Fandom

Sailor Moon Wiki

Star Seed

1.579Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Sternenkristall.jpg

Ein Sternenkristall

Sternenkristalle (jap. Star Seeds) tauchen lediglich in der fünften Staffel des Animes und ab dem 16. Band der Mangaserie auf. Jede Person in der Galaxie besitzt einen Sternenkristall. In ihm ist die gesamte Lebensenergie des Trägers gespeichert. Wird er entnommen (z.B. durch die Sailor Anima Mates), ist die Person nicht länger lebensfähig. In der Animeserie verwandeln sich Menschen, deren Kristall entnommen wurde, in Phages.

Sternenkristalle werden in zwei Gruppen unterteilt: In die normalen, "unechten" Sternenkristalle (die sich sofort nach der Entnahme aus dem Körper schwarz färben) und die der Sailor Kriegerinnen - die "echten" Sailor-Kristalle. So ist jedem Himmelskörper ein echter Sternenkristall zugeordnet und die Sailor Kriegerin des jeweiligen Planeten ist Trägerin von diesem. Wird ihr Sailor-Kristall entfernt, verschwindet ihr Körper und die Kriegerin stirbt.

Sailor Galaxia tötet in der ganzen Galaxie Sailor Kriegerinnen und reißt die Kristalle an sich, um so die Herrschaft über die Galaxis erlangen zu können. In der Animeserie bleiben einige Kriegerinnen auch nach der Inbesitznahme ihrer Kristalle lebensfähig, solange sie Galaxias Armbänder tragen und ihr die Treue schwören. Die einzige Möglichkeit jemanden wiederzubeleben, dessen Sternenkristall entnommen wurde, ist die Freigabe des Kristalls durch den neuen Besitzer.

TriviaBearbeiten

  • Sailor Iron Mouse ist in der Folge 173 der Meinung, dass Eternal Sailor Moon gar nicht im Besitz eines echten Sternenkristalls sein könne, da sie nicht das Gesicht eines "Stars" besäße.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki