FANDOM


Sailor Galaxia
Galax.jpg
Eigenschaften
Name (EMA) Sailor Galaxia
Name (Feest) Sailor Galaxia
Name (Anime) Sailor Galaxia
Japanischer Name セーラーギャラクシア
romanisiert Sērā Gyarakushia
Spezies Humanoide Außerirdische
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Shadow Galactica
Familie Unbekannt
Alias Keines
Erste Auftritte
Manga Stars 1
Erste Animeserie Nehelenias Erwachen (Stimme)
Neue Gegner
PGSM Kein Auftritt
Sailor Moon Crystal Kein Auftritt
Darstellende
Seiyū Mitsuko Horie
Seiyū (Crystal) Keine
PGSM Keine
SynchronsprecherIn Susanne von Medvey
SprecherIn (Crystal) Keine

Sailor Galaxia die letzte, mächtigste und wohl gefährlichste Gegnerin von Sailor Moon. Sie ist die Führerin von Shadow Galactica.

MangaBearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Sailor Galaxia verließ ihren eigenen Stern, da sie meinte er sei ihr nicht würdig und nicht mächtig genug. Seitdem reist sie durch das Universum auf der suche nach einem Stern, der ihr genug Macht verleihen kann.

Als Sailor Galaxia eines Tages in einer Kneipe sitzt, bekommt sie mit, wie sich die anderen Gäste über den Ort, an dem die Sterne geboren werden, Witze erzählen. Ein Mann meint lachend, dass wenn man diesen Ort, an dem die Sterne geboren werden, kontrollieren würde, über die ganze Galaxis herrschen könnte. Sailor Galaxia glaubt aber nicht an diesen Ort und beschimpft all die Leute als Abschaum. Daraufhin verlässt sie die Kneipe und geht auf die Straße. Dort laufen verschiedene Wesen herum, Leute mit Fischköpfen, andere haben ein zweites Gesicht auf dem Bauch und noch viele andere seltsame Kreaturen. Aber auch Menschen laufen auf den Straßen der Stadt, die uns ebenso unbekannt sind, wie der Name des Planeten auf, dem sich Galaxia gerade befindet. Als Galaxia durch die Meute, die auf der Straße herum spazierte, durch läuft, bekommt sie ein Gespräch zwischen einem Passanten und einem Orakel, das an der Straßenseite saß, mit. Der Passant fragte das Orakel, ob es wisse, wo die Sterne geboren werden. Das Orakel antwortete, es zu wissen und erklärte, dass dieser Ort der Ursprung der ganzen Galaxis sei und dass dort die Quelle der Star Seeds wäre. Es meinte, dass dies das Zentrum der Galaxie sei und es sich im Zero Star im Sternenzeichen des Schützen befinde. Seitdem Galaxia das hörte und sah, wie das Orakel in seiner Kugel ein Bild von diesem Ort projizierte, hörte sie eine Stimme, die sie zu diesem Ort rief. Als sie am Ort, an dem die Sterne geboren werden (dessen Namen Cauldron ist was Galaxia zu dieser Zeit noch nicht wusste), ankam, traf sie auf Chaos, der mit Cauldron eins geworden war. Chaos fragte Galaxia, ob er ihr Stern werden könnte. Galaxia die, große Macht in Chaos spürte, stimmte sofort zu. Galaxia ahnte aber nicht, dass das alles eine Falle war, denn das Orakel war nicht zufälligerweise dort. Chaos hatte das Orakel zu diesem Planeten geschickt, denn das Orakel war ein Stern der Finsternis, das auch unter dem Namen Death Phantom bekannt ist. Death Phantom taucht allerdings als Wiseman auf.

Attacken Bearbeiten

AnimeBearbeiten

HintergrundBearbeiten

GalaxiaAnime.JPG

Sailor Galaxia im Anime

Sailor Galaxia war einst die mächtigste Sailor Kriegerin der Galaxie, die für das Gute kämpfte und es schaffte, das Chaos zu besiegen und in ihren Körper einzuschließen. Galaxia spürte jedoch, dass das Chaos mehr und mehr Besitz von ihr ergriff und dass es eines Tages wieder erwachen würde. Bevor sie ihm ganz verfallen war, sandte sie ihren Sternenkristall aus, auf eine Reise durchs Universum. Sie bat diesen, den sie Licht der Hoffnung nannte, jemanden zu finden, dessen Liebe und Gerechtigkeitssinn so stark sei, dass er das Chaos besiegen könne. Angekommen auf der Erde nimmt das Licht der Hoffnung die Gestalt von Chibi Chibi an und lebt von da an bei Bunny, die jene Voraussetzungen erfüllt.

Nachdem das Chaos in Galaxia die Oberhand übernommen hat, wurde sie zu der brutalen und gefürchteten Diktatorin, die sie in der fünften Staffel ist. Sie zerstört viele Planeten und stiehlt den dortigen Sailor Kriegerinnen ihre Sternenkristalle, um die Herrscherin über das ganze Universum zu werden. Sie bietet den besiegten Kriegerinnen an, als ihre Dienerinnen mithilfe von speziellen Armreifen weiterzuleben. Einige gehen auf dieses Angebot ein und werden in die Gruppe der Sailor Animamates aufgenommen. Ihre Aufgabe ist es im Namen Galaxias nach weiteren Sternenkristallen zu suchen.

GegenwartBearbeiten

Chaos als Galaxia.jpg.jpg

Sailor Galaxia unter dem Einfluss von Chaos

Das erste, was Galaxia macht, nachdem sie auf der Erde angekommen ist, ist den Sternenkristall von Mamoru Chiba, dem Repräsentanten des Planeten Erde, zu stehlen. Im großen Endkampf stiehlt sie Eternal Sailor Moons Kampfgefährtinnen der Reihe nach ihre Sternenkristalle, sodass nur noch Sailor Moon, die Sailor Starlights und Chibi Chibi übrig sind. Schließlich offenbart sich das Licht der Hoffnung als solches und verwandelt sich in das Schwert der Hoffnung, mit dem Sailor Moon Galaxia ein für alle mal besiegen soll. Galaxias Zorn lässt ihre eigenen Armreifen zerbrechen und aus ihr wird eine Gestalt halb Galaxia, halb Chaos.

Sailor Moon weigert sich das Schwert zu benutzen, um Galaxia zu töten und verwendet es nur zur Verteidigung. Durch ihre Liebe und ihre Güte schafft sie es, Galaxia vom Einfluss Chaos' zu befreien und sie wird wieder die Kriegerin für das Gute, die sie einst war. Sailor Galaxia gibt alle gestohlenen Sternenkristalle ihren Besitzern zurück. Sie finden alle ins Leben zurück.

==
Musicals == In den Musicals wurde Sailor Galaxia von Saori Sara, Tamami Matsumoto, Takemi und Yumie Sakaguchi gespielt.

KräfteBearbeiten

SoundtrackBearbeiten

Sailor Moon Sailor Stars OST - Königin Galaxia02:42

Sailor Moon Sailor Stars OST - Königin Galaxia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki