Fandom

Sailor Moon Wiki

Taiki Light

1.561Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Taiki Light
Taiki.jpg
Eigenschaften
Name (EMA) {{{EMA-Name}}}
Name (Feest) Taiki Kou
Name (Anime) Taiki Kou
Japanischer Name 大気光
romanisiert Kō Taiki
Spezies Bewohnerin Kinmokus
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Kinmoku
Beruf Sängerin (Three Lights)
Familie Unbekannt
Alias Sailor Star Maker
Erste Auftritte
Manga Stars 1
Erste Animeserie Neue Gegner
PGSM Kein Auftritt
Sailor Moon Crystal {{{Erster Crystal-Auftritt}}}
Darstellende
Seiyū Narumi Tsunoda
Seiyū (Crystal) {{{Seiyū (Crystal)}}}
PGSM Keine
SynchronsprecherIn Martina Duncker
SprecherIn (Crystal) {{{SprecherIn (Crystal)}}}

Taiki Kou ist Mitglied der Boyband Three Lights und die zivile Tarnidentität von Sailor Star Maker. Taiki stammt vom Planeten Kinmoku und gemeinsam mit Seiya und Yaten Kou kommt Taiki auf die Erde in der Hoffnung, ihre Prinzessin zu finden. Da sie glauben, dass es für junge, berühmte Männer einfacher wäre, die Aufmerksamkeit der Frauen und somit ihrer Prinzessin auf sich zu ziehen, geben sich die drei als Männer aus. Daraufhin gründen sie die Popmusikgruppe Three Lights und verpacken in ihren Liedern Botschaften, die an die Prinzessin gerichtet sind. In der Animeserie hat Taiki in ihrer unverwandelten Form tatsächlich einen männlichen Körper, in der Mangaserie hingegen ist es nur eine Verkleidung.

In der Gruppe spielt Taiki Keyboard und Gitarre und singt background. Zudem sieht man ihn/sie in der Serie, wie sie Texte verfasst und Lieder schreibt.

PersönlichkeitBearbeiten

Naoko Takeuchi vergleicht Taiki in ihrer Materials Collection mit Setsuna und beschriebt sie als kühl, gesammelt, zurückhaltend und schwierig zu verstehen. In der Animeserie wird er als der Klügste von den Three Lights porträtiert, dessen Intelligenz sich der von Ami Mizuno messen lässt. Sein Verständnis beruht jedoch stark auf Rationalität im Gegensatz zu Ami, die auf Mitgefühl wert legt.

Taiki ist Mitglied im Literaturklub der Schule und vor Allem die Poetik scheint es ihm angetan zu haben. In Folge 179 trägt er sogar ein Werk der Schwarzen Poesie vor.

AnimeBearbeiten

Taiki.PNG

Taiki/Star Maker im Anime

In der Animeserie sieht man ihn in vielen Folgen zusammen mit Ami, die für ihn auch anfangs vor ihren Freundinnen sehr ins Schwärmen gerät. Taiki hingegen hält seine und ihre romantischen Vorstellungen für albern und obwohl sie beide sehr intelligent sind, so haben sie zu verschiedenen Dingen unterschiedliche Einstellungen, was nicht selten zu Diskussionen unter den beiden führt. Amis Appelle an ihn, an seine Träume zu glauben, beginnen im Laufe der Serie jedoch einen Effekt zu haben, vor Allem dann als er beginnt, die Hoffnung, dass er seine Prinzessin irgendwann finde, zu verlieren und er im Krankenhaus ein kleines, schwerkrankes Mädchen besucht, das ein Bild von seiner Prinzessin gemalt hat, die sie jedes Mal vor Augen hat, wenn sie seine Lieder hört. Er schöpft neuen Mut und ist bestärkter in seiner Hoffnung denn je, die Prinzessin zu finden.

Zum Sailor Team der Erde steht Taiki ähnlich wie Yaten äußerst skeptisch gegenüber und weigert sich mit ihnen zusammen zu arbeiten. Die Spannung zwischen den beiden Gruppierungen verschlimmert sich, als Sailor Star Fighter wegen eines Angriffs von Sailor Tin Nyanko, der eigentlich Sailor Moon gegolten hatte, schwer verletzt wurde und Taiki und Yaten sämtlichen Kontakt zu den anderen Mädchen abbrechen, da sie Sailor Moon die Schuld an Fighters Verletzung geben. Um mit Taiki überhaupt wieder ins Gespräch kommen zu können, muss Ami in Folge 191 einen Videospielwettbewerb gewinnen, an dem Taiki zufälligerweise als Juror teilnimmt. Jedoch stellt sich Taiki stur und weigert sich auch im daraufhinfolgenden Kampf gegen Sailor Gamer einzuschreiten, da ihm diese Auseinandersetzungen nichts angehen. Erst als Seiya ihm daraufhin klarmacht, wie egoistisch Taiki sich verhalte und was wohl ihre Prinzessin denken würde, beginnt bei ihm ein langsamer Sinneswechsel und er mischt sich dann doch im Kampf ein, um Sailor Merkur und ihren Freundinnen zu helfen.

Nachdem das Chaos aus Sailor Galaxias Körper vertrieben wurde, gehen Taiki, Seiya, Yaten und ihre Prinzessin zurück auf ihren Heimatplaneten, um ihn neu aufzubauen.

MangaBearbeiten

TaikiK.jpg

Taiki Kou (Zeichnung aus einem Artbook)

MusicalsBearbeiten

In den Musicals wird Taiki Kou von Hikari Ono und Akiko Nakayama gespielt.

TriviaBearbeiten

  • Ihr Name bedeutet übersetzt soviel wie Licht des großen Geistes.
  • Taiki hat am 30. Mai Geburtstag, wodurch so ihr Sternzeichen Zwilling ist.
  • In der Animeserie trägt Taiki in der Schule eine Brille.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki