FANDOM


Zirkonia
Zirkonia.jpg
Eigenschaften
Name (EMA) Zirkonia
Name (Feest) Zirkonia
Name (Anime) Zirkonia
Japanischer Name ジルコニア
romanisiert Zirconia (Jirukonia)
Spezies Humanoid
Geschlecht Weiblich
Zugehörigkeit Dead Moon
Familie Unbekannt
Alias Königin Nehelenia
Beruf Direktorin des Dead Moon Circus
Erste Auftritte
Manga Dream 1 - Eclipse Dream
Erste Animeserie Das fremde Zirkuszelt
Sailor Moon Crystal Kein Auftritt
Darstellende
Seiyū Hisako Kyōda
Seiyū (Crystal) Keine
SynchronsprecherIn Doris Gallart
SprecherIn (Crystal) Keine

Zirkonia ist Mitglied von Dead Moon und die Direktorin des Dead Moon Circus. Sie ist der wahr gewordene Alptraum Königin Nehelenias, als alte und hässliche Frau zu enden. Zirkonia kommuniziert mit Nehelenia über den Spiegel, in dem die Königin gefangen ist, und macht ihr unentwegt Komplimente bezüglich ihrem wunderschönen Aussehen.

AnimeBearbeiten

Im Schutze einer Sonnenfinsternis kommt Zirkonia mitsamt ihres Zirkus auf die Erde und landet mitten in Tokio. Als Zirkusdirektorin zeigt sie sich oftmals sehr genervt vom bunten Treiben der Lemuren und bittet sie immer wieder zur Ordnung. Sie ist diejenige, die drei Tieren eine menschliche Form gibt, die sie das Amazonentrio nennt. Zirkonia befiehlt den dreien nach Menschen mit wunderschönen Träumen zu suchen, denn in einer befindet sich Pegasus, der Träger des Goldenen Kristalls, den sie zur Erfüllung ihrer Weltherrschaftsträume braucht. Sie entsendet Zirkon, der Menschen mit schönen Träumen suchen und von ihnen ein Foto schießen soll, das dann auf dem Tisch des Trios landet.

Allerdings gelingt es dem Trio nicht, Pegasus zu finden und Zirkonia setzt die drei unter Druck und verrät ihnen ihr wahres, tierisches Wesen. Als das Amazonenquartett erwacht, gibt sie den Mädchen die Erlaubnis, mit dem Trio machen zu können, was sie wollen. Die Mädchen entsenden Mister Magic Pierrot, der die drei töten soll.

Das Quartett ist sehr aufmüpfig gegenüber ihrer Chefin und Ves-Ves fordert sie sogar im Namen ihrer Schwestern zu einem Duell heraus, das Zirkonia mit Müh und Not für sich entscheiden kann. Insgeheim fürchtet Zirkonia die Stärke der vier Mädchen.

Als das Sailor Team das Zirkuszelt stürmt, benutzt Zirkonia ihren Stab als Queue und Zirkon als Kugel wie einst die Mädchen des Amazonenquartetts es mit ihrer Kugel machten und schießt Sailor Chibi Moons Goldenen Traumspiegel aus ihren Körper. Sie entführt Chibi Moon und übergibt sie Nehelenia.

Von ihrer geliebten Königin bekommt Zirkonia den Auftrag, das Sailor Team zu eliminieren. Zu dem Zweck versucht Zirkonia die fünf Kriegerinnen mithilfe von Trugbildern dazu zu bewegen, mit dem Kämpfen aufzuhören. Zirkonia scheitert allerdings und stiehlt die Energie des Amazonenquartetts, um ihre Macht zu verstärken. Die Mädchen opfern ihre Kugeln und ihr ewiges Dasein als Kind und Zirkonia wird gestoppt.

Als Königin Nehelenia die Chance hat, aus ihrem Spiegelgefängnis auszubrechen, muss Zirkonia an ihre Stelle treten und die alte Frau wird eingesperrt. Aber da Zirkonia ein Teil von Nehelenia ist, kommt sie aus Nehelenia im Kampf gegen Sailor Moon aus ihrem Körper geschossen, um Sailor Moon zu würgen.

MangaBearbeiten

Im Manga wird Zirkonia vom Quartett Großmutter genannt. Ihr Plan ist es, den Zirkus zu einem großen Erfolg zu machen, damit sie Stück für Stück die Weltherrschaft an sich reißen kann. Außerdem befiehlt sie dem Amazonenquartett die Sailor Kriegerinnen zu töten.

Zirkonia gibt den Sailor Kriegerinnen furchtbare Alpträume, aus denen sie aber erwachen können. Von Sailor Moon verfolgt, flüchtet sie in einen Spiegel. Als Sailor Moon auf die andere Seite des Spiegels tritt, trifft sie nicht auf Zirkonia, sondern auf Queen Nehelenia.

MusicalsBearbeiten

In den Musicals wird Zirkonia von Keiko Iseki gespielt.

In der Sailor Moon SuperS Special Musical Show gibt es einen Charakter namens "Neo Zirconia".

TriviaBearbeiten

  • Zirkonia wurde nach der gleichnamigen Diamantimitation benannt.
  • In einigen Synchronfassungen wurde ihr Geschlecht geändert, zB in der US-amerikanischen, wo Zirkonia männlich ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki