FANDOM


Tamasaburo
Tamasaburo
Eigenschaften
Japanischer Name 玉三郎
romanisiert Tamasaburō
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich (jap.)
Weiblich (dt.)
Zugehörigkeit Zivilist(in)
Alias "Sailor Tamasaburo"
Familie Unbekannt
Beruf Meister/in der Teezeremonie
Erster Auftritt Freunde finden ist schwer
Seiyū Akiko Yajima
SynchronsprecherIn Beate Pfeiffer

Tamasaburo ist trotz seines jungen Alters ein Meister der Teezeremonie, der von Zeit zu Zeit von Haruka und Michiru aufgesucht wird.

In der deutschen Synchronfassung wurde das Geschlecht von Tamasaburo vermutlich aufgrund seines femininen Aussehens geändert.

Chibiusa, die zu der Zeit auf der Suche nach Freunden war, trifft ihn zufällig auf der Straße und entwickelt Zuneigung für ihn. Sie verliert ihn allerdings aus den Augen.

Als Chibiusa, Bunny und Mamoru später von Haruka und Michiru zu einer privaten Teezeremonie eingeladen wurden, trifft Chibiusa wieder auf Tamasaburo. Da er sieht, wie verkrampft Chibiusa und Bunny sind, führt er ein kleines Kunststück auf, bei der eine wertvolle Teeschale auf einem Stock balanciert wird. Als Bunny hört, wie kostbar die Teeschale ist, versucht sie Tamasaburo davon abzubringen, nur wegen ihnen ein so unbezahlbares Objekt in Gefahr zu bringen. Aufgrund ihrer eingeschlafenen Füße stolpiert sie aber und bringt Tamasaburo zu Fall. Die Teeschale kann aber dank Mamoru, Haruka und Michiru gerettet werden.

Später kracht Eugeal von den 5 Hexen mit ihrem Auto in den Garten auf dem Anwesen, in dem Tamasaburo wohnt. Als Tamasaburo hinaustritt und höflich fragt, ob sie der Besucher helfen könne, feuert Eugeal ihre Waffe ab und schießt das Reine Herz von Tamasaburo heraus. Bevor Eugeal es in die Finger bekommt, erscheinen Sailor Uranus und Sailor Neptun und stellen fest, dass Tamasaburos Herz kein Talisman beherbergt.

Aus einem sicheren Versteck aus sieht der stark geschwächte Tamasaburo den Kampf zwischen Sailor Moon, Tuxedo Mask und Sailor Chibi Moon gegen Eugeals Dämon Chagama an und ist gerührt davon, dass die Sailor Kriegerinnen ihm das Leben gerettet haben.

Als Chibiusa, immer noch fest entschlossen, sich mit Tamasaburo anzufreunden, zusammen mit Bunny in Tamasaburos Haus kommt, finden sie Tamasaburo in einem Sailor Fuku vor. Er erklärt ihnen euphorisch, dass er Sailor Tamasaburo sei und für Anstand und gutes Benehmen kämpfe. Da lässt Chibiusa ihr Vorhaben fallen und türmt aus dem Haus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki