor Kriegerin wurde und fordert sie und die anderen zu einem Kampf heraus.
  • Rubeus ist der Endgegner der dritten Welt im Super-Nintendo-Spiel Sailor Moon R.
  • Ebenso ist er der Endgegner der zweiten Welt im Game-Boy-Spiel Sailor Moon R.

TriviaBearbeiten

  • Rubeus wurde nach dem Edelstein Rubin benannt.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki