FANDOM


Viniah
Viniah.jpg
Eigenschaften
Japanischer Name ビーナ
romanisiert Binah (Bīna)
Spezies Yōma
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Königreich des Dunkeln
Befehlshaber Zoisite
Familie Unbekannt
Alias Yumemi Yumeno
Erster Animeauftritt Das Selbstporträt
Seiyū Yuriko Fuchizaki
SynchronsprecherIn Irina Wanka

Viniah ist die vierte der Sieben Teufel und war einst im Zeitalter des Silberjahrtausend, eine der sieben stärksten Yōma in der Armee von Königin Metallia und Königin Perilia. Königin Serenity sperrte Viniah in den grünen Splitter des Silberkristalls ein und entsandte sie zur Erde, wo sie in gegenwärtigen Tokio als Yumemi Yumeno wiedergeboren wurde. Als Zoisite den Splitter aus Yumemis Körper entfernt, verwandelt sich die schüchterne Künstlerin in den Teufel Viniah, die die Gestalt eines Engels hat.

Viniah ist in der Lage mit einer Feder ihrer Flügel in der Luft Gegenstände zu zeichnen, die dann Realität werden. Im Kampf gegen die Sailor Kriegerinnen unterliegt Viniah jedoch und kann von Sailor Moons Macht des Mondes wieder zurück in einen Menschen verwandelt werden.

Trivia

  • Im Sailor-Moon-Magazin wurde ihr Name Vinja geschrieben.
  • Ihr Name leitet sich von der japanischen Schreibweise für Binah ab, einem Begriff aus der Kabbala. Es steht im Sephiroth für Verstand und Einsicht.
Achtung!
Dieser Charakter wurde nicht von Naoko Takeuchi kreiert, sondern eigens für die erste Sailor-Moon-Animeserie erschaffen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki