Fandom

Sailor Moon Wiki

Sailor Saturn

1.562Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Sailor Saturn
Saturn.jpg
Eigenschaften
Name (EMA) Sailor Saturn
Name (Feest) Sailor Saturn
Name (Anime) Sailor Saturn
Japanischer Name セーラーサターン
romanisiert Sailor Saturn (Sērā Satān)
Spezies Mensch
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Mondreich, Crystal Tokyo
Familie Soichi Tomoe (Vater), Keiko Tomoe (Mutter, verstorben)
Alias Hotaru Tomoe, Mistress 9
Erste Auftritte
Manga Infinity 10
Erste Animeserie Chibiusa ist gerettet
PGSM Kein Auftritt
Sailor Moon Crystal Akt 33
Darstellende
Seiyū Yūko Minaguchi
Seiyū (Crystal) Yukiyo Fujii
PGSM Keine
SynchronsprecherIn Andrea Wick
SprecherIn (Crystal) Shandra Schadt

Sailor Saturn ist eine Sailor Kriegerin und zählt auch zu den Outer Senshi. Ihre zivile Identität ist Hotaru Tomoe.

Sailor Saturn besitzt derart gewaltige, zerstörerische Kräfte, dass ihr Erwachen von Sailor Uranus, Sailor Neptune und Sailor Pluto gefürchtet wurde. Sailor Uranus, Sailor Neptun und Sailor Pluto wollen Hotaru Tomoe vernichten, noch bevor Sailor Saturn in ihr erwachen konnte. Nichtsdestotrotz spielt Sailor Saturn eine wichtige Rolle in dem Kampf gegen die Death Busters und wird im weiteren Verlauf der Serie sogar ein reguläres Mitglied des Sailor Teams. Sailor Saturn trägt stets eine Waffe, die Silence Glaive, mit sich. Sie ist sehr schüchtern und hat heilende Kräfte, weshalb sie in ihrer Klasse nicht sehr beliebt ist. Später befreundet sie sich mit Chibiusa.

In der dritten Staffel von Sailor Moon ist Saturn zwölf Jahre alt, stirbt jedoch gegen Ende der Staffel und wird als Säugling wiedergeboren. In der fünften Staffel, zu dessen Beginn sie immernoch ein Baby ist, altert sie rapide, erreicht jedoch nicht ganz das Alter, welches sie in dem Kampf gegen die Death Busters in der dritten Staffel hatte. Dennoch ist sie größer und erscheint älter als Sailor Chibi Moon.

Manga Bearbeiten

Sailor Saturn erscheint, wenn die drei Talismane der Kriegerinnen des Äußeren Kreises miteinander kommunizieren und dies geschieht nur in vollkommenen Ausnahmesituationen, in denen es keine Rettung mehr gibt. Die drei Kriegerinnen, Sailor Uranus, Sailor Neptune und Sailor Pluto, haben darauf keinen Einfluss.

Das erste bekannte Mal, das Sailor Saturn gerufen wurde, ist nach der Zerstörung des Silver Millenniums durch Queen Metaria und ihren Untergebenen. Nachdem Queen Serenity unter Einsatz ihres Lebens das Böse gebannt und die getöteten Menschen in ein neues Leben geschickt hat, senden die Talismane Schwingungen miteinander aus und die drei Besitzerinnen, die zuvor an ihren isolierten Posten, den Planeten Uranus und Neptun sowie der Raum-Zeit-Pforte, hilflos der Zerstörung zusehen mussten, werden durch die Talismane ins Moon Castle teleportiert, wo ihre Talismane Sailor Saturn herbeirufen. Mit dem Absenken der Silence Glaive vernichtet sie auf einen Schlag sämtliche Überreste des Silver Millenniums sowie des Goldreichs auf der Erde, sodass die Evolution von Neuem starten kann.

Da Sailor Saturn eine Kriegerin ist, die niemals erwachen dürfte, sah es das Schicksal für Hotaru Tomoe vor, in einem Feuer zu sterben. Hotaru wurde jedoch von ihrem Vater, dem Genetik-Wissenschaftler Soichi Tomoe, künstlich durch bionische Körperteile am Leben gehalten. Im Laufe der vier darauffolgenden Jahre versucht Mistress 9, deren Dämonenei von Professor Tomoe in Hotarus Körper zusätzlich eingepflanzt wurde, zu erwachen, doch dies gelingt ihr erst, nachdem sie die Kraft des Silberkristalls von Chibiusa ausgesetzt wird. Erst als Mistress 9 im Begriff ist zu sterben, setzen die Talismane Sailor Saturn frei.

Die Sailor Kriegerinnen fürchten ihr Erscheinen und deuten dies als das endgültige Ende der Erde an. Doch Sailor Saturn klärt die anderen auf, dass erst die Vernichtung einen Neuanfang möglich macht, und anstelle der Erde wolle sie die Tau-Galaxie, dem Heimatsternensystem der Death Busters, vernichten. Mittels einer Dimensionspforte begleitet sie Pharao 90 in die Tau-Galaxie und bittet Sailor Pluto jene Pforte zu schließen. Nachdem Sailor Saturn mit Pharao 90 dahinter verschwinden ist, schließt Sailor Pluto diese mit Dark Dome Close. In diesem Prozess lässt Sailor Saturn ihr Leben, doch sie wird sogleich als Baby wiedergeboren und die Kriegerinnen Sailor Uranus, Sailor Neptune und Sailor Pluto ziehen das Neugeborene auf.

Erste Animeserie Bearbeiten

Sailor Saturn-0.jpg

Sailor Saturn in der ersten Animeserie

Nachdem sich Hotaru mit Chibiusa anfreundet, wird sie zufälligerweise des Öfteren in Kämpfen der Sailor Kriegerinnen gegen Mimete und ihren Daimon gezogen. So werden auch die Kriegerinnen des Äußeren Kreises auf sie aufmerksam, nachdem Hotaru während ihrer ungewollten Schwächeanfälle enorme, verhängnisvolle Kräfte freisetzt. Im Kampf gegen U-Choten setzt sie abermals diese Kraft frei und aufgrund der enormen Kraftanstrengung erscheint auf ihrer Stirn das planetarische Symbol des Saturns. Sailor Uranus, Sailor Neptune und Sailor Pluto folgern daraufhin fälschlicherweise, dass Sailor Saturn der Messias der Stille für die Death Busters sei, doch bevor sie sie zu töten vermögen, wird Hotaru von den Death Busters in Sicherheit gebracht.

Nach der Erwachung von Mistress 9 in Hotarus Körper wird allerdings klar, dass Sailor Saturn nicht der Messias der Stille ist, sondern sie nur zufälligerweise den Körper mit Mistress 9 teilt. Im Kampf um Hotarus Körper gewinnt Sailor Saturn schließlich die Überhand und vernichtet Mistress 9 zur Gänze, woraufhin Sailor Saturn erwacht. Sie gibt Chibiusa ihren gestohlenen Herzkristall, der Mistress 9´s Erweckung überhaupt erst möglich machte, und begibt sich in den Kern von Pharao 90, um ihn von dort aus der Vernichtung zuzuführen. Sailor Moon folgt ihr und nach der Vernichtung von Pharao 90 durch Sailor Saturn hält Sailor Moon die neugeborene Hotaru in ihren Händen.

Als Sailor Galaxia in ihrem Eroberungszug durch die Galaxie die Erde erreicht, benutzt sie Königin Nehellenia dafür, die Erde und Sailor Moon in Gefahr zu bringen, sodass Sailor Saturns Geist gezwungen wird, zu erwachen. Im Endkampf gegen Galaxia werden ihr und Sailor Pluto die Sailor Crystals durch Sailor Uranus und Sailor Neptune gestohlen, da jene beiden einen Verrat vortäuschen, um näher an Galaxia heranzukommen. Nachdem sich Sailor Galaxia von Chaos befreien konnte, der ihren Körper und Verstand übernommen hatte, erhält Sailor Saturn ihren Sailor Crystal und ihr Leben zurück.

AnimeBearbeiten

KräfteBearbeiten

VerwandlungenBearbeiten

Sailor Saturn hatte nie eine Verwandlung in der Animeserie.

AttackenBearbeiten

MangaBearbeiten

KräfteBearbeiten

VerwandlungenBearbeiten

AttackenBearbeiten

MusicalsBearbeiten

In den Musicals wurde Sailor Saturn von Keiko Takeda, Chihiro Imai, Asami Sanpei, Mao Mita, Mario Tomioka, Ayami Kakiuchi, Ruria Nakamura, Yui Iizuka und Eriko Funakoshi gespielt. Sie besitzt zwei Image Songs: "To a Brand-New World" und "The World Died Out."

VideospieleBearbeiten

Im Videospiel Sailor Moon SuperS: Various Emotions für den Sega Saturn verwendet Sailor Saturn die Verwandlungsformel "Saturn Planet Power! Make Up". Dies ist die einzige offizielle animierte Verwandlungssequenz von ihr.

Attacken Bearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Sailor Saturn ist die einzige Sailor Kriegerin ohne Verwandlungssequenz in der Animeserie.
  • Sailor Saturn ist die einzige Sailor Kriegerin des Sailor Teams, die in keiner weiteren animierten Produktion, außer der Fernsehserie, auftaucht.
  • In der polnischen Übersetzung des Mangas wurde ihr Name versehentlich zu "Sailor Satan" in zweien der Bände. In den weiteren Bänden ist ihr Name jedoch korrekt.
  • Ihr Schutzplanet ist der Saturn, der nach dem römischen Gott der Zeit benannt wurde.

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki