FANDOM


Sailor Aluminum Siren
Sailoraluminasiren
Eigenschaften
Name (EMA) Sailor Aluminum Siren
Name (Feest) Sailor Aluminium Siren
Name (Anime) Sailor Alumina Siren
Japanischer Name セーラー・アルーミナム・
セイレーン
romanisiert Sailor Aluminum Seiren
(Sērā Arūminamu Seirēn)
Spezies Bewohnerin Mermaids
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Shadow Galactica
Familie Mutter
Alias Reiko Aya
Erste Auftritte
Manga Stars 2
Erste Animeserie Der beste Koch der Stadt (als Schattenfigur)
Familienzuwachs
PGSM Kein Auftritt
Sailor Moon Crystal Kein Auftritt
Darstellende
Seiyū Kikuko Inoue
Seiyū (Crystal) Keine
PGSM Keine
SynchronsprecherIn Michele Sterr
SprecherIn (Crystal) Keine

Sailor Aluminum Siren ist ein Mitglied der Sailor Anima Mates und gehört zu Sailor Galaxias Shadow Galactica.

MangaBearbeiten

Sailor Aluminum Siren tötet Sailor Mercury und Sailor Jupiter, indem sie den beiden die Sailor Crystals stiehlt. Nach dieser Tat wird sie von Sailor Star Maker und Sailor Star Fighter mit einer Kombination aus Star Gentle Uterus und Star Serious Laser gerichtet.

Später stellt sich heraus, dass Aluminum Siren die Sailor Kriegerin Sailor Mermaid tötete, damit sie selber die Sailor Kriegerin vom Planeten Mermaid werden konnte.

AnimeBearbeiten

SirenAnime

Sailor Aluminum Siren im Anime

Sailor Aluminum Siren erhält von Galaxia den Auftrag nach echten Sternenkristallen, den Sailor-Kristallen, auf der Erde zu suchen, nachdem Sailor Iron Mouse bei dieser Aufgabe versagte. Obwohl sie die alleinige Verantwortung für das Gelingen ihrer Mission trägt, tut sich Siren bei der Arbeit schwer und vertraut darauf, dass ihre Kollegin Sailor Lead Crow die richtigen Kandidaten für den echten Sternenkristall aussucht. Um an ihre Opfer zu gelangen, tarnt sie sich - oft auch in Zusammenarbeit mit Lead Crow - als Journalistin vom Fernsehsender Galaxie.

Siren legt sehr großen Wert auf gute Umgangsformen und stellt sich bei ihren Opfern und Feinden mit Visitenkarte vor. Dass Höflichkeit wichtig ist, wurde ihr von ihrer Mutter mitgegeben. Im Gegensatz zu ihrem naiven und sanften Gemüt im Alltag zeigt sie in Kämpfen ihre hinterlistige und grausame Seite. Siren wird laut eigener Aussage von den Menschen auf der Erde als Dummkopf bezeichnet, was sie für ein Kompliment hält. Zudem ist Siren sehr auf Sauberkeit bedacht und muss in Stresssituationen immer essen.

Aufgrund ihrer unbekümmerten und einfachen Persönlichkeit bringt sie Sailor Lead Crow oft in Rage, da Lead Crow das komplette Gegenteil von Siren darstellt. Ursprünglich konkurrierte sie mit Siren um den Posten der Anführerin der Anima Mates, aber aus den einstigen Konkurrentinnen sind sehr gute Freundinnen geworden, auch wenn Lead Crow sich das zu Lebzeiten Sirens nicht eingestehen wollte.

Durch Zufall sieht Sailor Aluminium Siren, wie Usagi Tsukino sich in Sailor Moon verwandelt und so bekommt sie raus, dass Usagi im Besitz eines echten Sternenkristalls ist. Sie lockt Usagi in ein Flugzeug, in dem während eines Sonderflugs ein neuer Film der Three Lights Premiere feiert. Mithilfe ihrer Phagen, dem Team Sailor Stewardess, versucht sie an Usagis Sternenkristall zu kommen, allerdings kann nicht einmal der Orangensaft etwas gegen die Inner Senshi sowie den Sailor Star Lights ausrichten und Siren sieht sich gezwungen, sich zurückzuziehen.

Sailor Aluminum Siren muss ihrer Chefin nun gestehen, dass ihr es nicht geglückt ist, den Sternenkristall zu besorgen. Angestachelt durch Sailor Tin Nyanko nimmt Galaxia Siren die lebenswichtigen Armreifen weg und Sailor Aluminum Siren stirbt vor den Augen ihrer geschockten Freundin Sailor Lead Crow. Nach Sirens Tod tritt die intrigante Tin Nyanko an ihre Stelle.

MusicalBearbeiten

AluminiumSirenMusical

Anri Oonuki als Sailor Aluminum Siren

Sailor Aluminum Siren tritt im Musical Kakyuu-Ouhi Kourin - The Second Stage Final auf. In dem tarnt sie sich als Mitglied der Dancing Anima Mates, einem "internationalen Tanzteam". Als Pseudonym benutzt sie Half Bird und bezeichnet sich selbst als die "verlockende Vokalistin" der Gruppe.

Siren wird von Anri Oonuki dargestellt.

AttackeBearbeiten

  • Galactica Tsunami: Im Anime besteht dieser Angriff lediglich daraus, dass Aluminum Siren verzweifelt mit Orangensaft und Flugzeugessen um sich wirft, als sie von den Sailor Kriegerinnen in die Enge getrieben wurde. Im Manga ist es jedoch ein kraftvoller Energieangriff.

Dank den Armreifen von Galaxia kann sie zwei Lichtkegel auf ihre Opfer abfeuern und ihnen somit den Sternenkristall entnehmen. Sie kann auch ihre Fingernägel zu langen, messerscharfen Krallen ausfahren.

TriviaBearbeiten

  • Ihr Deckname als Reporterin bei Galaxy TV ist Reiko Aya. In der deutschen Synchronisation wurde dieses Pseudonym allerdings nicht verwendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki