FANDOM


Tellu
Tellu
Eigenschaften
Name (EMA) Tellu
Name (Feest) Tellu
Name (Anime) Telulu
Japanischer Name テルル
romanisiert Tellu (Teruru)
Spezies Übermensch
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Death Busters
Familie Unbekannt
Alias Lulu Teruno
Beruf eine der Witches 5
Erste Auftritte
Manga Infinity 1 - Vorahnungen
Erste Animeserie Mimets Ende
Sailor Moon Crystal Akt 27 (Teil 2)
Darstellende
Seiyū Chieko Honda
Seiyū (Crystal) Naomi Ōzora
SynchronsprecherIn Michele Sterr
SprecherIn (Crystal) Nicola Grupe-Arnoldi

Tellu ist ein Mitglied der Death Busters. Mit einem Level von 404 ist sie die zweitstärkste der Witches 5; nur Cyprine, die auf Level 999 ist, ist stärker als sie. Ihre Kraft reicht dennoch aus, um Attacken der Sailor Kriegerinnen abzuwehren. So sind beispielsweise Sailor Jupiters Jupiter Coconut Cyclone und Sailor Moons Moon Spiral Heart Attack chancenlos gegen Tellus Kraft.[1]

MangaBearbeiten

Wie alle der Witches 5, versucht auch Tellu die Death Busters dabei zu unterstützen, "heilige Körper" aus den Körpern der Menschen zu extrahieren, um damit den Thiolon Crystal (die Energiequelle der Death Busters) zu nähren. Die energielosen Körper ihrer Opfern werden anschließend als Wirtskörper für Dämonen genutzt. Zum Verdruss der Death Busters entstehen aus den überwiegenden Mehrzahl der in energielose menschliche Körper gepflanzten Dämonen zumeist monströse, unförmige Kreaturen. Tellu und ihre Kolleginnen der Witches 5 sind wenige Beispiele für eine erfolgreiche Einpflanzung eines Daimon in einen menschlichen Körper.

Das Mädchen, dessen Körper nach seinem Tod von den Death Busters als Wirt für Tellu verwendet wurde hieß "Lulu Teruno". Dieser Name dient Tellu als Deckname unter dem sie ihre Operationen durchführt. Sie ist nicht nur Schülerin an der Infinity-Privatakademie (dem Hauptquartier der Death Busters), sondern auch die Leiterin des Botanischen Gartens der Akademie und wurde von ihrer Vorgesetzten Kaolinite zur Lehrkraft für die körperliche Ertüchtigung der Schüler bestimmt.

Nachdem Scheitern ihrer Vorgängerin Viluy[2], wird Tellu von Dr. Tome zu deren Nachfolgerin bestimmt. Tellu beteuert Kaolinite, nicht nur dass ihr Vorhaben erfolgreich sein würde, sondern verspricht ihr vollmundig sie werde sogar die Körper der Sailor Kriegerinnen beschaffen.

Zur Umsetzung ihres Plans beginnt Tellu unverzüglich mit dem Verkauf ihrer eigenen Pflanzenzüchtung. Bei den sogenannten Tellun-Pflanzen handelt es sich um Topfblumen, die auch bei nur sehr geringer Pflege gut gedeihen. Nach ungefähr einer Woche bilden sie duftende Blüten aus. Makoto Kino, die sich sehr für Botanik interessiert, kauft sogleich ein Exemplar im Blumenladen Mamiana und bringt dieses gemeinsam mit ihrer Freundin Minako Aino zu sich nach Hause. Dort angekommen müssen die beiden feststellen, dass es den Zimmerpflanzen in Makotos Wohnung zu sehens schlechter geht. Bevor sie sich jedoch darum kümmern können, verspüren eine gewaltige Erschöpfung, die von dem starken Duft der Tellun hervorgerufen zu werden scheint. Minako vermag jedoch wach zu bleiben und Makoto davon abzuhalten einzuschlafen. Gerade noch rechtzeitig bemerken die beiden, dass sämtliche Pflanzen in der Wohnung verwelkt sind. Makoto nimmt sich der Sache an und zerstört daraufhin die einzig verbliebene blühende Pflanze, die Tellun, mit einem Küchenmesser. Dunkler Rauch steigt aus ihren Überresten empor.

Dieses Erlebnis gibt den Sailor Kriegerinnen Gewissheit über die Präsenz eines Feindes im Botanischen Garten der Infinity-Privatakademie. Nach ihrem Eintreffen müssen sie feststellen, dass das ganze Gewächshaus von innen mit rosafarbenen Tellun-Blüten überwuchert ist und zwischen den Pflanzen bewusstlose Menschen liegen. Auch die Kriegerinnen verspüren sogleich die schwächende Wirkung der Tellun. Diesen Moment nutzt Tellu, um sich ihren Gegnerinnen zu zeigen. Sie enthüllt, dass die Tellu nur so gut gedeihen, weil sie den Menschen ihre Energie aus dem Körper entziehen.

Zeitgleich untersucht Setsuna Meio eine Tellun im Forschungslabor der Universität, an der sie studiert, dabei verspürt sie die von der Pflanzen ausgehende schädliche Wirkung. Eine unbekannte Kraft schenkt ihre jedoch neue Energie, sodass sie sich in Sailor Pluto verwandeln kann. Die Inner Senshi kämpfen währenddessen gegen Tellu und ihren Mandragora Buster, sind jedoch chancenlos. Kurz bevor Tellu mit ihrem Angriff Sailor Chibi Moon töten kann, wird sie von der auftauchenden Sailor Pluto und ihrem Dead Scream-Angriff vernichtet.

Später tauchen sie und die anderen Witches noch einmal als verhexte Wachsfiguren unter dem Befehl Kaolinites, auf. Sailor Jupiter trifft im botanischen Garten auf Tellu, die ihr ein wunderschönes Blumenmeer seltener Pflanzen zeigt. Makoto verliert ihre Lust zu kämpfen und ihr bisheriges Leben kommt ihr angesichts des Blumenteppichs verschwendet vor. Die Blumen sind allerdings in Wahrheit Tellun und betäuben Jupiter, sodass Tellu sie problemlos gefangen nehmen kann. Nach ihrem Triumph werden allerdings alle Witches 5 wenig später von Sailor Neptune und Sailor Pluto erneut vernichtet.

AnimeBearbeiten

TelluAnime

Tellu im Anime

Neben ihrer Tätigkeit als Schülerin und Lehrerin der Infinity-Privatakademie arbeitet sie unter ihrer Ausbilderin Eudial als eine der Witches 5 für den Infinity-Schuldirektor Soichi Tomoe. Sie wertet im Zimmer der 5 Hexen[3], einem unterirdischen Laboratorium, Daten aus, wohnt Vorlesungen Dr. Tomoes bei[4] und spielt mit ihren Kolleginnen Twister[5].

Nachdem Unfalltod Eudials, übernimmt Tellus Kollegin Mimete deren Aufgabe[6]. Allerdings scheitern sämtliche Bemühungen Mimets an den Interventionen des Sailor Teams[7]. Dr. Tomoe beschließt daraufhin Tellu einen Arbeitsauftrag zu erteilen und stellt ihr im Falle einer erfolgreichen Ausführung die Stellung Mimetes in Aussicht. Mimete, die das Gespräch der beiden belauscht hat und darüber verärgert ist, benutzt ein Stimmen-Imitations-Gerät und ruft Tellu mit Dr. Tomoes Stimme an, um ihr mitzuteilen, dass ihr der Auftrag entzogen worden sei. Tellu irritiert dieser Anruf und sie misstraut ihm. Sie entschließt sich Mimete heimlich zu folgen.

Nachdem der Daimon U-Pasokon von Sailor Moon vernichtet wurde, läss sich Mimete in die Hexenwandlermaschine transferieren, um ihre Angriffskraft zu erhöhen und die Sailor Kriegerinnen zu vernichten. Kurz bevor Mimete zum Angriff übergeht, erscheint Tellu und zieht den Stecker aus der Maschine, was zur Folge hat, dass Mimete auf ewig darin gefangen bleibt.

Tellu erhält nun die offizielle Erlaubnis für den Raub reiner Herzen. Entgegen der bisherigen Vorgehensweise ihrer Vorgängerinnen setzt sie allerdings keine Dämonen für ihr Vorhaben ein, sondern ihre eigene Kreation die Telluriane[8]. Sailor Moon, Sailor Chibi Moon und Sailor Pluto kommen ihr auf die Schliche und stellen sich ihr zum Kampf. Nachdem Sailor Moon mit der Macht des Heiligen Grals alle Telluriane vernichtet, präsentiert Tellu eine letzte Tellurian, in die sie ein Serum spritzt. Aus dieser Pflanze entsteht Hyper Telulun, die in der Lage ist die Personen mit dem Reinsten Herzen im Raum bis auf das Reine Herz vollständig zu vernichten. Als Tellu siegessicher mit ihrer gesammelten Beute an Reinen Herzen verschwinden möchte, erscheint Tuxedo Mask und zerbricht mit einer Rose den sternförmigen Behälter mit den darin befindlichen Reinen Herzen. Nun ist Tellu umgeben von Reinen Herzen und Hyper Telulun nimmt fälschlicherweise an, dass Tellu diejenige mit dem Reinsten Herzen wäre. Tellu versucht sich gegen ihre eigene Kreatur zu wehren, allerdings ist ihr Kampf aussichtslos und sie wird von Hyper Telulun vernichtet.

Sera MyuBearbeiten

VideospieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

  • Tellu wurde nach dem Mineral Tellurit benannt.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.