FANDOM


Vol. 1 Die Geburt von Sailor V
SailorVsGeburt
Feest-Name 1. Kapitel - Sailor Vs Geburt
romanisiert Sērā Bi Tanjō!
Band (EMA) Codename Sailor V Vol. 1
Band (Feest) Band 1
Kapitelübersicht
Vorheriges
-
Nächstes
Vol. 2 Minako in "Game Center Crown"

Im ersten Kapitel des Sailor V Mangas mit dem Titel Die Geburt von Sailor V trifft Minako Aino auf den Kater Artemis und verwandelt sich das erste Mal in Sailor V.

ZusammenfassungBearbeiten

Minako Aino ist ein 13-jähriges Mädchen und geht in die siebte Klasse eines Gymnasiums. Sie hat zwar schlechte Noten und Ärger mit ihren Lehrern, dafür ist sie sportlich sehr begabt und ist Teil des Volleyball-Teams der Schule. Das Mädchen ist allerdings auch ungestüm und wild, was ihrer Mutter gar nicht gefällt, denn die will, dass Minako sich mehr wie ein Mädchen aufführt.

Minako ist verliebt in Higashi, einem sehr attraktiven Jungen, der vor Kurzem erst auf ihre Schule kam und will ihm unbedingt ihren Liebesbrief geben, kommt aber nie dazu, da sie von einem weißen Kater abgelenkt wird und ihre Gelegenheit deswegen immer wieder verpasst. Denn nicht nur sie verfällt dem Charm Higashis, sondern auch eine Reihe anderer Mädchen, die ihn nie alleine lassen. Als Higashi Minako Nachhilfe aufgrund ihrer miserablen Noten geben muss, gibt er ihr den Rat, dass sie mit einer roten Schleife im Haar viel besser aussehen würde. Minako macht sich Hoffnungen, obwohl es Gerüchte gibt, dass ein anderen Mädchen namens Haneda seine Freundin sein soll. Sie lässt sich aber nicht entmutigen und will alles daran setzen, dass er ihr erster Freund wird.

Im Badezimmer, nur in einem Handtuch gehüllt, wird Minako von Artemis begrüßt. Minako ist geschockt und befördert den Kater aus dem Fenster. Er kommt jedoch wieder zu ihr zurück und gibt ihr einen Verwandlungsfüller, mit dem sie mit einem Informanten namens Boss sprechen kann, und einen aufklappbaren Spiegel in der Form eines Halbmondes. Minako weiß mit den Sachen nichts anzufangen, Artemis sagt, sie solle in den Spiegel blicken und ihre wahre Identität käme zum Vorschein. Sie sieht Sailor V als sie reinblickt und bekommt eine Vision, in der sie die Erde und die Venus sieht. Artemis und der Boss erklären ihr, dass sie eine Kriegerin von der Venus sei, ihr Schloss der Magelan-Palast sei und die Erde beschützen solle. Minako fällt in Ohnmacht und hält das ganze Erlebte am nächsten Morgen für einen Traum.

Sie will unbedingt ihren Liebesbrief an Higashi übergeben, kommt aber nicht an ihn ran, der er von einer Horde Mädchen umschwärmt wird. Minakos beste Freundin Hikaru Sorano gibt ihr den Tipp, dass der hübsche Junge immer alleine im Schulgarten essen soll. Bevor sie zu ihm rübergehen kann, wird sie von Artemis aufgehalten, der sie vor dem Burschen warnt. Minako will allerdings nicht auf ihn hören und hält es für einen Scherz.

Sie sieht Haneda, die von Higashi ein Kompliment bezüglich ihrer roten Haarschleife bekommt und Minako begräbt ihre Hoffnungen, da sie die beiden für ein Liebespaar hält. Higashi ist aber in Wirklichkeit Narkissos von der Dark Agency und benutzt die Verliebtheit der Mädchen, um ihnen Energie abzusaugen und sie zu ihren Sklavinnen zu machen.

Artemis befiehlt Minako sich in Sailor V mit den Worten Macht des Mondes! Verwandle mich! zu verwandeln. Narkissos hetzt seine Sklavinnen auf Sailor V, die Kriegerin kann sich allerdings gegen sie behaupten. Sailor V zögert, Narkissos anzugreifen, allerdings ermutigt Artemis sie dazu, denn ansonsten würde er sie töten. Die Kriegerin benutzt ihren Spiegel, in dem Narkissos hineinblickt und seine wahre Gestalt annimmt. Dann wird sein Ende mit dem Halbmondstrahl besiegelt.

Am Abend liegt Minako todmüde im Bett und Artemis macht einen neuen Versuch und stellt sich erneut vor. Er erklärt ihr, dass er ihr zur Seite im Kampf gegen das Böse steht. Am nächsten Morgen behält Minako ihre rote Schleife im Haar und trifft auf ihre Freundin, die ihr ein Poster vom neuen berühmten Sänger Yoshi Saki zeigt. Artemis seufzt als er sieht, wie schnell Minako sich verlieben und einem Star nachschwärmen kann. Er hofft, dass sie im Laufe der Zeit erwachsener wird.

TriviaBearbeiten

  • In diesem Kapitel haben Minako Aino, Artemis, der Boss, Minakos beste Freundin Hikaru, Minakos Mutter sowie Fluorite ihren ersten Auftritt im Manga.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki